Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 3. Staffel - Blu-ray

Blu-ray Start: 19.07.2018
FSK: 12 - Laufzeit: 946 min

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 3. Staffel Serie -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

42,99 € jetzt kaufen
39,99 € jetzt kaufen8717418527068
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

Auf der Suche nach neuen Inhumans finden sich Phil Coulson und sein Team auf einmal der Advanced Threat Containment Unit (ATCU) gegenüber, einer weiteren Organisation auf der Suche nach Menschen mit übernatürlichen Kräften. Doch in Wirklichkeit dient das Programm als Deckmantel für die düsteren Machenschaften des Hydra-Anführers Gideon Malick, der sich mit dem verräterischen Ex-S.H.I.E.L.D. Agenten Grant Ward verbündet. Das daraus resultierende Blutbad treibt Coulson zu einem Rachefeldzug, der apokalyptische Konsequenzen in Form der furchteinflößenden außerirdischen Lebensform Hive hat. Um diese Bedrohung zu bekämpfen, stellt Agent Daisy Johnson eine kleine Gruppe aus Inhumans, die „Secret Warriors“, zusammen. Dabei weiß sie noch nicht, dass sie schon bald auf einen ebenbürtigen Gegner stoßen wird, der sie dazu zwingt, ein schweres Opfer zu bringen. Zusammen mit ihrem Trupp setzt sie alles daran, ein von Hydra lang ersehntes Ereignis zu verhindern – die Rückkehr eines übermächtigen Inhumans aus dessen Exil.

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 4
Regionalcode: 2
Vertrieb: Walt Disney Studios Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch: DTS-HDHR 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0
Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
• Pannen vom Dreh
• Zusätzliche Szenen

Blu-ray Kritik zu Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 3. Staffel

Blu-ray Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 9/10
Ton: | 9/10
Extras: | 4/10
Gesamt: | 8/10


Nach der überaus gelungenen zweiten Staffel von 'Agents of S.H.I.E.L.D.' geht es endlich auch auf Blu-ray mit der Serie weiter. Endlich deshalb, weil wir hierzulande für den Heiminosektor mit der Veröffentlichung deutlich hinterherhinken, schließlich lief die vierte Staffel bereits vor längerem und auch Season 5 ging bereits, nämlich am 13. Juli, auf dem PayTV-Sender RTL Crime an den Start. Eine sechste Staffel ist ebenfalls längst beschlossene Sache, diese wird allerdings lediglich 13 Folgen umfassen und irgendwann 2019 in den USA ausgestrahlt werden. Folglich können wir uns noch entspannt zurücklehnen und erst einmal die dritte Staffel genießen, welche erneut 22 Episoden umfasst und am 19. Juli im Handel erhältlich sein wird.

Direktor Coulson (Clark Gregg)
Direktor Coulson (Clark Gregg) © American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
'Agents of S.H.I.E.L.D. – Die komplette dritte Staffel' knüpft direkt an die Geschehnisse der vorangegangenen Season an, in welcher Sky – Entschuldigung: gemeint ist natürlich Daisy (Chloe Bennet) – ihre Mutter Jiaying (Dichen Lachman) endlich kennenlernte, Fitz (Iain De Caestecker) seiner Kollegin Simmons (Elizabeth Henstridge) seine geheime Liebe gestand, Direktor Coulson (Clark Gregg) von Mack (Henry Simmons) seine Hand abgehackt bekam und es mit vielen neuen Gesichtern reichlich Inhuman-Power zu sehen gab. Die zweite Staffel endete natürlich wieder mit einem starken Cliffhanger, indem Jemma von dem Kree-Artefakt, einem uralten und mysteriösen Monolithen, verschlungen wurde. Und genau dort setzt Staffel 3 an, in der es natürlich das oberste Gebot ist, vor allem Fitz sein größtes Bestreben, Jemma irgendwie wieder zurückzuholen. Derweil begeben sich Phil Coulson und sein Team auf die Suche nach weiteren Inhumans und werden dabei auf die ATCU (Advanced Threat Containment Unit) aufmerksam, einer weiteren Organisation die ebenfalls nach Menschen mit übernatürlichen Kräften sucht. Doch wie es scheint, dient das Programm lediglich als Deckmantel für die düsteren Machenschaften des Hydra-Anführers Gideon Malick (Powers Boothe), der sich mit dem verräterischen Ex-S.H.I.E.L.D.-Agenten Grant Ward (Brett Dalton) verbündet. Das daraus resultierende Blutbad treibt Coulson zu einem persönlichen Rachefeldzug an, der ungewollte Konsequenzen apokalyptischen Ausmaßes nach sich zieht – in Form der außerirdischen Lebensform Hive. Um diese neue furchteinflößende Bedrohung bekämpfen zu können, stellt Agent Daisy Johnson eine kleine Gruppe aus Inhumans, die sogenannten Secret Warriors, zusammen. Doch es bahnt sich bereits das nächste Unheil an, denn Hydra beabsichtigt einen übermächtigen Inhuman aus dessen Exil zu befreien ...

Chloe Bennet ist Agent Daisy Johnson
Chloe Bennet ist Agent Daisy Johnson © American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Die dritte Staffel startet richtig gut und deren erste Hälfte sorgt mit spannenden und actiongelandenen Episoden für ordentliche Unterhaltung. Vor allem erfährt man viel über den Planeten Maveth, der in dieser Season eine zentrale Rolle spielt und auf dem bekanntlich ein sogenanntes „Es“ sein Unwesen treibt. Die hinzugekommene ATCU ist auch ein sehr interessanter Verein, vor allem deren Machenschaften sowie Oberhaupt Rosalind Price (Constance Zimmer), auf die Coulson sichtlich ein Auge geworfen hat. Ab der elften Episode mit dem Titel „Ungeahnte Kräfte“ ist aber erstmal wieder die Luft raus, die Staffel verliert ihren roten Faden, führt einen Sub-Plot ein und man schleppt sich gemächlich durch die folgenden Episoden. Ab der 17. Episode fängt sich die Serie aber wieder und man kann endlich das Team der Secret Warriors so richtig in Aktion sehen. Lincoln (Luke Mitchell) kennt man ja bereits aus Staffel 2, aber Joey Gutierrez (Juan Pablo Raba), Elena (Natalia Cordova-Buckley) sowie der Rest des Teams hat ganz schön was auf dem Kasten. Das ist auch bitter nötig, denn mit Hellfire (Axle Whitehead) und Mr. Giyera (Mark Dacascos), der Gegenstände telekinetisch manipulieren kann, bekommt das Team alle Hände voll zu tun. Die gesteigerte Qualität hält dann auch bis zum Staffelfinale, das leider nicht so beeindruckend ausfällt wie in der vorangegangenen Season, die aber insgesamt ohnehin deutlich stärker war.

Adrianne Palicki ist Agent Bobbi Morse
Adrianne Palicki ist Agent Bobbi Morse © American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved.
Bildqualität:
Wer die beiden ersten Staffelm von Marvels 'Agents of S.H.I.E.L.D.' bereits auf Blu-ray gesehen hat, wird erfreut sein, das die gute Qualität von Season 2 gehalten wurde, an der es kaum etwas auszusetzen gab. Genau wie dort, präsentiert sich auch hier der Transfer im Ansichtsverhältnis von 1,78:1 (16:9) knackscharf, bietet eine tolle Feindetailzeichnung und eine sehr natürliche, wenn auch passagenweise etwas kühle Farbpalette. Das war aber bereits bei den vorigen 44 Episoden der Fall, ist hier demnach ein bewusst eingesetztes Stilmittel und sorgt dafür, das sich die gesamte Reihe bislang in einem einheitlichen Look präsentiert. Die Specialeffects sind zwar auch hier immer wieder mal als solche zu erkennen, das stört aber nicht wirklich, denn schließlich hat man es hier mit einer TV-Serie zu tun, die ansonsten allen hohen technischen Ansprüchen gerecht wird.

Tonqualität:
Bei der Soundqualität ist ebenfalls alles beim Alten geblieben, was allerdings unterm Strich bedeutet, das auch bei der dritten Staffel wieder nur ein verlustbehafteter DTS-HD High Resolution 5.1-Mix vorliegt, der jedoch eine sehr räumliche Abmischung bietet und auch während der Actionsequenzen für eine aktive Surround-Kulisse sorgt. Zwar ist die deutsche Tonspur auf eine feste Datenrate von 2.0Mbps begrenzt, eingeschränkt klingt die Abmischung dennoch nicht. Ganz anders beim englischen Originalton, der ärgerlicherweise erneut nur Dolby Digital 2.0-Sound bietet und obendrein nur eine statische Datenrate von 320Kbps liefert.

Extras:
▪ Pannen bei S.H.I.E.L.D. (4:31 min.)
▪ Zusätzliche Szenen (9:19 min.)
- Lagerhaus Angriff – Erweitert (1:03 min.)
- Finaler Schlag – Erweitert (0:41 min)
- Im Untergrund (1:23 min.)
- Untergang & Hoffnung (1:08 min.)
- Fassadenklettern (0:59 min.)
- In Handschellen (0:26 min.)
- Eingesperrt im Labor – Erweitert (1:54 min.)
- Ohne Plan (1:23 min.)

Beim Bonusmaterial fällt auch der Umfang bei dieser dritten Staffel sehr enttäuschend aus. Enthalten sind leider nur ein witziges Gag-Reel vom Set sowie insgesamt acht zusätzliche Szenen, die es nicht in die fertige Serie geschafft haben. Immerhin liegen alle Extras in HD vor und sind deutsch untertitelt. Ein Pappschuber liegt dem Set ebenfalls mit bei, diesen ziert aber das unschöne festaufgedruckte FSK-Logo, genauso wie das Cover der darin enthaltenen Blu-ray-Hülle.


Fazit:
Die dritte Staffel von Marvels 'Agents of S.H.I.E.L.D.' startet am Anfang voll durch und bietet bis zur zehnten Episode eine actiongelandene und hochspannende Geschichte, in welcher sich die Charaktere weiterentwickeln dürfen und auch neue coole Figuren hinzukommen. Danach fällt die Serie aber in der Unterhaltungskurve deutlich ab und legt erst wieder gegen Ende etwas zu und gipfelt schließlich in einem Showdown, der zwar nicht so stark wie in der vorangegangenen Staffel ist, aber dennoch sehr emotional ist. Man darf gespannt sein wie es mit den Agents und den Inhumans weitergeht – wobei ein Ende ja noch lange nicht in Sicht ist, da ja bereits im Mai diesen Jahres eine sechste Staffel bestellt wurde.

by Roland Nicolai


DVD und Blu-ray zu Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.

DVD
Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 1. Staffel Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 1. Staffel
DVD Start:
16.04.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 902 min.

zur DVD Kritik

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 2. Staffel Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 2. Staffel
DVD Start:
06.04.2017
FSK: 12 - Laufzeit: 902 min.

zur DVD Kritik

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 3. Staffel Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 3. Staffel
DVD Start:
19.07.2018
FSK: 12 - Laufzeit: 902 min.

Blu-ray
Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 1. Staffel Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 1. Staffel
Blu-ray Start:
16.04.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 946 min.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 2. Staffel Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 2. Staffel
Blu-ray Start:
06.04.2017
FSK: 12 - Laufzeit: 946 min.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 3. Staffel Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.: Die komplette 3. Staffel
Blu-ray Start:
19.07.2018
FSK: 12 - Laufzeit: 946 min.

zur Blu-ray Kritik