Und alles begann mit Himbeersirup - Hauptdarsteller Fabian Stumm im Interview zu "Bela Kiss - Prologue"

10.01.2013

Das Interview Jahr 2013 begann für uns nicht mit Knall, sondern Stumm.
Ob es uns die Sprache verschlagen hat? Vielleicht ein bisschen, aber wir sind nicht gemeint, sondern Bela Kiss Darsteller Fabian Stumm, der mit dem Horrothriller nach jahrelanger Theaterbühnenerfahrung nun in seiner ersten Kinohauptrolle abliefern durfte.

Fabian Stumm in Bela Kiss: Prologue
Fabian Stumm in Bela Kiss: Prologue © Kinostar

Mit authentischer Intensität machte der 31-Jährige schon vor geraumer Zeit in Kurzfilmen wie "Paralyse" klar, dass man über Stumm vorraussichtlich nicht mehr lange stumm bleiben wird. Mag der ein oder andere nun anmerken, dass sein aktuelles Projekt "Bela Kiss - Prologue" mit seinen vielfältigen Querverweisen auf alle nur möglichen Horrorsubgenre womöglich einen Tick zu viel wollte, als materiell bruchlos zu verschmelzen, muss bei allem Respekt doch erinnert werden, dass es sich um das Spielfilmdebut blutjunger Filmemacher handelt, in dem sich doch auf jeden Fall ungebrochenes Engagement, Mut zu Varianz und Leidenschaft für die Materie und deren Konventionen visualisiert. Fakt, Legende und Fiktion möglichst atmosphärisch in emotiv-assoziativen Farb- und Musiksemiotiken zu vereinen, ist eine Mammutaufgabe und die Tatsache, dass sich ein derart junges Team daran herangewagt hat, sollte dem Kinoliebhaber Grund genug sein, sich für den Horrorgenremix ab 10.01. ins Kino zu begeben und all die Filmkritiken einmal Filmkritiken sein zu lassen, um sich selbst ein Bild von dem Streifen und nicht zuletzt den Fähigkeiten seines Hauptdarstellers zu machen.

Wie der gebürtige Koblenzer sich heimlich still und leise auf die Kinoleinwand gespielt hat? Am New Yorker Lee Strasberg Theatre hat er Schauspiel studiert, erste Erfahrungen konnte er in Berliner Theaterproduktionen sammeln, um anschließend mit Tanz- und Performance Company D.I.E. NOW bis ins Londoner Tate Modern vorzudringen und mit dem 2-Personen-Stück "Show Real Drama" durch Europa, Asien und die USA zu touren. Im Kurzfilm "Von Fall zu Fall" durfte er daraufhin erstmals von der Bühne vor die Kamera wechseln . Beeindruckt? Wir sind es zumindest und so bleiben wir nun erst mal stumm und geben in unserem Vorabinterview zu "Bela Kiss-Prologue" Stumm selbst das Wort.



Neue Videos

The Walk - Trailer HD Video
The Walk

Zwölf Menschen haben bisher den Mond betreten, aber nur ein Mann hat jemals den immensen Abgrund zwischen den Türmen des World Trade Center auf dem Drahtseil überquert: der Franzose Philippe Petit. Oscar®-Preisträger Robert Zemeckis ("Forrest Gump", "Flight") erzählt mit THE WALK nun die verblüffende Geschichte des jungen Mannes (gespielt von Joseph Gordon-Levitt), der in den 1970er Jahren seinen scheinbar unmöglichen Traum wahr machte.


Hier findest du weitere Videos

Neue Kinotrailer und Videospecials

Mara und der Feuerbringer Trailer Kinotrailer
Mara und der Feuerbringer - Die vierzehnjährige Mara hat nur einen Wunsch: normal sein! In der Schule gilt sie als Außenseiterin, zu Hause wird sie von ihrer Mutter mit Esoterikkursen drangsaliert und zu allem Überfluss suchen sie auch noch regelmäßig düstere Tagträume heim. Als Mara plötzlich erfährt, dass es sich nicht um Träume, sondern um Visionen handelt und ausgerechnet sie eine Seherin sein soll, gerät ihr Leben ordentlich aus den Fugen.
The F-Word - Von wegen gute Freunde! Kinotrailer
The F-Word - Von wegen gute Freunde! - Daniel Radcliffe trifft die Liebe seines Lebens. Dumm nur das sie schon einen Freund hat...
Big Eyes Kinotrailer
Big Eyes - Was hat es mit den verrückten großen Augen auf sich? Der erste Trailer zu Tim Burtons neuem Meisterwerk BIG EYES bringt Aufschluß. In den Hauptrollen Oscar-Preisträger Christoph Waltz und Amy Adams, die für ihre herausragende Darstellung bereits mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde.
Fantastic Four Kinotrailer
Fantastic Four - FANTASTIC FOUR erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Paralleluniversum teleportiert werden. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams.

weitere Trailer


mehr Videos, Trailer und Interviews auf Youtube