Sanctuary - Staffel 1 - DVD

DVD Start: 06.08.2010
FSK: 16 - Laufzeit: 562 min

Sanctuary - Staffel 1 Serie -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

27,99 € jetzt kaufen
9,97 € jetzt kaufenSanctuary - Staffel 1 Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

Dr. Helen Magnus ist eine so brillante wie geheimnisvolle Wissenschaftlerin die sich mit den Kreaturen der Nacht beschäftigt. In ihrem Unterschlupf - genannt "Sanctuary" (dt.: Zufluchtsstätte) - hat sie ein Team versammelt, das seltsame und furchteinflößende Ungeheuer untersucht, die mit den Menschen auf der Erde leben. Konfrontiert mit ihren düstersten Ängsten und ihren schlimmsten Alpträumen versucht das Sanctuary-Team, die Welt vor den Monstern - und die Monster vor der Welt zu schützen.

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 5
Regionalcode: 2
Vertrieb: Koch Media Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
- Audiokommentare zu allen 13 Episoden mit Darstellerin Amanda Dapping, Regisseur Martin Wood, Autor Damian Kindler u. a.
- Sanctuary: Die komplette ursprüngliche Internet-Serie
- Featurettes „Sanctuary: Herzlich Willkommen“, „Die Bewohner“ und „Visuelle Effekte“
- Bildergalerie

DVD Kritik zu Sanctuary - Staffel 1

DVD Wertung:
Film: | 6/10
Bild: | 7/10
Ton: | 6/10
Extras: | 7/10
Gesamt: | 7/10


Auch technisch gesehen eine Novität auf dem hart umkämpften Serienmarkt. In diesen Episoden "Sanctuary - Wächter der Kreaturen" kämpft die Wissenschaftlerin Dr. Helen Magnus (Amanda Tapping) und ihr Experten-Team gegen alles, was irgendwie unbekannt, unheimlich und unterirdisch ist. Sie fahnden nach den bizarrsten Kreaturen, die mitten unter uns leben, in normal aussehender Menschengestalt kaschiert. Die sogenannten „Abnormals“ sind daher die heiß begehrten Objekte der ermittelnden Begierden. Sanctuary For wurde anfangs ausschließlich über das Internet verbreitet, als Hauptdarstellerin sei hier Amanda Tapping genannt, die schon in Stargate SG-1 mitmischte. Produziert wurde das ominöse Spektakel von Stage 3 Media Incorporation, ursprünglich kreiert hatte sie Damian Kindler. Dr. Helen Magnus ist übrigens schon 150 Jahre alt, gottlob sieht man es ihr jedoch nicht an.

In den Vereinigten Staaten von Amerika startete die Reihe im Herbst 2008, und anfangs sollte sie dem Web vorbehalten sein. Doch der Kabelsender SyFy schickte sie in den Äther und veräußerte die Rechte schon vor geraumer Zeit nach Deutschland. Ihre Premiere in Germania hingegen wird das Format voraussichtlich im Pay-TV zu bewundern sein, unter anderem über den ehemaligen Premierler Sky, der ab November vier Mal wöchentlich zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr in die Arena geht, um weitere Abonnenten zu rekrutieren. Und: Die Internet-Serie von den ehemaligen Stargate - Produzenten Damian Kindler und Martin ist aufgrund des hohen Budget von 4,5 Millionen US-Dollar im Guiness-Buch der Rekorde gelandet. Ein absolutes Novum ist auch die technische Seite: denn Sanctuary wurde mit der Spezialkamera Red One gefilmt. Diese kleine techniche Wunderwerk zeichnet mit der mehr als zweifachen HDTV-Auflösung auf. Die Red One ist eine rein digitale 35mm-Kamera mit einem Zwölf-Megapixel-CMOS-Sensor. Die Bilder sind vorwiegend für Festplatten und Festspeicher vorgesehen. Und die meisten Takes wurden mit den Schauspielern vor einem Green-Screen (ähnlich dem Blue Screen Verfahren) gefilmt, wobei die am Computer ausgetüftelten Hintergrundszenen nachträglich eingefügt werden. Wer also einen ausgereiften, HDTV tauglichen Flat besitzt, wird sich an dieser Serie doppelt ergötzen. Last not least: Das Vergnügen geht weiter, denn SciFi Deutschland strahlt seit dem 9. August 2010 die zweite Staffel als deutsche TV-Premiere aus. Und Syfy orderte schon im Dezember 2009 eine dritte Staffel mit 20 Episoden, die ab dem 28. September 2010 in die heimischen Stuben gelangen sollen.

by Jean Lüdeke


DVD und Blu-ray zu Sanctuary - Wächter der Kreaturen

DVD
Sanctuary - Staffel 1 Sanctuary - Staffel 1
DVD Start:
06.08.2010
FSK: 16 - Laufzeit: 562 min.

zur DVD Kritik

Sanctuary - Staffel 2 Sanctuary - Staffel 2
DVD Start:
04.03.2011
FSK: 16 - Laufzeit: 560 min.

zur DVD Kritik

Sanctuary - Wächter der Kreaturen, Staffel 3.1 Sanctuary - Wächter der Kreaturen, Staffel 3.1
DVD Start:
11.11.2011
FSK: 16 - Laufzeit: 410 min.

zur DVD Kritik

Sanctuary - Wächter der Kreaturen, Staffel 3.2 Sanctuary - Wächter der Kreaturen, Staffel 3.2
DVD Start:
11.11.2011
FSK: 16 - Laufzeit: 410 min.

zur DVD Kritik

Sanctuary - Staffel 4 Sanctuary - Staffel 4
DVD Start:
07.09.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 572 min.

zur DVD Kritik

Sanctuary - Die komplette Serie Sanctuary - Die komplette Serie
DVD Start:
22.02.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 2564 min.

Blu-ray
Sanctuary - Staffel 1 Sanctuary - Staffel 1
Blu-ray Start:
29.06.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 592 min.

Sanctuary - Staffel 2 Sanctuary - Staffel 2
Blu-ray Start:
29.06.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 582 min.

Sanctuary - Staffel 3 Sanctuary - Staffel 3
Blu-ray Start:
29.06.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 853 min.

Sanctuary - Staffel 4 Sanctuary - Staffel 4
Blu-ray Start:
07.09.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 572 min.

Sanctuary - Die komplette Serie Sanctuary - Die komplette Serie
Blu-ray Start:
22.02.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 2672 min.