Hans-Michael Rehberg

Hans-Michael Rehberg ©

Daten und Fakten





Info und Kurzbiographie zu Hans-Michael Rehberg
Hans-Michael Rehberg ist in Fürstenwalde an der Spree geboren und absolvierte seine Schauspielausbildung an der Essener Folkwangschule. Mit 30 Jahren wurde er zum bayerischen Staatsschauspieler ernannt. An den großen deutschsprachigen Theaterbühnen ist es als Gast zu sehen. Große Erfolge feierte er mit seinen Rollen in „Berlin Alexanderplatz“ von Rainer Werner Fassbinder und in Steven Spielbergs „Schindlers Liste“. Den Bayerischen Fernsehpreis erhielt er für die Hauptrolle in Julian Pölslers Drama "Der Schandfleck" (1999). Seit 1995 ist er Mitglied der Bayerischen (Bayerischen) Akademie der Schönen Künste. In der TV-Reihe „Pfarrer Braun“ verkörpert er seit 2004 den Bischof Hemmelrath.

Filmographie Hans-Michael Rehberg

Hans-Michael Rehberg hat in folgenden Filmen mitgewirkt, als:

Darsteller:


Die Wand
Die Wand
(2011)


Leg ihn um
Leg ihn um
(2012)


Lulu und Jimi
Lulu und Jimi
(2008)



Transfer
Transfer
(2010)