Jessica Schwarz versteht die Liebe

10.06.2011

Die Schauspielerin hat ihn gefunden - den Mann fürs Leben. Zumindest klingt das so, wenn die gebürtige Hessin von ihrem Umzug nach Wien erzählt. Dem Magazin "in" (Ausgabe 24/11) vertraute sie an: "Mein Herz ist gerade am richtigen Fleck und ist voll ausgefüllt und schlägt laut und doll. Ich habe jetzt einen anderen Lebensabschnitt begonnen, weil ich jetzt in Wien wohne, wo ich es mir häuslich eingerichtet habe." Und weiter bekennt sie: "Das hängt mit einem gewissen Reifungsprozess zusammen. Ich verstehe manche Dinge besser und kann daher anders an eine Beziehung oder Liebe herangehen". Auch beruflich setzt sich dieser Reifungsprozeß fort. Nachdem Jessica Schwarz 2009 als "ROMY" im Fernsehen brillierte, ist sie zur Zeit in dem tragischen, anrührenden Roadmovie "DER MANN, DER ÜBER AUTOS SPRANG" im Kino zu sehen. Zu Fuß und fast ohne Geld macht sich Julian nach seinem Ausbruch aus einer psychiatrischen Anstalt auf den Weg, das Leben des Vaters eines Freundes zu retten. Die Kraft des Gehens soll das bewirken.