Neuverfilmung von Stephen Kings Roman "Carrie"

07.04.2013

Carrie FilmplakatBereits 1976 erschien die erste Verfilmung des Horrorromans unter dem Namen „Carrie – Des Satans jüngste Tochter“, eine Fortsetzung folgte. Der erste veröffentlichte Roman von Stephen King handelt von einem Mädchen namens Carrie, dass in der Schule brutal gehänselt wird. Doch nicht nur die Kinder in der Schule, auch ihre übertrieben religiöse Mutter erschwert der 16-jährigen das Leben. Aber alles ändert sich, als Carrie herausfindet, zu was sie mithilfe ihrer neu entdeckten telekinetischen Fähigkeiten im Stande ist.
Im Dezember 2013 kommt das Grauen unter der Regie von Kimberly Peirce erneut in die Kinos, die Rolle der Carrie wird Chloe Grace Moretz und die deren Mutter Julianne Moore übernehmen.