Louis Hofmann

Louis Hofmann ©

Daten und Fakten

Geburtsort:
Köln, Deutschland




Info und Kurzbiographie zu Louis Hofmann
Der 1997 in Köln geborene Louis Hoffmann machte seine ersten schauspielerischen Erfahrungen auf der Opernbühne Köln. Seit 2009 ist der junge Nachwuchsschauspieler in Film und Fernsehen präsent. So spielte er unter anderem an der Seite von Anette Frier in einer Folge der Erfolgsserie „Danni Lowinski“, machte neben Heino Ferch und Jürgen Vogel in Matti Geschonneks „Tod in Istanbul – Jeder hat seinen Preis“ auf sich aufmerksam und spielte unter der Regie von Hermine Huntgeburth in dem Spielfilm „Der verlorene Vater“. Die Rolle des frechen Tom Sawyer ist dem 14-jährigen Louis wie auf den Leib geschrieben. Selbstverständlich ist er daher in der Fortsetzung HUCK FINN auch wieder dabei. Parallel steht Louis Hofmann darüber hinaus für DER PERFEKTE MANN vor der Kamera, in dem er neben Benno Fürmann die Hauptrolle spielt.

Filmographie Louis Hofmann

Louis Hofmann hat in folgenden Filmen mitgewirkt, als:

Darsteller:



Deutschstunde
Deutschstunde
(2019)



Freistatt
Freistatt
(2015)


Lommbock
Lommbock
(2016)

Prélude
Prélude
(2019)


Tom Sawyer
Tom Sawyer
(2011)



Stimme: