Ryan Gosling in Nicolas Winding Refns "Only God Forgives"

23.04.2013

Ryan Gosling (c) Tiberius Film 2013ONLY GOD FORGIVES, der sehnsüchtig erwartete neue Kinofilm von Nicolas Winding Refn mit Ryan Gosling in der Hauptrolle, startet am 18. Juli 2013 in den deutschen Kinos.

Regisseur Nicolas Winding Refn feiert mit seinem neuesten Werk ein Wiedersehen im diesjährigen Wettbewerb des Festival de Cannes, wo er bereits 2011 für seinen Film „Drive“ mit dem Regiepreis ausgezeichnet wurde. Wolfgang Carl, Geschäftsführer der Tiberius Film GmbH, ist begeistert: “Nicholas Winding Refn ist einer der faszinierendsten Regisseure unserer Zeit. Er lotet die Grenzen des Kinos immer wieder neu aus und wird dafür von Kritikern und Publikum gleichermaßen verehrt. Mit ONLY GOD FORGIVES setzen wir unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fort, die mit „Fear X“ und „Walhalla Rising“ begonnen hat. Mit der Teilnahme im Wettbewerb des Festival de Cannes hat ONLY GOD FORGIVES einen würdigen Auftakt und wir freuen uns sehr, dass wir den Film dem deutschen Publikum bereits kurz darauf im Kino präsentieren können.”

Oscar®-Nominee Ryan Gosling („The Ides of March“, „Blue Valentine“) verkörpert Julian, den Besitzer eines thailändischen Kickbox-Clubs, der als Umschlagplatz für seine Drogengeschäfte dient. Nachdem sein Bruder ermordet wird, sinnen Julian und seine Mutter (BAFTA-Preisträgerin Kristin Scott Thomas) auf Rache und eine knallharte Jagd durch Bangkoks kriminelle Unterwelt beginnt.