Misfits - Staffel 2 - Blu-ray

Blu-ray Start: 26.10.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 329 min

Misfits - Staffel 2 Serie -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

12,99 € jetzt kaufen
7,99 € jetzt kaufenMisfits - Staffel 2 Blu Ray
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

Bei einem heftigen Gewitter wurden die Misfits in die vermutlich ungewöhnlichsten Superhelden verwandelt, die man sich vorstellen kann: Curtis kann seither die Zeit zurückdrehen, Kelly Gedanken lesen und Simon sich unsichtbar machen. Die zweite Staffel setzt nun dort an, wo die Erste endete: Die Misfits sitzen immer noch ihren Sozialdienst ab und versuchen ihrem neuen Leben als Superhelden Gerecht zu werden, was mal mehr, mal weniger gut gelingt. Neu dabei ist eine geheimnisvolle, maskierte Person, die aus der Ferne über sie wacht und alles über sie zu wissen scheint ...

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 2
Regionalcode: 2
Vertrieb: WVG Medien / Polyband
Tonformate:
DTS-HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Untertitel: Deutsch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD

Blu-ray Kritik zu Misfits - Staffel 2

Blu-ray Wertung:
Film: | 10/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 9/10


Superhelden hat das digitale Medium mittlerweile genug, man bedenke allein die zwei Kassenschlager des Jahres: „Marvel’s The Avengers“ und „The Dark Knight Rises“. Da fragt man sich, ob man Vergleichbares nun auch noch im TV sehen möchte. Doch die britische Serie „Misfits“ ist auf jeden Fall einen Blick wert, auch für diejenigen, die keinen Gefallen an den herkömmlichen Strumpfhosenhelden der Amerikaner finden!

Nachdem die fünf Freunde Nathan (Robert Sheehan, „Der letzte Tempelritter“), Alisha (Antonia Thomas), Kelly (Lauren Socha), Simon (Iwan Rheon) und Curtis (Nathan Stewart-Jarrett) in der ersten Staffel durch einen mysteriösen Sturm zu geheimnisvollen Kräften gelangt sind, begegnen ihnen in Staffel 2 immer mehr Menschen, die ihr Schicksal teilen. Und nicht alle sind friedlich gesinnt. Der ganz normale Alltag der Sozialstundenleistenden hat sich stark verändert und die Gruppe zusammengeschweißt. Doch wer ist ihr unheimlicher Schatten, der die fünf bestens zu kennen scheint?

Vorweg sei gesagt, dass es unbedingt notwendig ist, die erste Staffel „Misfits“ im Vorhinein zu schauen. Sonst wirkt die Story relativ unschlüssig und einige Gags zünden nicht! Besitzt man allerdings das nötige Grundwissen, so unterhält die zweite Staffel ebenso gut wie ihr Vorgänger, wenn nicht sogar besser. In sieben Folgen verändert sich im Leben der Freunde so einiges; für den Zuschauer werden von den genialen Autoren jede Menge überraschender Wendungen bereitgehalten. Generell lebt „Misfits“ nicht nur von seinem jungen und frischen Cast, sondern auch von der bis ins kleinste Detail ausgearbeiteten Story. Packend bis zum Schluss zieht sie jeden in ihren Bann.
Als recht offensichtlicher Hauptprotagonist entpuppt sich Nathan alias Robert Sheehan, der mit seinem jugendlichen Frohsinn und Revoluzzer-Verhalten den Plot auflockert und für schadenfrohe Unterhaltung sorgt.
Jeglicher Vergleich dieser britischen Produktion mit „Heroes“ liegt zwar auf der Hand, zerbricht aber unter der drückenden Last der klaren Unterschiede. „Misfits“ lässt sich viel mehr mit „Chronicle“ vergleichen, nur trumpft die Serie mit nicht zu überbietendem britischen Humor der schwärzesten Sorte auf, der nur noch von Nathans derb perversen Sprüchen getoppt wird.

Das Bild, welches mit netten Fade-Out-Effekten aufgepeppt wurde, ist sehr klar und deutlich. Für eine TV-Serie ein sehr vorbildliches Auftreten. Der Ton liegt in DTS-HD Master-Audio vor, doch auch wenn es sich bei der englischen Tonspur dabei nur um eine 2.0 Surround-Variante handelt, sollte man „Misfits“ auf jeden Fall auf Englisch genießen. Der britische Akzent vom Feinsten übertrifft die Synchronisation um Längen und macht einfach nur Spaß! Vor allem der Kellys Charakter ist im O-Ton sehr viel komischer.

Schade nur, dass man bei der Veröffentlichung auf jegliche Extras verzichtet hat.

Fazit: „Misfits“ muss man gesehen haben! Selten lacht man so sehr, wie bei dieser gar nicht normkonformen Serie über rebellierende Teenager, der ihre britischen Wurzeln klar anzusehen sind und sich aus dem Einheitsbrei amerikanischer Produktionen absetzen kann! Es bleibt abzuwarten, ob die Entscheidung, den Protagonisten Nathan aus allen weiteren Staffeln zu streichen, befürwortet werden kann.

by Yannik Riedl


DVD und Blu-ray zu Misfits

DVD
Misfits - Staffel 1 Misfits - Staffel 1
DVD Start:
24.02.2012
FSK: 18 - Laufzeit: 270 min.

Misfits - Staffel 2 Misfits - Staffel 2
DVD Start:
26.10.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 329 min.

Misfits - Staffel 3 Misfits - Staffel 3
DVD Start:
31.05.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 368 min.

Misfits - Staffel 4 Misfits - Staffel 4
DVD Start:
28.02.2014
FSK: 18 - Laufzeit: 366 min.

Misfits - Staffel 5 Misfits - Staffel 5
DVD Start:
29.08.2014
FSK: 18 - Laufzeit: 370 min.

Misfits - Die komplette Serie Misfits - Die komplette Serie
DVD Start:
28.08.2015
FSK: 18 - Laufzeit: 1688 min.

Blu-ray
Misfits - Staffel 1 Misfits - Staffel 1
Blu-ray Start:
24.02.2012
FSK: 18 - Laufzeit: 270 min.

Misfits - Staffel 2 Misfits - Staffel 2
Blu-ray Start:
26.10.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 329 min.

zur Blu-ray Kritik

Misfits - Staffel 3 Misfits - Staffel 3
Blu-ray Start:
31.05.2013
FSK: 18 - Laufzeit: 368 min.

Misfits - Staffel 4 Misfits - Staffel 4
Blu-ray Start:
28.02.2014
FSK: 18 - Laufzeit: 366 min.

zur Blu-ray Kritik

Misfits - Staffel 5 Misfits - Staffel 5
Blu-ray Start:
29.08.2014
FSK: 18 - Laufzeit: 370 min.

zur Blu-ray Kritik

Misfits - Die komplette Serie Misfits - Die komplette Serie
Blu-ray Start:
28.08.2015
FSK: 18 - Laufzeit: 1688 min.

zur Blu-ray Kritik