Die Blechtrommel (Collector's Edition) - Blu-ray

Blu-ray Start: 08.10.2020
FSK: 16 - Laufzeit: 143 min

Die Blechtrommel (Collector's Edition) Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 15,99 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Mit drei Jahren beschließt Oskar Matzerath nicht mehr zu wachsen. Niemals will er Teil der scheinheiligen Erwachsenenwelt sein. Mit schriller Stimme und seiner Blechtrommel protestiert der kleinwüchsige Störenfried fortan gegen die muffige Weimarer Republik und den aufkommenden Nationalsozialismus. Erst nach Kriegsende legt Oskar seine Skepsis gegenüber der Welt ab.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 2
Regionalcode: 2
Vertrieb: Studiocanal Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch (5.1 DTS-HD MA)
Hörfilmfassung für Sehbehinderte (Stereo DTS-HD MA)
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,66:1)
Bonusmaterial:
Director‘s Cut Fassung, NEUES Interview mit Volker Schlöndorff, „Die Blechtrommel – Erinnerungen von Volker Schlöndorff“, Nikos Perakis über „Die Blechtrommel“, Interview mit Eberhard Junkersdorf, NEUER Trailer, Umfangreiches Booklet

Video on demand - Die Blechtrommel

DVD und Blu-ray | Die Blechtrommel (Collector's Edition)

Blu-ray
Die Blechtrommel Die Blechtrommel
Blu-ray Start:
15.07.2010
FSK: 16 - Laufzeit: 163 min.
Die Blechtrommel (Collector's Edition) Die Blechtrommel (Collector's Edition)
Blu-ray Start:
08.10.2020
FSK: 16 - Laufzeit: 143 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Die Blechtrommel (Director's Cut) Die Blechtrommel (Director's Cut)
DVD Start:
15.07.2010
FSK: 16 - Laufzeit: 156 min.
Die Blechtrommel (Collector's Edition) (Digital Remastered) Die Blechtrommel (Collector's Edition) (Digital Remastered)
DVD Start:
08.10.2020
FSK: 16 - Laufzeit: 136 min.

Blu-ray Kritik - Die Blechtrommel (Collector's Edition)

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 9/10
Ton: | 8/10
Extras: | 10/10
Gesamt: | 8/10


„Die Blechtrommel“ gehört zu den größten deutschen Filmklassikern. Das Werk von Volker Schlöndorff („Diplomatie“), welches auf dem Roman von Günter Grass basiert, ist der erste deutsche Film von mittlerweile drei, die mit dem Oscar bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet wurden. Außerdem gewann er die Goldene Palme in Cannes. Nun erscheint der Klassiker als 4K Master in einer Blu-ray Collector´s Edition.

Die Blechtrommel: Oskar Matzerath (David Bennent)
Die Blechtrommel: Oskar Matzerath (David Bennent) © Studiocanal
Oskar Matzerath (David Bennent) ist im Danzig der 1920er geboren. Als er drei Jahre alt wird, beschließt er jedoch nicht mehr zu wachsen, da ihm die Erwachsenenwelt nicht gefällt. Mit seiner Blechtrommel in der Hand entwickelt sich Oskar immer weiter und erlebt den Aufstieg des Nationalsozialismus.

Kontrovers wurde nicht nur der Roman aufgenommen, sondern teils auch der Film. Vor allem die Szene, in welcher der minderjährige Oskar Oralsex mit einer erwachsenen Schauspielerin hat, wurde immer wieder besprochen. Dennoch sind es diese Szenen, die diesen Film immer noch sehenswert machen und ebenso unfreiwillig komisch sind. Schlöndorff erzählt eine fantasiereiche und trotzdem ernste Geschichte, die berührt und zum Nachdenken anregt. Das Setdesign, die Kostüme, das gesamte Production Value ist so gigantisch, dass die 1930er wieder auferstehen und natürlich schockiert dies. Es ist zugleich aber auch unfassbar effektiv. Insgesamt wird der Film doch getragen von den Schultern David Bennents, der das geniale Drehbuch um Oskar zum Leben erwachen lässt.

Die Blechtrommel: Katharina Thalbach als Maria Matzerath
Die Blechtrommel: Katharina Thalbach als Maria Matzerath © Studiocanal
Der Cast des Filmes bringt viele deutsche Stars zusammen. Neben Mario Adorf („Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe“) und Katharina Thalbach („Honig im Kopf“) spielt auch Angela Winkler, die man aus „Dark“ oder „Suspiria“ kennen könnte, mit. Allen wird aber die Show gestohlen von dem jungen David Bennent, welcher durch die Rolle des Oskars bekannt geworden ist, doch gleichzeitig ebenso auf sie reduziert wurde. Aus diesen Gründen lehnte Bennent eine Fortsetzung des Filmes über das letzte Drittel des Romans ab. Seine Darstellung ist ein großes Highlight, besonders wenn man bedenkt, dass er gerade 13 Jahre alt war, als der Film veröffentlicht wurde. Er verkörpert diese einzigartige Stimmung des Filmes perfekt. Die Zeit nagt zwar etwas an dem Gesamtwerk „Die Blechtrommel“, trotzdem ist seine Thematik und Herangehensweise zeitlos, gar surreal. Jedoch merkt man vor allem im Director’s Cut dem Film seine lange Laufzeit von 163 Minuten an, weshalb es nicht ganz einfach ist, durchgehend konzentriert zu bleiben. Es ist nunmal kein leichter Film, sondern wahrlich ein Erlebnis, dass einen im besten Fall nachdenklich zurücklässt.

Die Blechtrommel: David Bennent als Oskar Matzerath
Die Blechtrommel: David Bennent als Oskar Matzerath © Studiocanal
Bild:
Das Bild hat ein leichtes Rauschen, dennoch sieht es wirklich gut aus, wenn man bedenkt, dass „Die Blechtrommel“ im Jahr 1979 erschienen ist. Die digitale Restauration als 4K Master ist somit sehr gut gelungen.

Ton:
Auch tontechnisch treten keine Beschwerden oder Mängel auf.

Extras:
Die Collector´s Edition spart nicht mit Extras. Für jeden Fan von „Die Blechtrommel“ gibt es viel informatives Bonusmaterial. Außerdem ist nicht nur die Kinofassung des Filmes enthalten, sondern auch der Director’s Cut.


Fazit:
„Die Blechtrommel“ ist ein zeitloser Klassiker des deutschen Kinos, dem man aber vor allem im Directors Cut seine Länge anmerkt. Abgesehen von dieser kleinen Schwäche sieht der Zuschauer einen großen Film, der den Wahnsinn des Krieges pointiert. Nicht nur als Deutscher ist dieser Film sehenswert.


by Lukas Weinandy
Bilder © Studiocanal Home Entertainment




Die Blechtrommel (Collector's Edition) - Trailer