Colin Firth in DIE ZEIT, DIE UNS NOCH BLEIBT ab 03. Februar 2012 auf DVD und Blu-ray

10.01.2012

Die Zeit, die uns noch bleibtAls der erfolgreiche Schriftsteller Blake Morrison (Colin Firth) erfährt, dass sein krebskranker Vater Arthur (Jim Broadbent) nur noch wenige Wochen zu leben hat, beschließt er, zu seinen Eltern zu ziehen, um seinen Vater auf seinem letzten Weg zu begleiten. Während dessen Zustand sich zunehmend verschlechtert, erinnert sich Blake an gemeinsame Momente: an heftige Konflikte wie an Momente schönster Vertrautheit, die er mit seinem Vater teilen durfte. Und besinnt sich immer stärker der Zeit, die ihm und seinem Vater noch bleibt...

„Ich ging immer davon aus, dass die Welt aufgeteilt sei zwischen denjenigen, die Kinder haben und denen, die keine haben. Nun denke ich aber, dass die Trennlinie zwischen den Menschen verläuft, deren Eltern verstorben sind und denjenigen, deren Eltern noch leben.“ – Blake Morrison

DIE ZEIT, DIE UNS NOCH BLEIBT basiert auf Blake Morrisons autobiographischem Roman „Wann hast du zuletzt deinen Vater gesehen?“ Morrison begann 1992 mit der Arbeit an dem Buch - etwa ein Jahr nachdem sein Vater Arthur starb. Der Roman wurde ein weltweiter Erfolg und erschien sogar als japanische und arabische Ausgabe.

Blake Morrison musste sich erst ein wenig an die Tatsache gewöhnen, im Film von Colin Firth dargestellt zu werden. „Als ich Leuten erzählte, wer mich im Film spielen würde, erntete ich überall nur Gelächter. Eine Frau kam schließlich nach der Premiere des Films mit einer Erklärung auf mich zu: ‚Es geht ja gar nicht darum, dass du längst nicht so gut wie Colin Firth aussiehst. Es geht vielmehr darum, dass jeder britische Mann sich vermutlich in seiner Fantasie ausmalt, von Firth gespielt zu werden.‘“

Mit Colin Firth („The King's Speech“, „Dame, König, As, Spion“) und Jim Broadbent („Die eiserne Lady“, Harry Potter und der Halbblutprinz“) wartet DIE ZEIT, DIE UNS NOCH BLEIBT mit zwei prominenten Oscar-Preisträgern in den Hauptrollen auf. Darüber hinaus war auch Nebendarstellerin Carey Mulligan („Drive“) 2010 für ihre Hauptrolle in „An Education“ für den Oscar nominiert. In diesem Jahr wird sie an der Seite von Leonardo DiCaprio in „The Great Gatsby“ zu sehen sein.

Die Zeit, die uns noch bleibt - DVD


Die Zeit, die uns noch bleibt - Blu-ray