Tactical Force - DVD

DVD Start: 27.01.2012
FSK: ab 18 - Laufzeit: 85 min

Tactical Force DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Captain Tate (Steve Austin) führt mit seinem SWAT-Team in einem verlassenen Flugzeughangar eine Übung durch, als aus dieser Trainingssituation plötzlich lebensbedrohlicher Ernst wird. Unfreiwillig gerät die Truppe mitten in einen brutalen Bandenkrieg. Rücksichtslos ermorden die beiden verfeindeten Gangs jeden, der ihren Weg kreuzt. Tate und sein Team sind ihren Gegnern zahlenmäßig stark unterlegen, haben keinen Kontakt zur Außenwelt und müssen ohne scharfe Munition um ihr Überleben kämpfen. Doch in diesem tödlichen Spiel wendet sich das Blatt mit jedem Kriminellen, den die Elitepolizisten zur Strecke bringen, ein wenig mehr ...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: WVG Medien / Entertainment One
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:
Deutsch, Französisch
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Cast & Crew Interviews

Video on demand - Tactical Force

DVD und Blu-ray | Tactical Force

DVD
Tactical Force Tactical Force
DVD Start:
27.01.2012
FSK: 18 - Laufzeit: 85 min.

zur DVD Kritik
Blu-ray
Tactical Force Tactical Force
Blu-ray Start:
27.01.2012
FSK: 18 - Laufzeit: 85 min.

DVD Kritik - Tactical Force

DVD Wertung:
Film: | 5/10
Bild: | 5/10
Ton: | 5/10
Extras: | 6/10
Gesamt: | 5/10


Regisseur Adamo Paolo Cultraro widmet sich den alltäglichen Missionen eines S.W.A.T.-Teams. Das eingespielte Quartett glänzt mit bisher 30 gelungenen Aufträgen, die alle einen positiven Ausgang fanden. Keine Situation scheint zu schwierig oder zu gefährlich zu sein. Da sie jedoch Gefahr laufen zu eingefahren in ihrer Arbeit zu sein und dabei die wesentlichen Dinge aus dem Augen zu verlieren, müssen sie zu einem Zusatztraining einwilligen. Effektvoll wird dabei die authentische Arbeit eines Sondereinsatzkommandos beleuchtet und dem Zuschauer nähergebracht.

Steve Austin, verkörpert das S.W.A.T- Oberhaupt Tate, der alle Aktionen mit seiner Körpermasse statt mit logischen Überlegungen lösen will. Dennoch steht sein Team voll und ganz hinter ihm und vertraut seinen Erfahrungen. Als sich das angesetzte Training in eine gefährliche Mission verwandelt, sind jedoch neue Handlungssätze gefragt. Die weiteren Rollen werden durchaus solide von Michael Jai White, Michael Shanks, Lexa Doig, Darren Shahlavi, Adrian Holmes, Steve Bacic, Michael Eklund, Keith Jardine, Peter Kent und Candace Elaine verkörpert.

Insgesamt sind alle Figuren von sich selbst und ihren Fähigkeiten überzeugt. Selbstironie scheint an der Tagesordnung zu sein. Tempo- und actionreich wird die Handlung vorangetrieben. Auch wenn die Idee an sich nicht neu ist und die Rahmenhandlung recht einfach gestrickt ist, kann der Film durch die detailreichen Darstellungen der Verletzungen punkten. Die Dialoge sind hingegen sehr statisch und wirken dadurch eher gekünstelt statt überzeugend. Die zwei gegnerischen Parteien versuchen sich gegenseitig zu überlisten, was mitunter zu Verletzten und Toten führt. Der immer wiederkehrende Schusswechsel ist etwas zu lang gestaltet, zumal die Handlung fast ausschließlich innerhalb des Übungsgeländes stattfindet. Dafür sind die Nahkämpfe geschickt mit der Kamera eingefangen, auch wenn diese nicht zur weiteren Handlung beitragen können. Lediglich Actionfans werden bei dieser Verfilmung ihre Freude haben und auf ihre Kosten kommen.

Die Bildqualität bewegt sich innerhalb der Norm. Und auch der Ton wird der Handlung angemessen gut genutzt, bietet jedoch keine überdimensionalen Höhepunkte. Der DVD-Bonus besteht aus Interviews der Hauptdarsteller, die sowohl mit Filmszenen sowie einem Blick hinter die Kamera gespickt sind. Diese sind mitunter interessant, da sie die jeweiligen Trainingseinheiten zeigen, die an den authentischen Lehrgängen der Polizei orientiert sind.

Fazit: Turbulenter Actionfilm.


by Sandy Kolbuch
Bilder © WVG Medien / Entertainment One




Von Interesse: