Soul Eater - Vol. 2 - DVD

DVD Start: 26.04.2013
FSK: 12 - Laufzeit: 260 min

Soul Eater - Vol. 2 Serie -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD zur Serie

Inhalt

Der Schauplatz von SOUL EATER ist die „Shinigami Fachschule für Waffenhandwerk“, kurz „Shibusen“, deren Schüler lebende Waffen als Partner haben. Sie alle verfolgen das Ziel, ihre Waffe zu einer sagenhaften „Death Scythe“ zu machen, indem sie die Seelen böser Menschen aufsammeln und so verhindern, dass diese Seelen in die falschen Hände geraten - im schlimmsten Fall in die von jemanden, der damit einen zerstörerischen Dämonengott erschaffen könnte!

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 2
Regionalcode: 2
Vertrieb: WVG Medien / Polyband
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Japanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen

DVD Kritik zu Soul Eater - Vol. 2

DVD Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 7/10


Wem bereits die erste Staffel von Soul Eater gefallen hat, bekommt nun erneut die Gelegenheit in das reichlich verrückt-absurde Soul Eater Universum einzutauchen. In neuen Abenteuern und weitergeführten Handlungssträngen kämpfen die Hauptprotagonisten Maka, Black Star, Death Kid und ihre lebenden Waffen gegen Hexen, Dämonen, diverse alte bekannte Gegener und was da sonst noch so kreucht und fleucht.

Ein Bruch zwischen den beiden Staffeln kann sowohl stilistisch als auch optisch nicht ausgemacht werden. Der Mix aus Action und Komödie wird nach wie vor konsequent eingesetzt, auch wenn dies zuweilen dem Handlungsfluss abträgig wird. Immer wieder, wenn etwas Spannendes oder Wegweisendes geschieht und Serie an Tempo zulegen könnte, werden unnötige Haken geschlagen und somit geschieht leider genau das Gegenteil.
Was in der ersten Staffel noch gut funktionierte, nämlich die witzigen und charmanten Eigenheiten der Charaktere immer wieder in den Vordergrund zu stellen und der Serie damit eine witzige Note zu geben, will in der zweiten Staffel auch nicht mehr so richtig zünden, da man unweigerlich das Gefühl bekommt, dass alles schon mehr als einmal gesehen zu haben. War es zu beginn der Serie beispielsweise noch angebracht über die Zwangsneurose von Death Kid bezüglich der Symmetrie zu lachen, wirkt das ganze hier endgültig ausgelutscht und streckenweise sogar nervig...irgendwann ist halt jeder Running-Gag mal ausgelaugt.

Alles in allem macht die Serie dennoch Spaß und ist ohne wenn und aber unterhaltsam, vor allem aufgrund der kultigen Soul Eater Welt und ihren Bewohnern, die alle mehr weniger nicht mehr alle Tassen im Schrank haben. Egal ob der schusselige Dr. (Franken-)Stein, der zum Zombie mutierte Lehrer, die scheinbar nymphomane Katze Blair oder der einfältige Gegenspieler Chrona. Alle Charaktere sind mehr oder weniger wandelnde Comedy-Attraktionen und können allein durch ihre Anwesenheit das gesamte Setting mit Leben füllen.

Neben den auf ein junges Zielpublikum ausgelegten Humoraspekt gibt es jede Menge Action und kleinere Abenteuer, welche Soul Eater auch in der zweiten Staffel zu einem kurzweiligen Vergnügen macht.

Die Bild- und Tonqualität ist gut. Extras sind leider keine vorhanden.

Fazit: Zweiter Ausflug ins schrille Soul Eater Universum – nicht mehr ganz so frisch wie Staffel eins, unterhaltsam ist es dennoch.

by Till Huber


DVD und Blu-ray zu Soul Eater

DVD
Soul Eater - Vol. 1 Soul Eater - Vol. 1
DVD Start:
25.01.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 260 min.

zur DVD Kritik

Soul Eater - Vol. 2 Soul Eater - Vol. 2
DVD Start:
26.04.2013
FSK: 12 - Laufzeit: 260 min.

zur DVD Kritik

Soul Eater - Vol. 3 Soul Eater - Vol. 3
DVD Start:
25.04.2014
FSK: 12 - Laufzeit: 260 min.

Soul Eater - Vol. 4 Soul Eater - Vol. 4
DVD Start:
29.08.2014
FSK: 12 - Laufzeit: 240 min.