Take Shelter - Ein Sturm zieht auf - DVD

DVD Start: 21.08.2012
FSK: ab 12 - Laufzeit: 116 min

Take Shelter - Ein Sturm zieht auf DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Curtis LaForche (Michael Shannon) lebt mit seiner Frau Samantha (Jessica Chastain) und deren sechsjährigen, tauben Tochter Hannah ein bescheidenes Leben in einer Kleinstadt in Ohio. Curtis ist Geschäftsführer einer Sandgrube, Samantha ist Hausfrau und verkauft gelegentlich selbstgenähte Kleidung auf dem wöchentlichen Flohmarkt. Das Geld der jungen Familie ist knapp und die besondere medizinische Versorgung und schulische Ausbildung von Tochter Hannah fordert die Eltern zusätzlich. Trotz allem sind sie eine glückliche Familie und lieben sich sehr.
Doch dann wird Curtis immer häufiger von schrecklichen Träumen über einen verheerenden, apokalyptischen Sturm geplagt. Er leidet sehr unter dieser Belastung, entscheidet sich aber, diese für sich zu behalten und stürzt sich wie besessen in den Bau einer Schutzhütte für seine Familie. Sein anscheinend unerklärliches Verhalten beunruhigt und verwirrt nicht nur Samantha, sondern stößt auch auf Unverständnis bei seinen Kollegen und Nachbarn. Doch die Belastungen für seine Ehe und die Spannungen, die er damit in seinem Umfeld auslöst, nimmt er in Kauf, da seine Angst vor dem, was seine Träume wirklich bedeuten könnten, weit größer ist.

Konfrontiert mit der Aussicht, dass seine verstörenden Visionen ein Anzeichen für eine mögliche Katastrophe sein könnten, vertraut er sich Samantha schließlich an und stellt damit deren Liebe auf eine harte Probe.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Deutsch (DTS)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 / 2,35:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Audiokommentar von Regisseur Jeff Nichols, Making of, Questions & Answers, Behind the Scenes, Deleted Scenes, Originaltrailer, Trailershow

Video on demand - Take Shelter

DVD und Blu-ray | Take Shelter - Ein Sturm zieht auf

DVD
Take Shelter - Ein Sturm zieht auf Take Shelter - Ein Sturm zieht auf
DVD Start:
21.08.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 116 min.

zur DVD Kritik
Blu-ray
Take Shelter - Ein Sturm zieht auf Take Shelter - Ein Sturm zieht auf
Blu-ray Start:
21.08.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 120 min.

DVD Kritik - Take Shelter - Ein Sturm zieht auf

DVD Wertung:
Film: | 9/10
Bild: | 9/10
Ton: | 10/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 9/10


Nach seinem Debütfilm „Shotgun Stories“, welchen Regisseur Jeff Nichols mit Hauptdarsteller Michael Shannon inszenierte, folgt nun sein…. tja… Drama? Thriller? „Take Shelter – Ein Sturm zieht auf“. Wie auch für seinen Debütfilm hat Jeff Nichols wieder das Drehbuch geschrieben und Michael Shannon erneut als Hauptdarsteller verpflichtet. Eine grandiose Wahl, denn es ist vor allem Shannons Spiel zu verdanken, dass „Take Shelter“ beeindruckt. Dieser spielt Curtis, einen Mann, der von Alpträumen apokalyptischen Ausmaßes heimgesucht wird. Dann ziehen bedrohliche Wolken auf, jagen atemberaubende Blitze über den Himmel und dreckiger Regen klatscht auf ihn nieder…. Jede Nacht erwacht er Schweißgebadet, betäubt und verängstigt von einem weiteren furchtbaren Traum, in dem er und seine Familie bedroht werden. Seine Visionen, die ohne Vorwarnung in den Film gestreut werden, sind so schrecklich wie eindrucksvoll. Durch diese Vorahnungen (?) / Träume (?) wird sehr schnell eine bedrohliche Atmosphäre aufgebaut, die zu halten Regisseur Jeff Nichols aufs Vortrefflichste versteht. Obwohl der Film FSK 12 ist, war ich ständig auf der Hut, ob nicht plötzlich ein Gesicht am Fenster auftaucht oder ein Mensch hinter Michael Shannon auftaucht. So mischen sich zu Thriller und Drama auch noch Horrorelemente. Neben dem fantastischen Michael Shannon überzeugt auch Jessica Chastain als seine Ehefrau Samantha, die trotz aller Umstände zu ihm hält, obwohl eindeutig zu sehen ist, dass sie mit ihrer Kraft am Ende ist. Das Spiel der beiden ist perfekt, sie harmonieren bestens und überzeugen als Ehepaar. So nimmt man es Curtis auch ohne weiteres ab, dass er Angst hat, seine Frau und seine süße Tochter Hannah (Tova Stewart) zu verlieren. Aus dieser Angst entsteht auch zum größten Teil die Spannung in „Take Shelter“. Denn wären Curtis‘ Alpträume so schlimm, wenn er keine Familie hätte um die er sich Sorgen machen müsste? Wohl kaum. Und so fühlt der Zuschauer mit Curtis, ist betroffen von seinem Schicksal, der Intensität, mit der Curtis leidet. Das Filmende haut einen dann vollends um und man bleibt stumm vor dem Fernseher sitzen, während der Abspann unter dem letzten Sturmgrollen abgespult wird.

Die Bildqualität ist sehr gut, manchmal hatte ich jedoch das Gefühl, das Bild wirkt minimal unscharf. Ein Umstand, der eventuell den Visionen geschuldet ist und den Filmgenuss nicht wirklich trügt. Der Ton (DTS Digital Surround 5.1) ist ebenfalls sehr gut, wunderbar ist im Surround-System der nahende Sturm zu hören.

Die gut ausgesuchten Extras, u. a. „Making of“, „Behind the scenes“ sind recht informativ, sollten jedoch erst nach dem Film angesehen werden, da z. B. in den „Questions & Answers“, aber auch den „Deleted Scenes“ sehr viel erklärt wird. (Wer also nach dem Film noch Erklärungsbedarf in Sachen Filmende usw. hat, ist hier bestens aufgehoben). Bei den Q & A ist ausgefallen, dass der deutsche Untertitel teilweise leider etwas schlecht ist (Übersetzung nicht ganz richtig, Grammatik), trotzdem ist schon klar, worüber gesprochen wird. Die DVD kommt zudem in einem Pappschuber daher.

Mein Fazit: Ein apokalyptisches Drama mit Mystery-Elementen, das von grandiosen Hauptdarstellern getragen wird.


by Gesa-Marie Pludra
Bilder © Ascot Elite Home Entertainment




Von Interesse: