Die beliebtesten Filme zum Osterfest

Eine Auflistung der schönsten Filme zu Ostern

Nach Weihnachten ist das Osterfest bei Christen und Nicht-Christen sehr beliebt. Die Vorstellung, dass ein Hase als tierischer Gabenbringer im FrĂĽhjahr Ostereier und kleine Geschenke versteckt, erfreut nicht nur die Kinder.
Märchenerzähler Jacob Grimm erwähnte den Osterhasen 1835 in einem selbstgeschriebenen Mythos, den er auf die germanische Frühlingsgöttin Ostara bezog. Schriftlich festgehalten wurde der eierbringende Osterhase erstmals im Jahr 1862 in einen Artikel über Ostereier von dem Medizinprofessor Georg Franck von Frankenau.
Doch die Verbindung zwischen dem christlichen Osterfest und dem Ei lässt sich bis ins Mittelalter zurückführen, wo der Hase als Symbol der Auferstehung verstanden und sogar mit der Jungfrau Maria und der Heiligen Dreifaltigkeit in Verbindung gebracht wurde.
Europäische Auswanderer machten den Easter Bunny in Amerika bekannt.

Heutzutage spielt der Osterhase in Film und Fernsehen immer wieder eine wichtige Rolle. Movieworlds kennt die schönsten Filme für das Osterfest:

Die Passion Christi In Musik, Musik (1942) treffen zu Thanksgiving, Weihnachten, Sylvester und Ostern die Stars (u.a. Bing Cosby und Fred Astaire) des Unterhaltungslokals Holiday Inn zusammen, um das Publikum mit Tanz- und Gesangseinlagen zu unterhalten...

Fred Astaire und Judy Garland präsentieren sich als talentiertes Traumpaar in dem Musical Ostersparziergang (1948). Amüsante Erlebnisse, die sich zwischen den Osterfesten 1912 und 1913 ereignen, bieten kurzweilige Unterhaltung...

Das beeindruckende Leben von Moses findet in dem Klassiker Die zehn Gebote (1956) seine Erwähnung...

In William Wylers Ben Hur (1959) wird die Kreuzigung von Jesus Christi nur am Rande thematisiert, dennoch ist der Epos ein fester Bestandteil des Festtagsprogramms....

Zu den unangefochtenen Klassikern des Osterfernsehens gehört ebenfalls Die größte Geschichte alle Zeiten (1965), die von dem Leben Jesus Christi (Max von Sydow) berichtet...

Seit 1973 sorgt das Musical Jesus Christ Superstar fĂĽr eine christliche Osterunterhaltung. Die Bibelgeschichte wird mit rockigem Sound und modernen EinflĂĽssen belebt...

Hurra! Der Osterhase ist da (1977) freuen sich die kleinen Bewohner von Kidsville, die nach ihren eigenen Regeln leben. Jedes Frühjahr bereiten alle gemeinsam mit Bunny-Hase Sunny die Ostergeschenke vor, die Sunny anschließend in einem Dorf verteilt. Entertainer Fred Astaire agiert in dem Film als Erzähler des amüsanten Kinderfilms, der im Puppentrick-Verfahren entstand...

Die Hüter des Lichts Mit viel Spaß an der Freude und einer großen Portion schwarzem Humor, betrachtet die Comedy-Truppe Monty Python die Lebensgeschichte von Jesus Christi. Mit Das Leben des Brian (1979) wird die Geschichte aus den Augen von Brian (Graham Chapman) erzählt, der für den Messias gehalten wird...

In Doras Oster-Abenteuer (2000) erlebt die Titelheldin der Zeichentrickreihe ein neues Abenteuer. Gemeinsam mit ihrem besten Freund macht sie sich auf die Suche nach dem Versteck des Osterhasen...

Mit Die Passion Christi (2004) erlebt die Bibelgeschichte ihr filmisches Revival...

In der teilanimierten Komödie Hop – Osterhase oder Superstar (2011) weigert sich der musikbegeisterte Hasenjunge Hop in die Pfotenstapfen seines Vaters, dem Osterhasen, zu treten. Anstatt sich für die familieneigene Schokoladenostereier-Fabrik zu interessieren, träumt Hop von einer Karriere als Rockmusiker. Kurzentschlossen packt er seine Sachen und macht sich auf den Weg nach Hollywood, wo er seinen Traum verwirklichen will. Während er die Bekanntschaft mit dem Taugenichts Fred (James Marsden) macht, ist ihm die Elite-Einheit seines Vaters bereits auf der Spur....

Polnische Ostern (2011) feiert Bäckermeister Werner Grabosch (Henry Hübchen) mit seiner Enkelin Mathilda (Paraschiva Dragus), die nach dem Unfalltod ihrer Mutter bei ihrem Vater in Polen auswachsen soll. Werner setzt sich in den Kopf, während seines Aufenthalts zu beweisen, dass seine Enkelin in der falschen Obhut lebt. Doch allmählich muss er erkennen, dass sie kein besseres Heim hätte finden können...

In dem kunterbunten Animationsfilm Die Hüter des Lichts (2013) vereinen sich der Weihnachtsmann, der Osterhase, der Sandmann, die Zahnfee und Jack Frost, um den bösen Bogeymann Pitch an seinem Vorhaben zu hindern, die Welt mit seinen dunklen Albträumen einzunehmen...

by Sandy Kolbuch
Photos © Capelight Pictures / Paramount Pictures