Saw I-VI - Blood Drive Edition - DVD

DVD Start: 02.12.2010
FSK: ab 18 - Laufzeit: 533 min

Saw I-VI - Blood Drive Edition DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

46,98 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Angewidert von Menschen, die undankbar und achtlos mit ihrem Leben und dem anderer Leute umspringen, hat es sich der Jigsaw-Killer zur Berufung gemacht, seinen Opfern wieder Demut und Dankbarkeit für die Gabe des Daseins zu lehren.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 6
Regionalcode: 2
Vertrieb: Kinowelt Home Entertainment
Tonformate:
diverse
Untertitel:
Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
Bildformat: 16:9 / 1,85:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Audiokommentare, Featurettes, Behind the Scenes, Musikvideos, Alternative Szenen, Easter Eggs, Interviews, Making of, TV-Spots, Geschnittene Szenen, Teaser, Trailer, 6 Wendecover

DVD und Blu-ray | Saw I-VI - Blood Drive Edition

DVD
Saw I-VI - Blood Drive Edition Saw I-VI - Blood Drive Edition
DVD Start:
02.12.2010
FSK: 18 - Laufzeit: 533 min.

zur DVD Kritik
Blu-ray
Saw I-VI - Blood Drive Edition Saw I-VI - Blood Drive Edition
Blu-ray Start:
02.12.2010
FSK: 18 - Laufzeit: 560 min.

DVD Kritik - Saw I-VI - Blood Drive Edition

DVD Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 6/10
Ton: | 7/10
Extras: | 9/10
Gesamt: | 7/10


Wow, Kinowelt schafft es immer wieder gute Editionen rauszubringen, so auch mit der „Saw 1-6 - Blood Drive Edition“ nur ist die Qualität der Filme selbst absteigend.
Kurze Einleitung und Zusammenfassungen der sechs Teile der Jigsaw Saga:
Der todkranke John Kramer (Tobin Bell), später berüchtigt unter dem Namen Jigsaw, will den Menschen die zu leichtmütig mit ihrem Leben umgehen eine Lektion erteilen, in der es um Leben und Tod geht.
Die Philosophie von Jigsaw sieht so aus, dass die, die ihr Dasein nicht zu schätzen wissen, sich dieses Recht zu leben erst wieder verdienen müssen und spielt mit diesen ein Spiel, in der sie nichts geringeres als ihr Leben verlieren können.

Saw 1:
Zwei Männer wachen in einer leeren Kellerzelle auf, beide sind gefesselt und eine Leiche liegt in der Mitte. Jigsaw (Tobin Bell) gibt den Männern nach und nach Hinweise wie sie ihr Leben retten könnten und ein Polizist versucht den Spuren von Jigsaw zu folgen bis die Entscheidung der Männer, sie entweder dem Tod oder der Freiheit näher bringt!

Saw 2:
Detective Eric Matthews (Donnie Wahlberg) schafft es Jigsaw dingfest zu machen, um nur festzustellen, dass er auch ein Teil eines perversen Spieles ist von dem scheinbar verrückten Serienkiller. Jigsaw hat den Sohn des Polizisten in ein weiteres mörderisches Spiel eingebunden und hält diesen mit anderen Todes-Kandidaten zusammen in einem Haus fest: Der Sohn des Polizisten muss mit Mördern, Drogensüchtigen und Dieben, sich das Recht erarbeiten weiter zu leben und die Kreise von Jigsaws Vorhaben laufen blutig und wie zuvor überraschend zusammen.

Saw 3:
Jigsaw und seine Schülerin entführen die Ärtzin Dr. Lynn Denlon (Bahar Soomekh) die angeblich den kranken Jigsaw verarzten soll, doch auch sie wird zu einer wichtigen Schachfigur in Jigsaws brutalen Spielen. Die Ärtzin soll Jigsaw solange am Leben erhalten bis Jeff (Angus Macfayden) sein Todesspiel zuende gespielt hat und so arbeiten beide gegen die Zeit und um ihr Leben.

Saw 4:
Jigsaw und seine Schülerin sind tot aber die ungesunden Spiele auf Leben und Tod gehen weiter. Und so geht Agent Strahm (Scott Patterson) der tödlichen Spur nach und dabei ist ihm Revierchef Detective Hoffman (Costas Mandylor) behilflich. Die Spur führt sie zu Jigsaws Ex-Frau Jill (Betsy Russell) und das Spiel beginnt.

Saw 5:
Jigsaw ist tot aber Detective Mark Hoffman (Costas Mandylor) hat dessen Erbe angetreten. Während FBI Agent Strahm (Scott Patterson) den Kollegen zu überführen versucht, hält Hoffman fünf Menschen in seiner Gewalt und diese müssen kein geringeres Spiel als das um ihr Leben spielen. Jigsaws Witwe Jill (Betsy Russell) versucht mittlerweile die Wahrheit herauszufinden und die Uhr läuft für die Todeskandidaten.

Saw 6:
Jigsaws Nachfolger, Detective Hoffman (Costas Mandylor) spielt das Spiel nach seinen Regeln was er jedoch nicht weiß ist, das Jigsaws Masterplan auch eine Überraschung für ihn parat hat, währenddessen muss sich ein Krankenversicherungsmitarbeiter da Recht erspielen weiter zu leben und Jigsaws blutige Pläne laufen zusammen.

Als ich den ersten Teil von „Saw“ gesehen hatte war ich baff und ich hatte bis dahin schon einiges gesehen, hatte aber nicht mit so einem genialen Twist gerechnet. Ich bin kein Fan von Splatter und Gewaltorgien, ich weiß das viele diese blutige Saga aus dem Grunde schauen und gut finden. Ich persönlich fand die Grundidee, die Philosophie die dahinter steckt von Anfang an sehenswert, das war mein Schaumotiv. Das Menschen, die ihr Leben nicht schätzen sich das Recht verdienen müssen weiterleben zu dürfen. Das noch eingewoben in grandiose Wendungen und Twists und schon hat man mich gewonnen! Der erste Teil bleibt somit mein Favorit, natürlich will die Geldverschling-Maschine Hollywood wenig ausgeben und viel verdienen, nachdem „Saw“ so wenig gekostet hat und enorm gut einspielte, gab es weitere Fortsetzungen. Abgesehen von dem ersten und besten Teil ist „Saw 2“ der einzige den ich als fast gleichwertig bezeichnen würde, danach wurde es immer langweiliger, unglaubwürdiger und berechnender.

James Wan hat schon ein geniales Motiv, eine überzeugende Philosophie erfunden auf der sich diese Saga stützt, leider hat man die im weiteren Verlauf auf Kosten von Gewinn korrumpiert und diese ad absurdum geführt. Schade ist das diese Serie mit jeder Fortsetzung schlechter wurde. Nichts desto trotz ist dies eine gelungene Zusammenstellung dieser blutigen Saga um Jigsaw und alle mal einen Kauf wert. Einziger Wehrmutstropfen sind Teil 4 & 5 die zwar die 18ner Versionen sind, aber trotzdem geschnitten sind.

Die Bildqualität ist natürlich für solch dunkle und günstig hergestellte Werke in Ordnung, aber umhauen kann es einen natürlich nicht. Die Tonqualität ist wirklich gut!
Die Extras bieten fast alles was man will und sind das eigentliche Highlight dieser Edition.

46,98 € jetzt kaufen

by Marc Engel
Bilder © Kinowelt Home Entertainment