The Art of Flight (3D Blu-ray) - Blu-ray

Blu-ray Start: 14.05.2013
FSK: 0 - Laufzeit: 81 min

The Art of Flight (3D Blu-ray) Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 12,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 10,99 € jetzt kaufenThe Art of Flight (3D Blu-ray) Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle Blu-ray zum Film

Inhalt

Über zwei Jahre begleitet die Filmcrew den Weltklasse Snowboarder Travis Rice und seine Freunde auf ihrer Reise, bei der sie gemeinsam neu definieren, was auf einem Snowboard alles möglich ist. „The Art of FLIGHT“ zeigt alle Höhen und Tiefen des Wagnisses: Neue Tricks entstehen, unberührte Hänge werden erstmalig befahren aber auch Lawinen, Unfälle und Fehltritte werden gnadenlos dokumentiert. Für dieses Projekt hat Travis Rice die absoluten Toprider ausgewählt: Mit dabei sind John Jackson, Mark Landvik, Scotty Lago, Nicolas Müller, DCP, Mark McMorris, Jake Blauvelt, Pat Moore und Jeremy Jones.

Die nicht immer unproblematische Suche nach neuem Terrain und unberührten Hängen führt die Crew in der chilenischen Darwin Range von Patagonien, in Alaskas Tordrillo Range, in Wyomings Snake River Range, nach Aspen/ Colorado, in die Anden, sowie in die Kootenay Mountains von British Columbia und die Revelstoke und Goat Range.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: KSM GmbH
Tonformate:
DTS-HD 7.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Red Bull Supernatural, Bildergallerie, Trailer

DVD und Blu-ray | The Art of Flight (3D Blu-ray)

Blu-ray
The Art of Flight (3D Blu-ray) The Art of Flight (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
14.05.2013
FSK: 0 - Laufzeit: 81 min.

zur Blu-ray Kritik

Blu-ray Kritik - The Art of Flight (3D Blu-ray)

Blu-ray Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 10/10
Ton: | 9/10
Extras: | 4/10
Gesamt: | 8/10


Unterhaltsame Sportdokumentationen sind oft Mangelware – vor allem im Snowboardbereich. 2011 erschien jedoch ein vielversprechender Anwärter – „The Art of Flight“ – ein von Red Bull gesponserter Snowboardfilm, der eindrucksvoll unter Beweis stellt, wie schön dieser Sport sein kann.
Nach einer sehr positiven Resonanz entschied man sich zu einer 3D-Version des Films, die erst im Kino lief und nun auf Blu-ray erscheint.

Der Film begleitet hauptsächlich den Snowboardprofi Travis Rice und seine sportbegeisterten Freunde. Gemeinsam begeben sie sich an weltweit verteilte Schauplätze in den Bergen, sodass sie insgesamt über zwei Jahre dauerhaft unterwegs sind. Alles nur, um ihrer Leidenschaft nachzukommen: dem ungestörten Snowboarden! Sie begeben sich in abgelegene Gebiete, die noch kein Mensch zuvor mit dem Snowboard erschlossen hat. Dabei wohnen sie abgekapselt von der Zivilisation in Holzbungalows – an Komfort und dummen Ideen mangelt es den Jungs jedoch nicht.

Mit einem Budget von rund 2 Millionen Dollar bewaffnet, reisten Rice und seine Freunde zwei volle Jahre um den Globus, um die perfekten Aufnahmen zu bekommen. Ausgestattet mit modernen HD-Kameras, sowie Helmkameras und einem ganzen Ensemble an Helikoptern gelingt ihnen dies auch vorzüglich. Bei bestem Wetter und perfekt gewählten Abfahrten entsteht so ein spannender und vor allem sehr schön anzusehender Snowboardfilm. Besonders begeistert ist man als Zuschauer von spektakulären Slow-Motion-Aufnahmen, die in ihrer Schärfe eigentlich nicht mehr zu überbieten sind. Auch an Abwechslung mangelt es nicht, wenn der bunte Trupp sich über die Auswahl der Pisten in die Haare kommt, in den einsamen Wäldern Alaskas Gasfässer in die Luft jagt oder die Snowboarder eine Lawine nach der anderen auslösen und nur knapp mit dem Leben davonkommen.
Unterlegt werden die grandiosen Bilder mit fetten Beats – unter anderem tauchen „The Naked and Famous“ sowie „Deadmau5“ im Soundtrack auf. Schade jedoch, dass die anfangs vorhandene Harmonie bei der Musikgestaltung gegen Ende immer mehr verloren geht.

Wie bereits erwähnt ist das Bild wirklich grandios. Die Aufnahmen wirken zu jeder Zeit scharf und das trotz der vielen Weißtöne. Besonders die Zeitlupenaufnahmen sind es, die den Zuschauer in ihren Bann ziehen und auch in der größten Couchpotatoe die Lust auf Snowboarden wecken.
Trotz der Konvertierung in 3D wirken die Effekte sehr ausgeglichen und harmonisch. Weder wirken sie zu übertrieben, noch gehen sie am TV unter. Hier wurde ein guter Job erledigt!

Der Ton liegt in DTS-HD Master Audio 7.1 vor und lässt keine Wünsche offen. Es lässt sich darüber streiten, ob die neue deutsche Synchronisation notwendig gewesen wäre, denn dadurch geht ein wenig der Charakter der Figuren verloren. Allerdings kann so auch der Sprachunbegabteste auf Untertitel verzichten!
Als Bonusmaterial bietet die Blu-ray Trailer, eine Bildergalerie, sowie eine Dokumentation des Red Bull Sportevents „Supernatural“, bei dem unter anderem auch Travis Rice antritt – mit 50 Minuten Laufzeit eine nette Ergänzung zum Film. Wem das nicht genug Filmmaterial ist, dem sei gesagt, dass es passend zum Film auch eine gleichnamige Serie gibt, die viel mehr Details der zweijährigen Reise preisgibt!

Fazit: Eine grandiose Sportdokumentation, die durch atemberaubende 3D-Effekte noch einmal ins rechte Licht gerückt wird! Hier macht das Zuschauen definitiv Spaß und weckt Sehnsüchte.

by Yannik Riedl
Bilder © KSM GmbH