Shadow und der Fluch des Khan - DVD

DVD Start: 06.05.2011
FSK: ab 12 - Laufzeit: 103 min

Shadow und der Fluch des Khan DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

12,99 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Niemand käme auf den Gedanken, dass der smarte Playboy Lamont Cranston (Alec Baldwin) in der Nacht als maskierter Rächer "The Shadow" den Verbrechern New York das Fürchten lehrt. Mit Hilfe besonderer Kräfte kann er sich vor den Augen seiner Gegner unsichtbar machen. Nur ein anderer besitzt die gleichen Kräfte wie Shadow: Shiwan Khan (John Lone), letzter Nachkomme des Mongolenkönigs Dschingis Khan entführt den Wissenschaftler Dr. Lane (Ian McKellen), der ihm eine Atombombe bauen soll.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Koch Media Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 / 1,85:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Making of, Interviews, Behind the Scenes, Musik Video

DVD und Blu-ray | Shadow und der Fluch des Khan

DVD
Shadow und der Fluch des Khan Shadow und der Fluch des Khan
DVD Start:
06.05.2011
FSK: 12 - Laufzeit: 103 min.

zur DVD Kritik
Blu-ray
Shadow und der Fluch des Khan Shadow und der Fluch des Khan
Blu-ray Start:
06.05.2011
FSK: 12 - Laufzeit: 107 min.

DVD Kritik - Shadow und der Fluch des Khan

DVD Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 6/10
Ton: | 7/10
Extras: | 7/10
Gesamt: | 7/10


Unterschätzte Comicverfilmung von Russell Mulcahy endlich auf DVD.
Niemand käme auf den Gedanken, dass der smarte Playboy Lamont Cranston (Alec Baldwin) in der Nacht als maskierter Rächer "The Shadow" den Verbrechern New York das Fürchten lehrt. Mit Hilfe besonderer Kräfte kann er sich vor den Augen seiner Gegner unsichtbar machen. Nur ein anderer besitzt die gleichen Kräfte wie Shadow: Shiwan Khan (John Lone), letzter Nachkomme des Mongolenkönigs Dschingis Khan entführt den Wissenschaftler Dr. Lane (Ian McKellen), der ihm eine Atombombe bauen soll.

Endlich gibt es diese recht gelungene Comicverfilmung aus dem Jahre 1994 auf DVD. „The Shadow“ tauchte das erste Mal in den Radio Tagen 1930 auf und wurde 1931 zum ersten Mal als Comic gedruckt. Walter B. Gibson erschuf diesen eher dunkel angelegten Charakter der später zum Verbrechens-Bekämpfer wird.

Der australische Filmemacher Russell Mulcahy („Highlander“) wurde bekannt durch Musik-Videos, die er für Künstler wie Elton John, Bonnie Tyler oder Duran Duran drehte. Doch es waren die „Highlander“ Werke die ihn berühmt machten, insbesondere der geniale erste Teil. Mulcahy war 1994 als er „Shadow und der Fluch des Khan“ drehte, noch auf dem Höhepunkt seines Schaffens und dieses Werk sollte eigentlich seine und die Karriere von Hauptdarsteller Alec Baldwin („Jagd auf Roter Oktober“) in neue Dimensionen treiben. Leider blieb der Erfolg an der Kinokasse, der guten Comicverfilmung verwehrt. Nichtsdestotrotz punktet der Film auf allen Linien und gehört eindeutig zu den besseren Comic-Adaptionen der 90iger, das Scheitern an der Kinokasse sagt nicht zwangsläufig etwas über die vorhandene Qualität dieses atmosphärisch dichten Werkes aus.

„Shadow und der Fluch des Khan“ hat Charme, unheimlich gute Kulissen und spiegelt die 30iger Jahre wundervoll wieder. Alec Baldwin war hier noch vielschichtiger, mysteriös und verlieh seiner Figur die nötige geheimnisvolle Note. Einzig Penelope Ann Miller („Carlitos Way“) spielt hier überspitzt und ist meiner Meinung nach fehlbesetzt gewesen. John Lone („Der letzte Kaiser“) als Widersacher von Shadow ist ebenbürtig und macht seine Sache prima!

Der Soundtrack ist ebenfalls gut und unterstreicht die dunkle Note dieses Werkes.

Die Bildqualität ist für einen über 15 Jahre alten Film ausreichend auch wenn das Bild meistens körniger wirkt bei den Nachtaufnahmen und auch der Sound ist in Ordnung, das Bonusmaterial ist mit einem Making of, Interviews, Behind the Scenes und einem Musik Video gut bestückt.

Mein Fazit: Auch wenn die technischen Aspekte nicht gerade hervorragend sind, schmälert es auf keinen Fall den Film, den sich ein wahrer Comicfilm-Liebhaber auf keinen Fall entgehen lassen darf. Was die 90iger angeht gehört „Shadow und der Fluch des Khan“ mit „The Crow“ und „Batman Returns“ eindeutig zu den besten Comic Adaptionen. Wobei „The Crow“ da um einiges besser ist als beide genannte Werke Jedoch kann es Shadow mit den restlichen 90iger „Batman“ Filmen locker aufnehmen. Anschauen!

12,99 € jetzt kaufen

by Marc Engel
Bilder © Koch Media Home Entertainment