James Brown-Biopic mit Dan Aykroyd

02.11.2013

Bereits in diesem Monat sollen die Dreharbeiten von Tate Taylor geplanten Biopic über den legendären James Brown beginnen. Der Film soll den Weg des Musikers von seinen Anfängen bis hin zu seinem Status als erfolgreicher Superstar aufzeigen. Mit inbegriffen sollen auch die weniger glanzvollen Zeiten sein, die von Drogensucht, finanziellen Ruin und Verhaftung wegen häuslicher Gewalt geprägt sind. Chadwick Bosemann (42 – Die wahre Geschichte einer Sportlegende) wird den schwarzafrikanischen Sänger spielen. Als Browns Ehefrau konnte die Grammy-ausgezeichnete Sängerin Jill Scott gewonnen werden. Nun wurde bekannt, dass Darsteller Dan Aykroyd (Blues Brothers) ebenfalls eine wichtige Rolle spielen wird. Als Universal Attractor-Präsident Ben Bart, wird er Browns Karriere begleiten. Der voraussichtliche Kinostart soll am 5. Februar 2015 folgen.