Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel - Blu-ray

Blu-ray Start: 26.03.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 600 min

Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel Serie -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD und Blu-ray zur Serie

Inhalt

In der vierten Staffel basierend auf George R.R. Martins Bestsellern bleibt die Herrschaft der Lennisters über den Eisernen Thron unberührt, aber ihr eigener Ehrgeiz, sowie die dauernden Angriffe von außen stellen eine ständige Bedrohung dar. Während der unerschütterliche Stannis Baratheon weiter seine Armee auf Drachenstein zusammenstellt, nähert sich eine noch größere Gefahr von Süden, in Person von Oberyn Martell, der „Roten Viper von Dorne“, der zu Joffreys Hochzeit in Königsmund eintrifft und die Lennisters von ganzem Herzen hasst. An der Mauer scheint die Nachtwache Manke Rayders schnell vordringender Armee von Wildlingen überlegen zu sein, der ein noch stärkerer Feind folgt. Daenerys Targaryen, begleitet von ihren drei wilden Drachen und der Armee der Unberührten ist unterdes besessen davon, Meereen, die größte Sklavenstadt des Ostens, zu „befreien, was ihr die nötige Streitkraft bescheren könnte und sie ihrem Plan, den Eisernen Thron für sich und ihre Familie zu beanspruchen, näher brächte.

-> mehr Info zur Serie mit Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 4
Regionalcode: 2
Vertrieb: Warner Home Video
Tonformate:
DTS-HD 5.1 Master Audio (Englisch)
Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Russisch)
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
EXKLUSIVE BLU-RAYTM SPECIALS:
Führer innerhalb der Episoden Direkter Zugriff auf Informationen zu Charakteren, Standorten und relevanten Geschichten, während die jeweilige Episode läuft.
Legenden und Überlieferungen Erfahren Sie mehr über die Mythen von Westeros, wie sie die Figuren selbst aus unterschiedlichen Perspektiven erzählen.

Die Gefallenen: Ein Gespräch Autor Bryan Cogman setzt sich mit ein paar Hauptdarstellern zusammen, die in Staffel 4 ihrem Tod ins Auge blicken müssen. Das 30-minütige Feature zeigt, wie es so ist, in der Welt von Game of Thrones zu leben – oder zu sterben – von der ersten Ankündigung des bevorstehenden Endes bis zur Umsetzung der finalen Szene.
Die Politik der Macht: Ein Rückblick auf Staffel 3 Ein Blick auf die brutalen Ereignisse in Staffel 3, die dem neuen Machtgefüge in Westeros zu Beginn von Staffel 4 vorangingen.
Die Bastarde von Westeros Serienmacher David Benioff & D.B. Weiss diskutieren mit Autor George R.R. Martin über die Rolle der Bastarde innerhalb der Sieben Königreiche.
2 nicht verwendete Szenen
Der Krieg an der Mauer Folgen Sie Darstellern und Crew in die bislang ehrgeizigste Schlacht. Die umfangreiche Dokumentation zeigt, unter anderem mit noch nie gezeigtem Material, die Schwierigkeiten, die beim Erstellen einer der stärksten Episoden der gesamten Serie auftraten.
Audiokommentare 11 Audiokommentare mit Darstellern und Crew, darunter David Benioff, D.B. Weiss, George R.R. Martin, Peter Dinklage, Lena Headey, Kit Harington, Jack Gleeson, Natalie Dormer, Pedro Pascal, Nikolaj Coster-Waldau und vielen anderen.
Neue Charaktere und neue Orte Entdecken Sie die neuen Völker, Kulturen und neue Orte in Staffel 4.
Verpatzte Szenen

Blu-ray Kritik zu Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel

Blu-ray Wertung:
Film: | 10/10
Bild: | 9/10
Ton: | 8/10
Extras: | 8/10
Gesamt: | 9/10


Es gibt zurzeit wohl kaum eine Serie, die für mehr Schlagzeilen und Spekulationen sorgt als die HBO-Produktion „Game of Thrones“. Basierend auf den überaus erfolgreichen Romanen von George R. R. Martin ist das Franchise in einer „Herr der Ringe“-ähnlichen Welt angesiedelt, die jede Woche Millionen von Zuschauern auf dem ganzen Globus in seinen Bann zieht. Während in den USA dem Start der heißerwarteten fünften Staffel entgegengefiebert wird, veröffentlichte Warner Ende März die vierte Staffel in Deutschland auf DVD und Blu-ray, nachdem diese zuvor auf RTL II im Free-TV zu sehen war.

Noch immer besetzen die Lennisters den Eisernen Thron, um dessen Macht und Prestige in ganz Westeros weiterhin erbittert gekämpft wird. Auch in der vierten Staffel nehmen die Lügen, Intrigen und der Verrat kein Ende, sodass kein Frieden einkehren kann. Auf der einen Seite bereitet sich Stannis Baratheon (Stephen Dillane) auf seinen Eroberungszug vor, während von Süden der erstmals in Erscheinung tretende Oberyn Martell (Pedro Pascal) anrückt. Doch auch die Drachenmutter, Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), schaut dem Spektakel nicht unbeteiligt zu, sondern will versuchen, ihre Armee freier Sklaven mit dem Befreien weiterer Städte zu vergrößern. Für Spannung an der Mauer sorgen die Wildlinge, welche das gewaltige Bauwerk weiterhin unermüdlich angreifen, doch scheinbar langsam zurückgedrängt werden können. Überschattet werden die Geschehnisse allerdings von der Hochzeit Joffreys (Jack Gleeson), dem wohl meistgehassten Bewohner des Landes.

Gerade einmal vier Staffeln von „Game of Thrones“ gibt es bisher, doch schon wird die Serie von Fans und Kritikern als eines der besten Fernsehereignisse unserer Zeit betitelt. Dabei lässt sich dieser Triumph zu großen Teilen den hervorragenden Romanvorlagen von George R. R. Martin zuschreiben, welchen die Serie zwar nicht detailgetreu folgt, die dafür allerdings großes Potenzial bieten. So sind auch die zehn Episoden der vierten Staffel erneut völlig unvorhersehbar (vorausgesetzt, man kennt die Bücher nicht), weshalb auch Hauptdarsteller nicht vorm plötzlichen Serientod sicher sind. Zudem kann das Serienuniversum mit einigen neuen Charakteren – unter anderem Oberyn Martell – weiter ausgebaut werden, sodass die Verflechtungen immer weiter zunehmen. Verwunderlich und zugleich faszinierend an „Game of Thrones“ ist darüber hinaus das Fehlen eines klaren Hauptcharakters, sodass die Serie in einzelnen Folgen immer wieder neuen Protagonisten auf ihrer Reise folgen kann, was das Ganze ungemein abwechslungsreich macht. Ein weiterer Pluspunkt ist die Liebe fürs Detail und die enorme Energie, welche in die authentischen Settings gesteckt wird. Hier wird deutlich, wie viel Aufwand hinter der enorm teuren Produktion steckt, die mittlerweile weltbekannt ist.

Ebenfalls beeindruckend: Die schauspielerischen Darbietungen, allen voran vermutlich die von Jack Gleeson, der als Joffrey eine erstklassige Arbeit abliefert und so zu einem der meist gehassten Seriencharaktere mutierte. Mit einer Laufzeit von rund zehn Stunden hält das Serienvergnügen der vierten Staffel zwar nicht allzu lang, doch weiß auch diese Season durch einen balancierten Mix aus gefeilten Dialogen, epischen Schlachtszenen, überraschenden Wendungen und politischen Intrigen zu begeistern!

Das Bild, vorliegend im Format 1.78:1, wirkt gestochen scharf und steht einer Blu-ray-Veröffentlichung in nichts nach. Tontechnisch kann zwischen englischem DTS-HD Master Audio oder deutschem DTS-Sound gewählt werden, die beide hochwertig und klangstark aus den Boxen tönen.
Die umfangreichen Extras beinhalten unter anderem zwei nicht verwendete Szenen, eine Sammlung verpatzter Szenen, elf Audiokommentare, einen Blick auf die neuen Charaktere, sowie ein Gespräch mit Darstellern, deren Figuren in der vierten Staffel das zeitliche segnen mussten. Ebenfalls hilfreich: Ein Rückblick auf die Ereignisse der dritten Staffel. Neben diversen weiteren Extras kann die Blu-ray-Box selbst auch von sich überzeugen, denn diese wird in einem geprägten O-Ring-Schuber ausgeliefert, in welchem sich ein weiterer, verhärteter Schuber befindet, der das Amaray-Case mit den vier Blu-rays enthält. Abzug in der B-Note gibt es jedoch für die billigen Klebepads, mit welchen die Banderole auf dem Schuber befestigt ist: Diese lassen sich so schlecht entfernen, dass dabei fast unweigerlich der Schuber beschädigt wird oder das Entfernen der Pads zu einer wahren und vor allem zeitaufwendigen Tortur wird.


Fazit:
Höchst komplexe, aufwendig produzierte und perfekt inszenierte TV-Serie, die ihres Gleichen sucht. Hier trifft ein enorm hoher Suchtfaktor auf ein episches Schauspiel, das es sonst so nur im Kino zu sehen gibt. Weiter so!

by Yannik Riedl


DVD und Blu-ray zu Game of Thrones

DVD
Game of Thrones - Staffel 1 Game of Thrones - Staffel 1
DVD Start:
30.03.2012
FSK: 18 - Laufzeit: 562 min.

zur DVD Kritik

Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel
DVD Start:
05.04.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 500 min.

Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel
DVD Start:
31.03.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 536 min.

zur DVD Kritik

Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel
DVD Start:
26.03.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 600 min.

Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel
DVD Start:
17.03.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 539 min.

Game of Thrones - Die komplette 6. Staffel Game of Thrones - Die komplette 6. Staffel
DVD Start:
17.11.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 536 min.

Game of Thrones - Die komplette 7. Staffel Game of Thrones - Die komplette 7. Staffel
DVD Start:
14.12.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 420 min.

Blu-ray
Game of Thrones - Die komplette erste Staffel Game of Thrones - Die komplette erste Staffel
Blu-ray Start:
30.03.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 561 min.

Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel Game of Thrones - Die komplette zweite Staffel
Blu-ray Start:
05.04.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 500 min.

Game of Thrones - Staffel 2 Game of Thrones - Staffel 2
Blu-ray Start:
30.10.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 543 min.

Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel
Blu-ray Start:
31.03.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 555 min.

Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel
Blu-ray Start:
26.03.2015
FSK: 16 - Laufzeit: 600 min.

zur Blu-ray Kritik

Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel
Blu-ray Start:
17.03.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 559 min.

zur Blu-ray Kritik

Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel (Steelbook) Game of Thrones - Die komplette 3. Staffel (Steelbook)
Blu-ray Start:
23.06.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 555 min.

Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel (Steelbook) Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel (Steelbook)
Blu-ray Start:
23.06.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 546 min.

Game of Thrones - Die komplette 6. Staffel Game of Thrones - Die komplette 6. Staffel
Blu-ray Start:
17.11.2016
FSK: 16 - Laufzeit: 558 min.

zur Blu-ray Kritik

Game of Thrones - Die komplette 6. Staffel (limitiertes Steelbook) Game of Thrones - Die komplette 6. Staffel (limitiertes Steelbook)
Blu-ray Start:
17.11.2016
FSK: 17 - Laufzeit: 558 min.

Game of Thrones - Die komplette 7. Staffel Game of Thrones - Die komplette 7. Staffel
Blu-ray Start:
14.12.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 458 min.

Game of Thrones - Die komplette 7. Staffel (Steelbook) Game of Thrones - Die komplette 7. Staffel (Steelbook)
Blu-ray Start:
14.12.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 458 min.