Paranormal Activity - Die Gezeichneten ab 2. Januar 2014 im Kino

14.08.2013

Eine der erfolgreichsten Horrorfilm-Reihen aller Zeiten begibt sich auf ganz neue gruselige Pfade:
In PARANORMAL ACTIVITY – DIE GEZEICHNETEN spielen sich die unheimlichen Ereignisse erstmals in einer katholischen Latino-Community in den USA ab. Das Drehbuch des offiziellen Spin-Offs der Reihe stammt von Christopher Landon, der bereits seit Teil 2 für die Kultserie verantwortlich ist. Neben den klassischen Markenzeichen der PARANORMAL ACTIVITY-Filme darf die riesige weltweite Fangemeinde auf einige überraschende neue Entwicklungen und außergewöhnliche Hauptfiguren gespannt sein, die von einem bedrohenden Dämon heimgesucht werden. Das Grusel-Highlight des Winters startet am 2. Januar 2014 in den deutschen Kinos.

Der reguläre fünfte Teil der PARANORMAL ACTIVITY-Reihe ist für den 23. Oktober 2014 angekündigt – pünktlich zu Halloween. Schöpfer Oren Peli startete die PARANORMAL ACTIVITY Reihe 2009 mit einem minimalem Budget, inzwischen haben die Filme rund 720 Millionen Dollar eingespielt und sind jedes Jahr wieder ein Garant für volle Kinosäle und heftige Schockmomente.