G.I. Joe 1 & 2 - Blu-ray

Blu-ray Start: 02.10.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 236 min

G.I. Joe 1 & 2 Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 16,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 14,49 € jetzt kaufen4010884291254
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zum Film

Inhalt

Wenn sonst alle scheitern ... sie nicht. Sie sind G.I. Joe, eine streng geheime Elite-Kampfeinheit mit den besten Geheimagenten aus der ganzen Welt. Nachdem eine Hightech-Geheimwaffe von der mysteriösen und bösen Organisation Cobra gestohlen wurde, beginnt für G.I. Joe ein Wettlauf gegen die Zeit. Sie müssen Cobra stoppen, bevor diese die Waffe einsetzen und die Welt ins Chaos stürzen kann. Mit Channing Tatum, Marlon Wayans, Sienna Miller und Dennis Quaid ist „G.I. Joe: Geheimauftrag Cobra“ das ultimative Actionspektakel.

Die legendärsten US-Kino-Helden sind zurück! Und sie werden für ein abscheuliches Verbrechen verantwortlich gemacht. Die G.I. Joes haben sich deshalb einem alten Feind und einer neuen Bedrohung zu stellen. Denn die Terrororganisation Cobra unterminiert dieses Mal die eigene Regierung. Und letztlich bleibt nur ein einziger Ausweg: die Abrechnung. Roadblock (Dwayne Johnson) führt ein Team (mit Channing Tatum und Bruce Willis) in ein Blockbuster-Spektakel der Superlative – randvoll mit explosiver Action, spektakulären Spezialeffekten und tödlichen Waffen aller Art.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 2
Regionalcode: 2
Vertrieb: Paramount Home Entertainment
Tonformate:
diverse
Untertitel:
diverse
Bildformat: diverse
Bonusmaterial:
diverse

DVD und Blu-ray | G.I. Joe 1 & 2

Blu-ray
G.I. Joe 1 & 2 G.I. Joe 1 & 2
Blu-ray Start:
02.10.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 236 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
G.I. Joe 1 & 2 G.I. Joe 1 & 2
DVD Start:
02.10.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 219 min.

Blu-ray Kritik - G.I. Joe 1 & 2

Blu-ray Wertung:
Film: | 5/10
Bild: | 7/10
Ton: | 7/10
Extras: | 4/10
Gesamt: | 5/10


Nachdem Paramount 2009 mit „G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra“ an den Erfolg von „Transformers“ anzuschließen versuchte, erschien 2013 mit einem Jahr Verspätung die Fortsetzung der Comicverfilmung in 3D als „G.I. Joe – Die Abrechnung“. Zusammen erscheinen beide Teile nun in einer Box sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray.

Die G.I. Joe ziehen in den Kampf, wen kein anderer mehr zu helfen weiß. Die streng geheime Elite-Truppe kann es mit so ziemlich jedem Bösewicht der Erde aufnehmen und dabei auf ein breites Waffenarsenal zurückgreifen. In „G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra“ muss sich das Team auf die Rückeroberung einer High-Tech-Waffe konzentrieren, die vom Geheimbund Cobra gestohlen wurde.

Die Geschichte von „G.I. Joe – Die Abrechnung“ setzt nach dem ersten Teil an: Zartan, der Bösewicht des Vorgängers, agiert noch immer unentdeckt als Präsident der Vereinigten Staaten und macht die G.I. Joes für die Ermordung des pakistanischen Präsidenten verantwortlich. Er befehligt ihre Vernichtung, doch eine kleine Gruppe überlebt den Anschlag. Sie verbünden sich zu einem Team, das es sich zur Aufgabe macht, Zartan zu demaskieren und seine Pläne, die Welt mit einer neuen Superwaffe unter seine Gewalt zu bringen, zu vereiteln.

Teil eins des bunten Spektakels kam 2009 in die Kinos und begeisterte durch einige sehr gut animierte und choreographierte Actionszenen, die jedoch viel zu rar im Film gestreut waren. So mauserte sich das Werk trotz Hollywood-Stars zum langatmigen und wenig innovativen Streifen, dessen Unterwasserfinale durch grausame Animationen und fade Storywendungen besticht. Doch trotzdem gelang es den Hasbro-Stars, Erfolg zu erwirtschaften, weshalb eine Fortsetzung 2013 in die Kinos kam. Diese war zwar schon ein Jahr früher angekündigt, benötigte jedoch noch diverse Re-Shots. „G.I. Joe 2 – Die Abrechnung“ möchte es dabei besser machen als sein Vorgänger und gibt sich alle Mühe, sein unfertiges Drehbuch und seine vorhersehbare und holprige Dramatik mit imposanten Kampfszenen und Explosionen zu kaschieren.

Darüber hinaus hat das 185 Millionen Dollar Budget des ab 16 Jahren freigegebenen Spektakels sogar noch für die Gage von Bruce Willis und Channing Tatum gereicht, wobei der Auftritt des letzteren keine fünf Minuten dauert. Zwar besitzt man als Zuschauer eines solchen Action-Blockbusters keine großen Erwartungen, doch gehört zu einer angemessenen Unterhaltung, dass der Kaufpreis in Relation zur angebotenen Ware steht. Dies ist hier definitiv nicht der Fall, denn der Film kann nur in wenigen Szenen überzeugen. Ebenfalls mangelhaft sind Story und Charakterentwicklung, da beide praktisch nicht vorhanden sind. Immerhin sorgen die lächerlichen Namen der Protagonisten für unbeabsichtigte Unterhaltung.

Das Bild der beiden Blu-rays stellt die Gemüter des Zuschauers dann schon eher zufrieden. Besonders Teil zwei überzeugt durch kontraststarke Bilder und HD-Schärfe, wie man sie von einer Blu-ray erwartet. In puncto Ton besitzen beide Blu-rays lediglich deutschen Dolby Digital 5.1-Sound, während der englische O-Ton in DTS-HD Master Audio 5.1 / 7.1-Qualität vorliegt. Hier verspricht die Originalversion auch die bessere Raumakustik mit klangvolleren Bässen. Das Bonusmaterial ist mit den Einzelveröffentlichungen identisch. „Geheimauftrag Cobra“ bietet neben einem Audiokommentar noch ein Making of des Films, sowie einen Blick auf die Effekte des Films. Das Sequel – „Die Abrechnung“ – trumpft mit rund einer Stunde Extras auf, die sich in entfernte Szenen und diverse Featurettes aufteilen.

Fazit: Während „G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra“ durch einige imposante Actionszenen (Stichpunkt: Paris) teilweise überzeugen kann, versäumt es der Nachfolger, dieses Potenzial auszureizen und schafft es somit nicht, seinen Vorgänger zu übertrumpfen. Nichtsdestotrotz bleiben beide Teile ein Festschmaus für Actionfans, die gerne einmal das Hirn ausschalten.

Einzelwertung:
G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra: 5
G.I. Joe – Die Abrechnung: 4

by Yannik Riedl
Bilder © Paramount Home Entertainment