Surf-Dokumentation Storm Surfers 3D im Kino

19.07.2013

STORM SURFERS 3D begleitet Ross Clark-Jones und Tom Carroll, zwei Legenden des australischen Big-Wave-Surfing, auf ihrer atemberaubenden Jagd nach der ultimativen Welle. Selbst ihre private Rolle als Familienväter hindert die beiden Endvierziger nicht daran, die exotischsten Winkel unseres Planeten nach bisher noch nie gesurften, teils haushohen Wellen zu erkunden und diese mit ihrem Surfbrett zu bezwingen. Mit modernster 3D Technik lassen die Regisseure Christopher Nelius und Justin McMillan ihre Zuschauer auf visuell beeindruckende Weise an der Surfleidenschaft ihrer Protagonisten teilhaben und deren Nervenkitzel bei jedem Wellenritt spüren. Als Erzählerin führt die Oscar® nominierte Schauspielerin Toni Colette durch das Abenteuer.

STORM SURFERS 3D ist eine der spektakulärsten 3D Dokumentationen aller Zeiten und wurde bereits mehrfach auf Festivals ausgezeichnet. So erhielt der mitreißende Film den Preis als „Best Feature Length Documentary“ bei den AACTA Awards 2012 und erhielt bei den 4. International 3D Awards der International 3D Society in Los Angeles die begehrte Auszeichnung als „Best 3D Documentary“. Seine Europapremiere feierte STORM SURFERS 3D passenderweise vor der traumhaften Kulisse des Surferparadieses San Sebastian auf dem renommierten Filmfestival der Stadt.

Das spektakuläre Kinoerlebnis für die ganze Familie feiert seine Deutschlandpremiere am 5. September 2013 in Münster und 13 weiteren Cineplex Kinos im Rahmen der Eventreihe HEROES BY NATURE. Zum offiziellen Kinostart am 19. September 2013 wird STORM SURFERS 3D in über 50 Cineplex Kinos aufgeführt und nicht nur Surfbegeisterten den Atem verschlagen.

STORM SURFERS 3D ist eine Produktion von Firelight Productions, in Co-Produktion mit Red Bull Media House und 6ixty Foot Films.