Pets 2 - Blu-ray

Blu-ray Start: 25.10.2019
Digital VoD: 25.10.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 86 min

Pets 2 Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 18,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 16,49 € jetzt kaufen5053083185824
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray, 4K UHD zum Film

Inhalt

Es geht wieder tierisch zur Sache! Drei Jahre nach dem großen Sommerhit PETS erzählt die Fortsetzung PETS 2 (3D) von neuen Abenteuern für Terrier Max und seinen neuen besten Freund, dem wuscheligen Duke.
Kaum schließt sich morgens die Haustür, beginnt ein buntes Treiben, wenn die ansonsten ganz braven tierischen Mitbewohner ihrem eigenen, sehr turbulenten Leben nachgehen. Im neuen Abenteuer wird das geheime Leben der Haustiere noch mehr durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss und die neurotischen Großstadttiere es auch noch mit einer ganzen Reihe von Farmtieren zu tun bekommen.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Universal Pictures
Tonformate:
Deutsch, Englisch: Dolby Atmos
Italienisch: Dolby Digital Plus 7.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch, Türkisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
• Mini-Movies
• Super Gidget
• Minion Scouts
• Making Of der Mini-Movies
• Unveröffentlichte Szenen
• Auf den Spuren eines Schwänzchens
• Wir Zeichnen
• Wie man Bild für Bild ein Daumenkino macht
• Die Figuren
• Die neuen Abenteuer von Captain Snowball
• Eine tierische Party
• Pops Trainingsschule für Welpen mit Kevin Hart
• Pets-Weihnachtsbaum
• Videos mit Songtexten

DVD und Blu-ray | Pets 2

Blu-ray
Pets 2 Pets 2
Blu-ray Start:
25.10.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 86 min.

zur Blu-ray Kritik
Pets 2 (4K Ultra HD) Pets 2 (4K Ultra HD)
Blu-ray Start:
25.10.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 86 min.
Pets 2 (3D Blu-ray) Pets 2 (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
25.10.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 86 min.
Pets 2 (limitiertes Steelbook) Pets 2 (limitiertes Steelbook)
Blu-ray Start:
25.10.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 86 min.
DVD
Pets 2 Pets 2
DVD Start:
25.10.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 82 min.

Blu-ray Kritik - Pets 2

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 7/10
Extras: | 9/10
Gesamt: | 7/10


Die Marken Disney, Pixar oder Dreamworks sind vielen ein Begriff im Animationssektor, doch Illumination löst dabei bei den meisten eher einen fragenden Blick aus. Dabei verbirgt sich hinter diesem Namen niemand geringeres als das Studio, dass die Minions mit „Ich, einfach unverbesserlich“, sowie viele weitere Animationshits, auf die Welt losgelassen hat. Einer der jüngsten Hits war „Pets“ aus dem Jahr 2016, der überaus erfolgreich war und nun eine Fortsetzung spendiert bekommt.

Regie führte erneut Chris Renaud, der auch schon den ersten Teil sowie die ersten beiden Teile von „Ich, einfach unverbesserlich“ inszeniert hatte, während das Drehbuch wieder von Brian Lynch geschrieben wurde. Während sich der erste Teil meines Erachtens sehr stark an der Prämisse von „Toy Story“ orientierte - was passiert, sobald die Besitzer aus dem Raum sind und speziell, wenn ein Nebenbuhler kommt, den es loszuwerden gilt - werden dem Zuschauer nicht wiederholt die Marotten der Haustiere aufgetischt, da er diese ja größtenteils schon kennt. Diesmal haben sich die Filmmacher dazu entschlossen die Geschichte der liebgewonnenen Charaktere aus dem Vorgänger ein paar Jahre später weiterzuführen und der Handlung neue Außeneinflüsse zu geben, mit denen die Figuren zurechtkommen müssen.

Szene aus Pets 2
Szene aus Pets 2 © Universal Pictures International Germany GmbH
Max und Duke, die Protagonisten aus „Pets“, sind inzwischen in Gesellschaft von einem Kleinkind. Dieses gilt es natürlich zu beschützen, denn in der Stadt gibt es viele Gefahren, was Max enorm stresst, so dass er zu einem Tierpsychologen muss und eine Halskrause verpasst bekommt. Der Stress wird nicht geringer, als die Familie einen Ausflug aufs Land macht, wo noch mehr unbekannte Gefahren lauern. Das ist allerdings nicht der Haupthandlungsstrang von PETS 2. Die Macher wollten allen Charakteren mehr Momente gönnen und so wurde die Handlung auf drei Stränge verteilt.

Während Max und Duke – der komplett in den Hintergrund rückt – wie bereits beschrieben auf dem Land sind, wechselt die Handlung zum einen zu Hundedame Gidget, die von Max mit der Aufsicht seines Lieblingsspielzeugs „Quietsche-Bienchen“ beauftragt wurde, welches ihr natürlich abhandenkommt. Zum anderen wechselt das Geschehen zu Kaninchen Snowball, der inzwischen ins Superheldengeschäft eingestiegen ist und nun um Hilfe gebeten wurde bei der Befreiung eines weißen Tigers, der in einem Zirkus gequält wird.

Das Hauptthema des Films ist hierbei, dass jeder der drei Handlungshauptfiguren über sich hinauswachsen muss. Max muss akzeptieren, dass er nicht immer auf den Kleinen aufpassen kann, wobei ihm der raue Farmer Hund Rooster (gesprochen im Original von Harrison Ford, der erstmals einer Animationsfigur seine Stimme leiht) hilft. Gidget muss, um das Spielzeug wiederzubeschaffen, Undercover in ein Apartment eindringen, wo ein Haufen aufgedrehter und bedrohlich wirkender Katzen leben und Snowball wiederum muss wahrlich zum Helden werden.

Szene aus Pets 2
Szene aus Pets 2 © Universal Pictures International Germany GmbH
Die Handlungen funktionieren für sich alleine und generieren hierdurch einen insgesamt kurzweiligen Film, aber gleichermaßen bremst sich der Film damit selber aus. Der ständige Sprung hemmt das Erzähltempo und erzeugt wenig Spannung. Erst in den letzten zwanzig Minuten, wenn die Handlungen ineinanderlaufen, kommt etwas Ähnliches wie Spannung auf, welche aber nicht wirklich Kribbeln verursacht.

Dass die Handlung eines Kinderfilms wenig überraschend ist und eher vorhersehbar, sollte an sich nicht verwundern. Die größte Überraschung ist hierbei noch, wie vorhersehbar der Film letzten Endes wirklich ist. Der Schurke des Films ist schnell erkannt und wie die Handlung verlaufen wird, wird einem auch relativ schnell klar. Allgemein wirkt es sehr, als hätten die Macher nur Ideen für Kurzfilme gehabt und versuchten diese nun irgendwie miteinander in Einklang zu bringen. Zusätzlich werden dann die letzten paar Klischees, die im ersten Teil noch nicht genutzt wurden, aus dem Ärmel geschüttelt und zwischen die Geschehnisse gepackt. Es fehlen die frischen und innovativen Gags, die im Vorgänger noch so spaßig waren. Sofern ein Gag dann mal noch besonders erheiternd wirkt, geht dieser zumeist auf das Konto von Snowball und seiner Superhelden Tirade.

Dennoch ist PETS 2 immer noch ein süßer und liebenswerter Animationsfilm und in erster Linie möchte er auch dies nur sein: Ein Familienfilm, der in erster Linie auf ein sehr junges Publikum abzielt. Auch wenn er mich wesentlich weniger überzeugen konnte als der erste Teil, so sehr bin ich mir sicher, dass er den jungen Zuschauer begeistern wird. Die Tiercharaktere sind immer noch mehr als liebenswert und es sind noch mehr als genügend Lacher vorhanden, auch für den Erwachsenen Zuschauer.

Szene aus Pets 2
Szene aus Pets 2 © Universal Pictures International Germany GmbH
Bild:
Animationsfilme haben in der Regel ja immer ein sehr gutes Bild. Auch PETS 2 bleibt dieser Linie treu und bietet ein scharfes und klares Bild, dass die animierten Arbeiten optimal darstellen kann.

Ton:
Der Dolby Atmos Sound kommt leider nicht so sehr zu Geltung. Erst gegen Ende bekommt man einen kurzen Einblick, was an atmosphärischen Klängen hätte drin sein können.

Extras:
Es gibt überraschend viele Extras auf der Blu-Ray. Insgesamt stehen einem 93 Minuten Extras und damit mehr Bonus als der Film Laufzeit hat zur Verfügung.
Mitunter gibt es zwei Mini-Movies mit jeweils ca. vier Minuten Lauflänge, sowie 17 Minuten, in denen die Synchronsprecher über ihre Figuren sprechen.


Fazit:
PETS 2 macht nichts falsch, aber auch nicht genügend richtig als dass man ihn mehr als ein bis zweimal sehen möchte – so zumindest als Erwachsener. Ich bin dagegen überzeugt, dass der Film gerade bei Kindern mehr als besonders gut ankommt. Viele der Witze funktionieren und der restliche Klamauk lockt selbst bei einem Erwachsenen immerhin ein Schmunzeln heraus. Auch wenn die Handlung etwas mehr Tempo und Spannung hätte vertragen können, war er letzten Endes ein kurzweiliger und größtenteils spaßiger Animationsfilm.

16,49 € jetzt kaufen5053083185824

by Christian Willach
Bilder © Universal Pictures




Pets 2 - Trailer