Vikings - Season 3 - DVD

DVD Start: 18.08.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 422 min

Vikings - Season 3 Serie -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

Im alten Reich der Wikinger werden erneut Schlachten geschlagen und Städte geplündert - getrieben von Rache, Wollust und Eroberungsdrang in einer neuen Staffel von Vikings. In der packenden Familiensaga um Ragnar, Rollo, Lagertha und Bjorn werden Loyalitäten hinterfragt und Blutsbande getestet. Als neuer König seines Volkes, bleibt Ragnar ein rastloser Wanderer und führt die nordischen Krieger in ein episches Abenteuer, welches sie von Essex' Küsten bis in die legendäre Stadt Paris führt. Doch unfassbarer Betrug und verborgene Gefahren werden Ragnars Mut und Kraft wie nie zuvor auf die Probe stellen.

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 3
Regionalcode: 2
Vertrieb: 20th Century Fox
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
- Audiokommentare zu ausgewählten Episoden
- Entfallene Szenen
- Athelstans Tagebuch Teil 1 & 2
- Die Götter
- Die Politik von König Ragnars Herrschaft
- Paris: Eine Stadt unter Belagerung

DVD Kritik zu Vikings - Season 3

DVD Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 9/10
Ton: | 9/10
Extras: | 8/10
Gesamt: | 8/10


Neugier und Krieg
„Vikings“ ist eine bemerkenswerte Serie. Natürlich gab es in den letzten Jahren viele Shows, die sich historischer Ereignisse, Epochen und Personen annahm, doch hier werden alle drei Aspekte gleichzeitig aufgegriffen. Hauptcharakter ist der König der Wikinger, Ragnar, dessen Entwicklung zentraler Faden der Serie ist. Vikings - Season 3 SzenenbildUnter Historikern ist die Person umstritten, so ist man sich nicht sicher, ob er eine mythologische Figur ist und eher den Legenden entspringt oder ob er wirklich gelebt hat. Doch sein Bruder Rollo und vor allem seine Kinder, die alle später eine große Bedeutung erlangen sollten, sind historisch verbürgt. Und auch die Ereignisse die hier erzählt werden, sind real. Kam es in der ersten Staffel zu dem Überfall auf das Kloster Lindisfarne, welcher als Initialzündung für die Wikingerraubzüge und deren Expansion galt, so steht hier die historische Belagerung von Paris im Mittelpunkt.

Indem verschiedene Könige und Herrscher gegenüber gestellt werden, wird dadurch nicht nur der unterschiedliche Herrscherstil, sondern auch das kulturelle und gedankliche Gut herausgestellt. Denn in der Konfrontation des Glaubens und der Kultur entsteht die Abgrenzung, wodurch sich die Völker identifizieren. Bezeichnend ist dabei, das Ragnar eher von Neugier getrieben wird, als von Ruhmsucht und dem die Last des Königtums immer schwerer wiegt. Denn er kann es nicht allen recht machen und so lauert Verrat allerorten und diejenigen welche sich als Freunde ausgeben, haben immer auch eigene Interessen. Wie in anderen historischen Dramenserien gibt es also Intrigen, Konflikte und Morde. Aber „Vikings“ ist da sehr viel actionreicher. Was sich natürlich auch aus dem Stoff ergibt, da es eben um ein kriegerisches Volk mit einem besonderen Ehrenkodex geht. Und auch hier erfährt man einiges über die Nordmänner und lässt deren Zeit, Werte, Gemeinschaft, Religion und Geschichte aufleben. Allerdings gibt es hier auch eine große Schwäche: denn immer wieder kommt es zum Bruch der zeitlichen Einheit. Vikings - Season 3 SzenenbildSo sagt in einer Szene, das Ragnar noch im selben Jahr Paris angreifen will, doch seine Schwiegertochter, die vorher zu Beginn ihrer Schwangerschaft stand, entbindet kurz danach, was in der zeitlichen Abfolge nicht passen will. So kommt es immer wieder zu einigen Irritationen und Brüchen. Zudem sind die Entscheidungen der Hauptfigur nicht immer durchschaubar, womit sich der Zuschauer bei den anderen Figuren widerfindet welche diese ebenso wenig verstehen. Aber die sehr gute und dynamische Action entschädigt für diese kleineren dramaturgischen Unebenheiten. Zudem werden gerade in dieser Staffel die Allianzen immer brüchiger und auch ehemalige Freunde reiben sich angesichts der Ereignisse auf. So werden die Konflikte zwischen den Religionen immer bedeutsamer und fanatischer. Expansionen bedeuten auch fremde Einflüsse und diese fordern das bestehende System heraus, allein schon durch die Tatsache, dass die Menschen das es Alternativen zu der bisherigen Lebensweise gibt. Ein Aspekt also der auch in der heutigen Zeit wieder mehr als erfahrbar ist und die Serie trotz des historischen Stoffes aktueller denn je macht. Das fördert die Unberechenbarkeit der Charaktere und damit der Handlung vor denen auch einige Hauptpersonen nicht sicher sind. Einige wichtige Figuren werden hier die Serie verlassen und das macht alles nicht weniger spannend. Zudem geht es teilweise sehr blutig zu. Eine Zeit des Umbruchs fürwahr, und diese ist beeindruckend eingefangen worden.

Das Bild und der Ton sind hervorragend und lassen so gut wie keine Wünsche offen. Und auch die Extras lohnen sich wirklich. Vikings - Season 3 SzenenbildMeist sind sie sehr PR-lastig und geben wenig Aufschlüsse auf die Dreharbeiten, was meistens daran liegt, dass sie noch während des Drehs hergestellt werden und so die Distanz der Macher fehlt und man es sich nicht mit den Kollegen verscherzen will. Doch hier gibt es neben den üblichen Extras wie entfernte Szenen, Audiokommentaren (zu ausgewählten Episoden) und einem überflüssigen Tagebuch, was nur Szenen aus der Serie zusammensetzt und wenig aussagekräftig ist, wirklich interessante Making Ofs. So wird der Hauptcharakter näher beleuchtet und in dem „richtigen“ Making Of wird wirklich die Herstellung beleuchtet und Vergleiche zwischen den historischen Erkenntnissen und der filmischen Umsetzung gezogen. Ein Aspekt den sich andere Produktionen, deren Inhalt in der Vergangenheit spielt, zum Vorbild nehmen sollten.


Fazit:
Eine beeindruckende Serie welche im Rahmen eines actionreichen Dramas eine vergangene Epoche und deren Glaubenssysteme wahrlich wieder auferstehen lässt.

by Jons Marek Schiemann


DVD und Blu-ray zu Vikings

DVD
Vikings - Season 1 Vikings - Season 1
DVD Start:
18.07.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 390 min.

Vikings - Season 2 Vikings - Season 2
DVD Start:
03.09.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 450 min.

Vikings - Season 3 Vikings - Season 3
DVD Start:
18.08.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 422 min.

zur DVD Kritik

Vikings - Season 4 - Part 1 Vikings - Season 4 - Part 1
DVD Start:
12.10.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 454 min.

zur DVD Kritik

Vikings - Season 4 - Part 2 Vikings - Season 4 - Part 2
DVD Start:
01.03.2018
FSK: 16 - Laufzeit: 455 min.

Blu-ray
Vikings - Season 1 Vikings - Season 1
Blu-ray Start:
18.07.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 390 min.

zur Blu-ray Kritik

Vikings - Season 2 Vikings - Season 2
Blu-ray Start:
03.09.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 480 min.

zur Blu-ray Kritik

Vikings - Season 3 Vikings - Season 3
Blu-ray Start:
18.08.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 459 min.

Vikings - Season 4 - Part 1 Vikings - Season 4 - Part 1
Blu-ray Start:
12.10.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 754 min.

Vikings - Season 4 - Part 2 Vikings - Season 4 - Part 2
Blu-ray Start:
01.03.2018
FSK: 16 - Laufzeit: 455 min.