Shootout - Keine Gnade - DVD

DVD Start: 08.08.2013
FSK: ab 16 - Laufzeit: 89 min

Shootout - Keine Gnade DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

8,49 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

James Bonomo alias "Jimmy Bobo" (SYLVESTER STALLONE) ist ein Auftragskiller in New Orleans. Er folgt nur einem Prinzip: Töte niemals einen Unschuldigen. Als aus diesem Grund ein Zeuge überlebt, muss Jimmys junger Partner zur Strafe dafür mit seinem Leben bezahlen. Detective Taylor Kwon (SUNG KANG) aus Washington trifft in New Orleans ein, um eine neue Spur in einem alten Fall zu verfolgen. Als er seinen Kollegen treffen will, findet er stattdessen nur noch dessen Leiche vor. Für das NOPD stehen Jimmy und sein mittlerweile toter Partner als Hauptverdächtige für diese Tat fest. Die Suche nach Hinweisen zu den Tätern zwingt Jimmy und Kwon schließlich zu einer ungewöhnlichen Partnerschaft und für die Jagd nach den Mördern sind Cop und Killer plötzlich aufeinander angewiesen. Auf ihrem Weg zu Gerechtigkeit und Vergeltung treffen die beiden auf zwielichtige Gestalten und blicken hinab in tiefste Abgründe, die bis in die höchsten Polizeikreise reichen. Manchmal liegt nur ein schmaler Grat zwischen Killer und Cop …

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Paramount Home Entertainment / Constantin Film
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Deutsch (DTS)
Bildformat: 16:9 / 1,85:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Bullet Featurette (ca. 9 Min.), Blick hinter die Kulissen (ca. 12 Min.), Interviews ( ca. 42 Min.), Trailer „Shootout“ in deutsch, Trailer „Shootout“ in englisch

DVD und Blu-ray | Shootout - Keine Gnade

DVD
Shootout - Keine Gnade Shootout - Keine Gnade
DVD Start:
08.08.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 89 min.

zur DVD Kritik
Blu-ray
Shootout - Keine Gnade Shootout - Keine Gnade
Blu-ray Start:
08.08.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 92 min.

DVD Kritik - Shootout - Keine Gnade

DVD Wertung:
Film: | 6/10
Bild: | 6/10
Ton: | 8/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 6/10


Eigentlich sollte „Shootout – Keine Gnade“ (OT: „Bullet to the Head“) bereits Anfang 2012 in die amerikanischen Kinos kommen. Stattdessen verschob sich der Termin des Kinostarts immer wieder, bis hin zum 1. Februar 2013. Nun erscheint der Rache-No-Brainer auch in Deutschland auf DVD und Blu-ray.

James Bonomo alias „Jimmy Bobo“ (Sylvester Stallone, „Rambo“) ist Auftragskiller in New Orleans. Der ruppige Kerl folgt einer einzigen Regel, nach der er keine Unschuldigen tötet. Als sein Partner und Freund Louis (Jon Seda, „12 Monkeys“) für einen Auftrag mit seinem Leben bezahlt, schwört Bobo bittere Rache. Detective Taylor Kwon (Sung Kang, „Fast Five“) aus Washington steht ihm dabei zur Seite, da er so hofft, an die Hintermänner der Tat heranzukommen. Gemeinsam kommen die beiden den krummen Machenschaften eines hochrangigen Politikers auf die Spur, doch auf dem Weg dorthin gerät das ungleiche Duo aufgrund Bobos unorthodoxer „Ermittlungstaktiken“ immer wieder aneinander.

„Shootout“ basiert auf einer Graphic Novel von Alexis Nolent mit dem Titel „Du plomb dans la tête“ und sollte ursprünglich von Wayne Kramer („Running Scared“) inszeniert werden, doch nachdem dieser mit Sylvester Stallone über die Machart des Films in Konflikt geriet, verließ er das Projekt. Letztendlich konnte man Walter Hill für das Projekt gewinnen, der damit seinen ersten Film seit über zehn Jahren realisiert – in letzter Zeit agierte er stattdessen als Produzent, unter anderem für „Prometheus“.

Hauptaugenmerk des Films ist und bleibt Sylvester Stallone, der trotz seines Alters nicht an ein Ende seiner Karriere zu denken scheint, die besonders durch „The Expendables“ noch einmal an Fahrt aufgenommen hat. Nichtsdestotrotz sollte man vom Urgestein nicht erwarten, dass sich seine Schauspielkünste noch einmal zum Guten wenden – jedoch brauchen sie das auch gar nicht. Mit seiner rauen Stimme und seinem ruppigen Erscheinungsbild schießt und schlägt er sich durch den kompletten Film und weiß trotz allenfalls durchschnittlicher Schauspielarbeit zu unterhalten.
Sung Kang entpuppt sich dabei als idealer Gegenpart, als eine Art Ausgleich zu Slys Hau-Drauf-Manier, sodass die beiden ein abgerundetes Duo ergeben und ab und zu sogar für einen Lacher sorgen.
Neben ihnen freut sich Christian Slater über seine erste Kinopräsenz seit „Alone in the Dark“, welcher vor einer gefühlten Ewigkeit erschien. Allerdings bleibt seine Rolle sehr stereotyp und weiß nicht zu überzeugen. Gelungener agiert hingegen Jason Momoa („Conan“), der sich als würdiger Antagonist erweist und Sly fast das Wasser reichen kann.

Die Story ist recht simpel und schnell erzählt, nichts anderes war zu erwarten. Dafür bietet der Actionfilm knapp 90 Minuten solide Unterhaltung und bleibt dabei durchaus kompromisslos und für seine FSK 16-Freigabe auch überaus brutal: Hier wird ordentlich ausgeteilt und eingesteckt! Wer auf gute alte Hau-Drauf-Action steht, der ist hier genau richtig.

Das Bild der DVD wirkt recht grob und an einigen Stellen etwas blass. Hier ist auf jeden Fall die Blu-ray-Variante zu bevorzugen.
Der Ton liegt in Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1 vor, wobei letzterer etwas klarer daherkommt. Noch mehr Spaß macht „Shootout“ im O-Ton, denn nur so kommt Slys charakteristische Stimme vollständig zum Tragen.
Als Extras gibt es ein kleines Feature, welches sich als eine Art Making of entpuppt, ein 11-minütiger Blick hinter die Kulissen, sowie knapp 42 Minuten Interviews. Wer erfahren möchte, wieso Sylvester Stallone bei den Dreharbeiten fast von einem Krokodil angegriffen wurde, sollte sich das Making of nicht entgehen lassen!

Fazit: Wenn Sly die Fäuste schmeißt und coole Sprüche klopft, darf der Plot auch gerne einmal hinten anstehen. Solider Thriller im Stil bodenständiger 1990er-Actionfilme, der zwar nicht allzu viele Überraschungen beinhaltet, dafür aber dank sympathischer Hauptdarsteller für seine Laufzeit zu unterhalten weiß.

8,49 € jetzt kaufen

by Yannik Riedl
Bilder © Paramount Home Entertainment / Constantin Film