Under The Dome - Season 1 - DVD

DVD Start: 08.05.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 520 min

Under The Dome - Season 1 Serie -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

0,00 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

In Anlehnung an den Bestseller von Stephen King präsentiert Amblin Television eine wahrhaft postapokalyptische TV-Serie. Chester's Mill, eine Kleinstadt in Neuengland, wird plötzlich durch eine mysteriöse durchsichtige Kuppel von der Außenwelt abgeschnitten. Herausragend mit Mike Vogel, Rachelle Lefevre, Dean Norris, Natalie Martinez, Britt Robertson, Alexander Koch, Colin Ford, Nicholas Strong, Jolene Purdy und Aisha Hinds besetzt, erzählt „Under the Dome“ die Geschichte einer Stadt, die einer unbegreiflichen Bedrohung ausgesetzt ist. Während die Bewohner ums überleben kämpfen, kommen sie allmählich der Wahrheit über die geheimnisvolle Kuppel auf die Spur.

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 4
Regionalcode: 2
Vertrieb: Paramount Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch DD 2.0
Englisch DD 5.1
Französisch DD 2.0
Italienisch DD 2.0
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Italienisch, Französisch, Norwegisch, Schwedisch
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Under The Dome: Dreharbeiten der Pilotfolge, CBS-Start-Promos (4x), Stephen King und Under The Dome, Under The Dome: Vom Roman zur Serie, Die Welt von Under The Dome, Under The Dome: Die erste Staffel, Joes Blog, Gag Reel, Entfernte Szenen

DVD Kritik zu Under The Dome - Season 1

DVD Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 5/10
Ton: | 7/10
Extras: | 6/10
Gesamt: | 7/10


Die Simpsons“ haben es 2007 vorgemacht, der Sender CBS machte es 2013 dann schließlich nach: Was passiert mit einem Haufen Durchschnittsbürger, die in einer Kleinstadt unter einer unsichtbaren und mysteriösen Kuppel gefangen sind? Das ist der Grundgedanke der neuen Mysterieserie „Under the Dome“, die auf dem Roman „Die Arena“ von niemand geringerem als Stephen King basiert. Dieser hatte das Buch 1976 zu schreiben angefangen, vollendete das Werk allerdings erst im Jahr 2009. Kurz darauf sicherte sich Steven Spielberg die Filmrechte. Was daraus geworden ist, kann man nun in 13 Episoden auf Blu-ray und DVD begutachten.

Chester’s Mill ist ein ruhiges kleines Städtchen in der Provinz der USA. Doch dies ändert sich eines Tages schlagartig, als eine mysteriöse Kraft eine unsichtbare Kuppel erzeugt, die die Stadt von der Außenwelt abschneidet. Niemand kommt mehr rein oder raus. Das gilt auch für Dale ‚Barbie‘ Barbara (Mike Vogel), der mit weniger freundlichen Absichten in der Provinzstadt Halt gemacht hatte. Zu den unglücklich gestrandeten zählt auch ein lesbisches Pärchen, das seine gemeinsame Tochter in ein Umerziehungscamp bringen wollte. Hinzu kommt die reguläre Stadtbevölkerung, unter der sich bereits nach kurzer Zeit die Panik breit macht. Die Situation scheint ausweglos, die totale Anarchie zum Greifen nah… Während Fans des Romans von King bei der Serie aufgrund zahlreicher Änderungen nicht unbedingt auf den Geschmack kommen dürften, erweist sich das 13-episodige Werk in seiner Pilotfolge als innovatives Machwerk. Den Machern gelingt es, binnen einer Folge unzählige Handlungsstränge vorzubereiten, die im weiteren Verlauf der Staffel gekonnt aufgegriffen werden. Trotz der anfänglichen Fülle an Personen verliert man dabei nicht den Überblick.
Die Serie beschäftigt sich gekonnt mit aktuellen Themen, wie beispielsweise dem Umweltschutz oder dem amerikanischen Grundrecht auf Waffenbesitz. Bereits in den ersten Folgen werden darüber hinaus alle Fragen eines neugierigen Zuschauers geklärt, welche die Existenz und Überwindung der Kuppel betreffen. Nach diesem eher action- und dramalastigen Serieneinstieg entwickelt sich das Format im Verlaufe der zweiten Staffelhälfte dann immer mehr zur waschechten Mysterieserie. Negativ fällt dabei allerdings besonders auf, dass es nicht einen Charakter in der gesamten Serie gibt, mit dem man sich identifizieren könnte. Im Gegenteil, ein Großteil der Protagonisten weckt im Zuschauer die Wut, während die Teenager-Story um Joe (Colin Ford, „Push“) und Norrie (Mackenzie Lintz) dem Publikum einiges an Nerven abverlangt. Hinzu kommt die Figur des Junior (Alexander Koch, „The Ghosts“) dessen Charakterentwicklung gravierende Mängel aufweist.

Das Bild der vier DVDs offenbart seine Schwächen meist nur in den unzähligen Nachtaufnahmen. Hier wirkt es kontrastarm und präsentiert mangelhafte Schwarzwerte. Tontechnisch wartet das Set mit deutschem Dolby Digital 2.1-Sound auf, sowie einer englischen Dolby Digital 5.1-Spur.
Die Extras umfassen unter anderem diverse Featurettes zu den Dreharbeiten der Pilotfolge, der Umsetzung des Romans zur Serie und der Welt unter der Kuppel. Außerdem gibt es ein Gag Reel, entfernte Szenen, sowie eine Art Making-of der gesamten ersten Staffel. Abzug gibt es dafür für das lieblos gestaltete DVD-Menü, das mit dem Charme des Jahres 2002 daherkommt.

Fazit: Gelungener Mix aus Drama, Mysterie und Actionserie, die den Zuschauer zu packen weiß. Der bunt gewürfelte Cast, unter anderem mit „Breaking Bad“-Star Dean Norris, überzeugt dabei nicht immer und bietet leider auch keinen Serienliebling an. Dafür bleibt es bis über das Ende hinaus spannend – es bleibt also abzuwarten, was Staffel zwei zu bieten hat.

by Yannik Riedl


DVD und Blu-ray zu Under the Dome

DVD
Under The Dome - Season 1 Under The Dome - Season 1
DVD Start:
08.05.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 520 min.

zur DVD Kritik

Under The Dome - Season 2 Under The Dome - Season 2
DVD Start:
05.02.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 510 min.

zur DVD Kritik

Under The Dome - Season 3 Under The Dome - Season 3
DVD Start:
07.04.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 524 min.

Blu-ray
Under The Dome - Season 1 Under The Dome - Season 1
Blu-ray Start:
08.05.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 541 min.

Under The Dome - Season 2 Under The Dome - Season 2
Blu-ray Start:
05.02.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 532 min.

Under The Dome - Season 3 Under The Dome - Season 3
Blu-ray Start:
07.04.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 546 min.