Pacific Rim - Filmkritik




weitere Info zum Film Pacific Rim (ab 18.07.2013 im Kino)

Regisseur Guillermo del Toro hat sich einen Kinderheitstraum erfüllt. Einen 190 Millionen Dollar teuren Kindheitstraum. Und dabei handelt es sich nicht um einen unvorstellbar großen Privat-Jet oder eine noch unvorstellbar größere Villa, sondern um einen Film; in dem sich Roboter mit riesigen Monster prügeln. Womit die Handlung seines neuesten Werkes eigentlich bereits ausreichend beschrieben wäre. Klar, da gibt es noch den Umstand, dass die Menschheit vor einer Niederlage und damit ihrer Ausrottung steht, dass die Monster durch einen Riss im Ozean kommen und noch vielen Kleinkram mehr, der einen eigentlich nicht zu interessieren hat, denn der Film konzentriert sich größtenteils auf die Action - abgesehen von der versuchten Etablierung der Charaktere, wodruch das ganze mehr einer Underdog-Geschichte gleicht. Nur eben mit Robotern. Die gegen Monster aus der Tiefe kämpfen.
Bleibt also die alles entscheidende Frage: Hält die Action denn auch, was man sich erhofft?
Wenn ihr das wissen wollt, dann müsst ihr schon einen Blick in die Kritik riskieren. Viel Vergnügen!

Video by Andreas Engelhardt


-> mehr Videos

Trailer und Teaser

  • Batman v Superman: Dawn of Justice - Trailer
  • Ice Age - Kollision voraus! - Trailer
  • X-Men: Apocalypse - Trailer
  • Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln - Trailer
  • The Nice Guys - Trailer
  • Zoolander 2 - Trailer
  • The Hateful Eight - Trailer 2
  • Gods of Egypt - Trailer
  • The Huntsman & The Ice Queen - Trailer
  • Die Bestimmung - Allegiant - Trailer
  • Warcraft: The Beginning - Trailer
  • 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi - Trailer