Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel - DVD

DVD Start: 29.04.2016
FSK: 12 - Laufzeit: 550 min

Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel Serie -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

23,99 € jetzt kaufen
16,99 € jetzt kaufen4006448764975
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

Frankreich steht am Rande eines Krieges mit Spanien. Der geheimnisvolle Comte de Rochefort hat verborgene Absichten, die das ganze Reich in den Ruin zu stürzen vermögen. Die Musketiere müssen sich neuen Gefahren stellen. - Ein dunkles Kapitel wird aufgeschlagen in 10 Folgen der zweiten Staffel der BBC-Serie nach den Romanen von Alexandre Dumas.

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 4
Regionalcode: 2
Vertrieb: WVG Medien / Polyband Medien
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen

DVD Kritik zu Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel

DVD Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 10/10
Ton: | 10/10
Extras: | 9/10
Gesamt: | 9/10


Alle für alle
Auf den berühmten Satz „Einer für alle, alle für einen“ kann man hier lange warten. Es wird schon fast zu einem Running Gag, dass immer wieder einer der Musketiere den ersten Satzteil sagt, aber niemand darauf eingeht. So kann in der letzten Episode, wenn er dann endlich fällt, eine gehörige Gänsehaut erzeugt werden. Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel SzenenbildDabei ist diese zweite Staffel der britischen Produktion nicht gerade arm an Gänsehautmomenten, welche vor allem der Spannung geschuldet ist. Die zweite Staffel von „Die Musketiere“ ist weitaus actionlastiger ausgefallen als die erste Staffel. Da die Charaktere allerdings nicht mehr so intensiv im Mittelpunkt stehen wie zuvor, ist dadurch alles auch etwas flacher geworden. Es ist schon erstaunlich, dass die Musketiere selber nicht mehr so in dem dramatischen Fokus stehen. Man erfährt diesmal mehr über Porthos, aber das beschränkt sich auf wenige Episoden. D`Artagnan ist gänzlich in den Hintergrund gerückt. Auffälligerweise ist hier eine Vorkenntnis vonnöten, denn nun holen vor allem Aramis als auch Athos ihre Vergangenheit ein und besonders Aramis gerät in große Gefahr. Doch bis dahin dauert es etwas und es steht eher das Umfeld der Degenschwinger im Fokus und diese Personen geraten in Gefahr. So ist es mal die Königin selber, deren Kind, die Geliebte von D`Artagnan oder es müssen andere Personen beschützt oder befreit werden. Das führt zu einer größeren Themenvielfalt und kann sich zunehmend von der berühmten und oft adaptierten Vorlage lösen, was auch Fans erfreuen dürfte, da hier ein frischer Wind bläst und immer Spannung vorherrscht. Zudem ist die Staffel sehr geschickt aufgebaut, indem jedes Abenteuer zunächst eine lose inhaltliche Klammer bekommt und trotz der Siege die Musketiere verlieren. Ohne es zu merken stehen sie im Zentrum einer Intrige und bemerken es fast schon zu spät. Überhaupt sind sie hier nicht immer die klaren Gewinner, sondern müssen auch Niederlagen einstecken und geraten in dramatische Gefahr welche nicht nur ihr Leben im Kampf betrifft. Insgesamt wartet die Staffel mit einigen typischen Zutaten des Abenteuergenres auf, wie man sie bei dem Stoff erwartet. Manche Episoden geraten aber zu Hommagen an den Western, so ist die Verteidigung eines Dorfes deutlich inspiriert von „Die glorreichen Sieben“, und manchmal sogar des Psychothrillers wenn Adelige in ein perfides Spiel geraten. Da man sich während einer Serie aber Zeit nehmen kann, kulminiert alles auch nur lose Vorbereitete in den letzten Episoden in einem hoch dramatischen und sehr spannenden Showdown. Nachdem am Ende der ersten Staffel der Erzfeind der Musketiere, Kardinal Richelieu, starb, kommt nun der zweite Erzfeind zum Zuge: Rochefort. Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel SzenenbildLeider ist dieser etwas eindimensional gespielt, obwohl er zumindest vom Drehbuch her etwas Tragik und damit auch Tiefe bekommen hat. Aber um die Tragik deutlich zu machen, hätte er wenigstens ab und an sympathisch erscheinen müssen, was hier nicht der Fall ist.

Das Bild und der Ton sind sehr gut. Als Extras gibt es gleich sechs zwar recht kurze Making Ofs, die aber alle hoch interessant sind und auf jeden Fall einen Blick wert sind, da sie sich auch des Eigenlobes enthalten und an den Kern gehen. Etwa warum die Filmmusik so gestaltet ist wie sie ist und was die Wirkung sein soll, wie das Set gebaut wurde, wie die Action inszeniert worden ist, etc. Nach einer rundum gelungenen spannenden TV-Serie gibt es also noch ebenso gelungene Extras.


Fazit:
Rundum spannend. Abwechslungsreiche Episoden bekommen zunächst nur eine grobe inhaltliche Klammer die sich in den letzten Episoden verdichtet und zu einem enorm spannenden und hoch dramatischen Finale münden. Packend.

by Jons Marek Schiemann


DVD und Blu-ray zu Die Musketiere

DVD
Die Musketiere - Die komplette erste Staffel Die Musketiere - Die komplette erste Staffel
DVD Start:
12.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 500 min.

zur DVD Kritik

Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel
DVD Start:
29.04.2016
FSK: 12 - Laufzeit: 550 min.

zur DVD Kritik

Die Musketiere - Die komplette dritte Staffel Die Musketiere - Die komplette dritte Staffel
DVD Start:
25.11.2016
FSK: 12 - Laufzeit: 550 min.

zur DVD Kritik

Blu-ray
Die Musketiere - Die komplette erste Staffel Die Musketiere - Die komplette erste Staffel
Blu-ray Start:
12.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 500 min.

Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel
Blu-ray Start:
29.04.2016
FSK: 12 - Laufzeit: 550 min.

Die Musketiere - Die komplette dritte Staffel Die Musketiere - Die komplette dritte Staffel
Blu-ray Start:
25.11.2016
FSK: 12 - Laufzeit: 550 min.