Need for Speed - Blu-ray

Blu-ray Start: 09.10.2014
FSK: 12 - Laufzeit: 131 min

Need for Speed Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 9,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 5,99 € jetzt kaufen4011976330585
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Tobey Marshall (Aaron Paul) ist Mechaniker, größter Muscle-Car-Fan und illegaler Street Racer. Als er sich mit dem reichen, arroganten Ex-NASCAR-Rennfahrer Dino Brewster (Dominic Cooper) zusammentut, um seine Werkstatt zu retten, beginnt der Ärger für Tobey: Dino hängt ihm einen Mord an, den er gar nicht begangen hat. Während Tobey für ein paar Jahre ins Gefängnis wandert, nutzt Dino die Gunst der Stunde und expandiert sein Geschäft. Wieder in Freiheit startet Tobey einen erbarmungslosen Rachefeldzug gegen seinen ehemaligen Partner. Als dieser von Tobeys Plan Wind bekommt, setzt er ein hohes Kopfgeld auf ihn aus. Von nun an liefert sich Tobey nicht nur mit der Polizei eine schonungslose Verfolgungsjagd quer durch die USA. Ein Rennen auf Leben und Tod beginnt...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Paramount Home Entertainment / Constantin Film
Tonformate:
DTS-HD High Resolution 5.1 (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.40:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Das Gefühl von Geschwindigkeit (ca. 10 Min.), Need for Speed Rivals Trailer (ca. 1,5 Min.), Familienbande (ca. 12 Min.), Deleted Scenes (ca. 5 Min.), Der Zirkus ist in der Stadt (ca. 11 Min.), Monarch & Maverick Outtakes (ca. 1,5 Min.), Originaltrailer Deutsch (ca. 2,5 Min.), Originaltrailer Englisch (ca. 2,5 Min.)

DVD und Blu-ray | Need for Speed

Blu-ray
Need for Speed Need for Speed
Blu-ray Start:
09.10.2014
FSK: 12 - Laufzeit: 131 min.

zur Blu-ray Kritik
Need for Speed (3D Blu-ray) Need for Speed (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
09.10.2014
FSK: 12 - Laufzeit: 131 min.
DVD
Need for Speed Need for Speed
DVD Start:
09.10.2014
FSK: 12 - Laufzeit: 131 min.

Blu-ray Kritik - Need for Speed

Blu-ray Wertung:
Film: | 6/10
Bild: | 7/10
Ton: | 8/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 6/10


Seit dem Jahr 1994 begeistert die Spielereihe "Need for Speed" von Electronic Arts eine breite Fanbasis weltweit. Mit über 100 Millionen verkauften Spielen, zählt das Renn-Franchise zu den erfolgreichsten und bekanntesten Spielereihen überhaupt. Nun erscheint mit "Need for Speed" der erste Film zur Reihe auf DVD und Blu-ray, sowie auf Blu-ray 3D.

Nach dem Tod seines Vaters steht es um die Werkstatt von Tobey (Aaron Paul, "Breaking Bad") finanziell gesehen sehr schlecht. Der leidenschaftliche Mechaniker, welcher regelmäßig an illegalen Straßenrennen teilnimmt, lässt sich in seiner Verzweiflung auf ein Geschäft mit seinem Erzfeind Dino (Dominic Cooper, "Abraham Lincoln: Vampirjäger") ein. Doch es kommt, wie es kommen musste: Nach einem Kräftemessen mit Dino wird Tobey für den Unfalltod seines Freundes Little Pete verantwortlich gemacht. Nach verbüßter Haftstrafe schwört Tobey bittere Rache für das Geschehene. Zusammen mit der attraktiven Julia (Imogen Poots, "28 Weeks Later") und der Hilfe seiner Freunde will er Dino bei einem illegalen Straßenrennen der Extraklasse das Geschehene heimzahlen...

"Need for Speed" entstand 2013 unter der Regie von Scott Waugh, der 2012 mit seinem patriotischen Kriegskracher "Act of Valor" auf sich aufmerksam machte. Nachdem Aaron Paul sich zunächst für die Rolle des Antagonisten Dino bewarb, entschied man zusammen mit Produzent Steven Spielberg, dass der "Breaking Bad"-Star lieber den Protagonisten des Films verkörpern solle. Dies gelingt ihm auch recht solide, wobei seine Darstellung nicht im Entferntesten an die exzentrischen Ausraster eines Jesses in "Breaking Bad" heranreicht. Auch der restliche Cast leistet solide Arbeit, mit der Ausnahme von Imogen Poots, der man ihre Rolle zu keiner Zeit abkauft. Ihre Darstellung wirkt verklemmt und erzwungen, hier fehlt die Freude am Schauspiel und der Interesse am eigenen Charakter.

Besonders gut gelingt es dem 130-minütigen Actionthriller dabei, die virtuosen Bilder der zahlreichen Rennsequenzen im Film einzufangen, die wohl noch am ehesten an die beiden "Most Wanted"-Teile der Rennreihe erinnern. Erfreulicherweise wird dabei fast vollständig auf Computereffekte verzichtet und stattdessen auf alte Handwerkkunst vertraut. Nicht umsonst ist zu Beginn des Films der Rennklassiker schlechthin - Bullit - auf einer Kinoleinwand zu sehen. Abzüge kassiert der Streifen allerdings in der B-Note, denn die Story, welche um die Rennen herumgeschlungen wird, kann zu keiner Zeit wirklich ernst genommen werden und offenbart die Schwächen des Drehbuchs, das zwischendurch mit einigen Durchhängern zu kämpfen hat.

In puncto Bild liefert die Blu-ray über lange Strecken ein sauberes und scharfes Bild ab, das jedoch immer wieder etwas blassere Sequenzen besitzt, unter denen die Schärfe ganz klar leidet. Zusätzlich zur normalen Blu-ray-Version bietet Constantin auch noch eine 3D-Version des Films an, wie er auch schon im Kino zu sehen war. Der Ton, welcher sowohl in Englisch als auch in Deutsch vorliegt, besitzt je eine DTS-HD High Resolution 5.1-Spur und begeistert durch eine basszentrierte Darstellung.

Das Bonusmaterial der Disc umfasst drei rund zehnminütige Featurettes, die sich mit den Dreharbeiten in der Stadt, den Charakteren und der Spielreihe beschäftigen. Zusätzlich gibt es noch zwei Minuten Outtakes.

Fazit: Rasanter Rennstreifen mit "Fast & Furious"-Charakter, der im Unterschied zu seinem großen Vorbild mit Vin Diesel und Dwayne Johnson abseits der Straße versagt. Nichtsdestotrotz bietet Waughs zweite große Hollywoodproduktion perfekt in Szene gesetzte Rennsequenzen und spektakuläre Unfälle.

5,99 € jetzt kaufen4011976330585

by Yannik Riedl
Bilder © Paramount Home Entertainment / Constantin Film