Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk - DVD

DVD Start: 02.10.2020
FSK: ab 0 - Laufzeit: 88 min

Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD zum Film

Inhalt

Darcy liebt Bücher und Lesen über alles. Ihre Arbeit in einer kleinen Buchhandlung ist ihr absoluter Traumjob. Nur mit den Männern klappt es bei der introvertierten Darcy nicht so gut – womit ihre Kollegin und beste Freundin Katherine sie gerne aufzieht. Eines Morgens fährt Darcy auf dem Weg zur Arbeit mit ihrem Fahrrad aus Versehen den attraktiven Aiden um, der gerade mit seinem Hund Gassi geht. Bewusstlos wird er ins Krankenhaus gebracht. Voller Schuldgefühle nimmt Darcy seinen Hund bei sich auf. Als Aiden wieder zu sich kommt, hat er keine Erinnerung an seine Vergangenheit. Darcy versucht ihm zu helfen – und vor allem rauszufinden, ob er vielleicht ihr Mr. Right ist.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Studio Hamburg Enterprises
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen

Video on demand - Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk

DVD und Blu-ray | Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk

DVD
Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk
DVD Start:
02.10.2020
FSK: 0 - Laufzeit: 88 min.

zur DVD Kritik

DVD Kritik - Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk

DVD Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 7/10
Ton: | 8/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 7/10


Ein Weihnachtsgeschenk muss nicht immer teuer sein. Manchmal sind es gar nicht die materiellen Dinge, die Freude bringen, sondern jene, die die Leidenschaft am Lodern hält. Der Weihnachtsfilm „Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk“ erzählt von großen Gefühlen und einem tiefen Wunsch, der erst entfacht werden muss.

Schon immer hat Darcy (Ali Liebert) gerne gelesen. Dass sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen konnte und in einer kleinen Buchhandlung ausleben kann, erfüllt sie täglich mit großer Zufriedenheit. Als ihr Chef Terrence (Ken Camroux-Taylor) ihr und den Kollegen jedoch mitteilt, dass er demnächst in den Ruhestand gehen will und einen Nachfolger sucht, ist Darcy sich sicher, dass diese Aufgabe zu groß für sie ist.

Denn Darcy ist mit ihren Gedanken ganz woanders. Fast täglich beobachtet sie einen Mann mit seinem Hund, der an dem Laden vorbei spaziert und ihr dabei immer ein Lächeln zuwirft. Als sie ihn eines Tages mit dem Fahrrad über den Haufen fährt und er daraufhin ins Krankenhaus muss, nimmt sich Darcy gezwungenermaßen des Hundes an und das sehr zur Freude ihrer Vermieterin Mrs. Henley (Tina Lifford). Bei einem Besuch im Krankenhaus erfährt Darcy, dass ihr Unfallopfer unter Amnesie leidet. Lediglich an seinen Namen und an seinen Hund kann er sich erinnern. Darcy möchte Aiden (Peter Porte) mit allen Mitteln helfen, sein Gedächtnis wieder zu finden. Auf seinen Wunsch hin fährt sie in seine Wohnung und sucht persönliche Dinge zusammen. Doch weder die Trophäe noch die persönliche Kleidung können Aiden eine Erinnerung bringen. Lediglich der Verlobungsring, der sich unter seinen Sachen befindet, löst etwas in ihm aus. Bald kann sich Aiden an seine Eltern erinnern, doch die Verlobte auf einem Bild ist ihm unbekannt. Darcy reist nach New York, um Aidens Verlobte zu finden. Doch eh sie sich versieht, löst sich das Geheimnis um Aidens Identität von ganz alleine auf. Während der Zweisamkeit mit Aiden, die abrupt zu enden scheint, lernt Darcy, was sie wirklich will und trifft eine wichtige Entscheidung, die ihr weiteres Leben beeinflussen wird.

Bild und Ton:
Mit viel Liebe zum Detail ist die Buchhandlung eingerichtet worden, die für Behaglichkeit und Gemütlichkeit sorgt. Darcys Wohnhaus, welches hingebungsvoll von ihrer Vermieterin geschmückt wurde, erstrahlt in weihnachtlichem Glanz. Dekorationsgegenstände sind scharf eingefangen und in leuchtenden Farben wiedergegeben. Die Dialoge und das Hundegebell fügen sich in den ruhigen Raum ein, der Alltagsgeräusche authentisch wiedergibt.


Fazit:
„Ein unvergessliches Weihnachtsgeschenk“ in ein wunderschöner, ruhiger Film, der mit viel Gefühl auf die Weihnachtstage einstimmt. Die Geschichte wird aufgefangen von den schönen Kulissen, die ebenfalls für Stimmung und Flair sorgen.


by Sandy Kolbuch
Bilder © Studio Hamburg Enterprises