Erfolgsreihe "Die Wanderhure" geht in die dritte Runde

23.02.2012

Die Rache der WanderhureBert Tischendorf – „Der Mann der Wanderhure“

Pünktlich zur Ausstrahlung von DIE RACHE DER WANDERHURE am 28.02.2012 um 20.15 Uhr auf Sat.1 gab der Sender nun bekannt, dass die WANDERHUREN-Saga nach den Erfolgsromanen von Iny Lorentz zur Filmreihe ausgebaut wird. Bert Tischendorf spielt, wie schon im ersten Teil, die männliche Hauptrolle an der Seite von Alexandra Neldel.

Die Dreharbeiten zum dritten Teil beginnen bereits im April dieses Jahres. Bis dahin bereitet sich Hauptdarsteller Bert Tischendorf mit Reit- und Kampftraining vor und trainiert ganz privat in seinem Berliner Boxstudio. „Das Stunttraining hat natürlich längst angefangen, aber ich treibe generell viel Sport. In Berlin-Lichtenberg gehe ich regelmäßig zum Boxtraining, das gibt mir ein ganz besonderes Körpergefühl. Mit meinem Personaltrainer Mike Pawlowicz arbeite ich schon längere Zeit erfolgreich zusammen.“

„Daneben gehe ich aber auch häufig Schwimmen, damit hatte ich bereits im Alter von sieben Jahren angefangen und bis ich 18 war als Leistungssport betrieben - mit fünf bis sechsmal Training in der Woche. Eine Karriere als Leistungssportler kam für mich allerdings nicht in Frage. Um mich auf meine Rollen optimal vorzubereiten, kommt mir meine Sportlichkeit zu Gute.“


Nur einen Tag nach der TV-Ausstrahlung erscheint die "Die Rache der Wanderhure" auf DVD und Blu-ray im Handel.

Die Rache der Wanderhure - DVD


Die Rache der Wanderhure - Blu-ray