Bayerischer Filmpreis verliehen

15.01.2011

Gestern Abend wurde der Bayerischer Filmpreis verliehen. Gewinner waren dabei unter anderem Tom Tykwer (Beste Regie, „Drei“), Sophie Rois (Beste Schauspielerin, „Drei“), Edgar Selge (Bester Schauspieler, „Poll“), Florian David Fitz (Bestes Drehbuch „Vincent will meer“). Das Drama „Vincent will meer“ erhielt zudem den Publikumspreis. Als bester Kinderfilm wurde „Konferenz der Tiere“ geehrt. Der Ehrenpreis ging an Hannelore Elsner.