Avatar - Aufbruch nach Pandora - Kinorestart mit neuen Szenen

08.07.2010

Twentieth Century Fox und James Cameron präsentieren eine längere Fassung von AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA, die ab dem 2. September in Deutschland nur für kurze Zeit und exklusiv in 3D wieder auf der großen Kinoleinwand zu sehen sein wird.

Die neue Version des erfolgreichen und bahnbrechenden Kinoabenteuers enthält acht Minuten zusätzliches Material. Nicht zuletzt als Reaktion auf den Film hat seit dem Kinostart von AVATAR - AUFBRUCH NACH PANDORA im letzten Dezember die Zahl der 3-D-Kinos rasant zugenommen. Jetzt haben Zuschauer, die ihn bisher nicht in 3-D erleben konnten, erneut die Gelegenheit dazu.

"Immer wieder haben mir Zuschauer gesagt, dass sie mehr Pandora wollten, dass sie länger dort bleiben wollten", sagt James Cameron. "Genau das können sie jetzt. Die längere Fassung wird exklusiv in 3D gezeigt und enthält zusätzliche acht Minuten nie gezeigtes Filmmaterial mit neuen Kreaturen und weiteren Action-Szenen. Egal ob man den Film bereits begeistert im Kino gesehen hat oder ihn noch gar nicht kennt - jetzt kann man ihn völlig neu erleben."