Das Boot - Staffel 1 - Blu-ray

Blu-ray Start: 06.12.2019
FSK: 16 - Laufzeit: 480 min

Das Boot - Staffel 1 Serie -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

22,99 € jetzt kaufen
22,99 € jetzt kaufen4042999129634
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

Frankreich, 1942: Im U-Boot-Hafen von La Rochelle bereitet sich die 40 Mann starke Besatzung der U-612 auf ihre Jungfernfahrt vor. Vor den jungen Männern liegt eine unbekannte Mission in der immer erbarmungsloser geführten Atlantikschlacht des Zweiten Weltkriegs. Als neuer Kaleun hat der wenig erfahrene Klaus Hoffmann (Rick Okon) das Kommando - zum Ärger des älteren 1. Wachoffiziers Karl Tennstedt (August Wittgenstein). Im Laufe der Mission werden Können, Loyalität und Kameradschaft der gesamten Mannschaft auf eine harte Probe gestellt.
Gleichzeitig kommt Simone Strasser (Vicky Krieps) auf der Basis an, um als Übersetzerin für Gestapo-Chef Hagen Forster (Tom Wlaschiha) zu arbeiten. Simones Bruder Frank (Leonard Scheicher) ist ebenfalls in La Rochelle stationiert. Kurz nach ihrem ersten Wiedersehen bittet Frank seine Schwester um einen Gefallen, der ihr Leben für immer verändern wird. Bald ist Simone gezwungen, alles zu hinterfragen, woran sie bisher geglaubt hat.

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 3
Regionalcode: 2
Vertrieb: Universum Film
Tonformate:
Deutsch, diverse (Dolby True HD, Dolby Atmos)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.00:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Interviews mit den Darstellern, Regisseur und Experten, Making-of

Blu-ray Kritik zu Das Boot - Staffel 1

Blu-ray Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 7/10
Ton: | 9/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 7/10


Die U-Boot-Besatzung der U 612 hat mit schweren Bedingungen zu kämpfen. Sie dürfen nicht nur keine feindliche Aktivität im fremden Gewässer zeigen, sondern haben auch innerhalb des Teams Spannungen. Zur selben Zeit versucht in La Rochelle eine junge Dolmetscherin für den Widerstand Informationen zu sammeln, aber nicht von ihrem Geliebten dabei entdeckt zu werden. Währenddessen spitzt sich der zweite Weltkrieg immer weiter zu und die Truppen müssen sich für die wichtigen Schlachten formieren.

Rick Okon und August Wittgenstein in Das Boot
Rick Okon und August Wittgenstein in Das Boot © Universum Film
Die erste Staffel von „Das Boot“ ist eine deutsche Produktion und setzt mit ihrer Handlung ungefähr ein Jahr nach den Ereignissen aus dem gleichnamigen Filmklassiker von 1981 fort. Die Handlung hat dabei zwar Überschneidungen, es spielen aber keine selben Elementen nochmal eine Rolle. Die Figuren sind alle neu, aber die Geschichte ist im Grunde sehr ähnlich. Eine junge U-Boot-Besatzung ist auf geheimer Mission. Dabei werden sie mit mehreren Angriffen konfrontiert. Es herrschen auch wieder innerhalb der Gruppe Konflikte, weshalb es oftmals zu Auseinandersetzungen kommt. Was die Serie aber deutlich besser macht, ist die Geschichte außerhalb des Wassers. Die Dolmetscherin Simone Strasser (Vicky Krieps) ist über Umwegen in den französischen Widerstand gekommen. Eigentlich wollte sie nur ihren Bruder beschützen, doch jetzt wird sie nahezu erpresst. Gleichzeitig bahnt sich aber auch eine Liebe zu den Gestapo-Chef Hagen Forster (Tom Wlaschiha) an. Sie muss nun den richtigen Weg finden, um keine Seite zu enttäuschen und ihr Leben in Gefahr zu bringen.

Die Besatzung der U-612
Die Besatzung der U-612 © Universum Film
Die Serie schafft es aber leider nicht das richtige Maß zwischen diesen beiden Ebenen zu finden. Alle Handlungspunkte unter Wasser fühlen sich schon bekannt an. Selbst wenn man den originalen Film nicht kennt, fühlt sich die Handlung irgendwann repetitiv an. Es gibt immer wieder die gleichen Szenen und Einstellungen und gefühlt dreht sich die Geschichte nur um die eigene Achse. Die Szenen außerhalb des Wassers fühlen sich dagegen aber komplett anders an. Diese wirken fast schon aus einem Agentenfilm, da sie ziemlich spannend und atmosphärisch sind. Die Frage ist dann aber, was die Serie dann noch mit dem U-Boot als Kriegswaffe zu tun, wenn es eher um Spionage und Verrat geht. Dieser Handlungsstrang funktioniert zwar richtig gut, wird aber durch die inhaltlich schwachen U-Boot-Szenen fast schon kaputt gemacht.

Die Geschichte ist in acht verschiedenen Episoden unterteilt, bei der jede Folge ungefähr 60 Minuten geht. Die Regie hat Andreas Prochaska („In 3 Tagen bist du tot“) übernommen und hat sich nationale und internationale Schauspieler gesucht. In den wichtigen Rollen befinden sich Vicky Krieps („Verschwörung“), Tom Wlaschiha („Game of Thrones“) und James D'Arcy („Marvel's Agent Carter“) und leisten alle großartige Arbeit.
Vicky Krieps in Das Boot
Vicky Krieps in Das Boot © Universum Film


Bild:
Das Bild ist außerhalb des Wassers ziemlich farbenfroh und wertig. Bei den Szenen im und um das U-Boot herum sind die Farben deutlich dunkler und rauschen oftmals stark. Das ändert aber nichts an der Atmosphäre, denn die Szenen haben dadurch eine klare Abgrenzung und fühlen sich einfach beklemmender an.

Ton:
Der Ton wurde auf Dolby Atmos + True HD abgemischt und hört sich sehr gut an. Das Sounddesign ist umwerfend und da der Komponist Matthias Weber („Der Trafikant“) die originale Filmmusik in seine Arbeit integriert hat, fühlt sich die Serie erneut wahnsinnig atmosphärisch an.

Extras:
Extras lassen sich nicht finden.


Fazit:
„Das Boot“ bietet mit der ersten Staffel eine interessante Fortsetzung des gleichnamigen Filmklassikers von 1981. Die Serie fokussiert sich aber eher auf die Handlung außerhalb des Wassers, da sich die Geschichte rund um das U-Boot U 612 ziemlich repetitiv anfühlt. Es bleibt abzuwarten, wohin sich die Serie in folgenden Staffeln entwickeln wird, es wurde aber ein guter Grundbaustein gelegt.

by René Fischell


DVD und Blu-ray zu Das Boot

DVD
Das Boot - Staffel 1 Das Boot - Staffel 1
DVD Start:
06.12.2019
FSK: 16 - Laufzeit: 461 min.

Blu-ray
Das Boot - Staffel 1 Das Boot - Staffel 1
Blu-ray Start:
06.12.2019
FSK: 16 - Laufzeit: 480 min.

zur Blu-ray Kritik

Das Boot - Staffel 1 (4-Disc Special Edition) Das Boot - Staffel 1 (4-Disc Special Edition)
Blu-ray Start:
06.12.2019
FSK: 16 - Laufzeit: 480 min.