Michael Bully Herbig - vom Chauffeur zum Chefredakteur

27.04.2011

Michael Bully HerbigDas ist die Kurzfassung von Helmut Dietls neuem Kinofilm "ZETTL", zu dem gerade die Dreharbeiten begonnen haben. Max Zettl will in Berlin Karriere machen, koste es, was es wolle. Er ist charamant und Skrupel stehen ihm nicht im Wege, so dass er durch glückliche Umstände zum Chef-Redakteur eines neuen Online-Magazins wird. Gemeinsam mit dem Fotografen Herbie Fried (Dieter Hildebrandt) gerät er mitten in einen Politskandal. Nichts und niemand ist sicher vor Dietls Spott, die Reichen und die Mächtigen, die Halbprominenten und Volltrottel der Berliner Szene - warm anziehen müssen sie sich alle.

Helmut Dietl schrieb zusammen mit Benjamin von Stuckrad-Barre das Drehbuch - dieses und die hochkarätige Besetzung versprechen First-Class-Unterhaltung. Neben den beiden Hauptakteuren sind Senta Berger, Ulrich Tukur, Karoline Herfurth, Dagmar Manzel, Harald Schmidt, Sunnyi Melles, Hanns Zischler, Gert Voss, Christoph Süß und als Gast Götz George dabei.