Die große Hercules Edition - DVD

DVD Start: 15.09.2014
FSK: ab 16 - Laufzeit: 586 min

Die große Hercules Edition DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

0,00 € jetzt kaufen
9,98 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD zum Film

Inhalt

Hercules, Sohn des Göttervaters Zeus und der Prinzessin von Theben, ist ein Mythos und der größte Held der Antike. Berühmt für seine Stärke und ein Meister der Waffen: Keulen, Bogen und Köcher. Ihm kamen göttliche Ehren zuteil, und er fuhr aufgrund seiner Kraft und Präsenz in den Olymp auf.
Erleben Sie in dieser Edition sechs Filme voller Action und Abenteuer aus der Welt von Hercules und weiteren blutigen Schauplätzen der Antike. Mit jeder Menge Stars wie Hulk Hogan, Elliott Gould und vielen weiteren. Bildgewaltige Monumentalspektakel, ein Muss sowohl für Fans klassischer Sandalenfilme als auch von effektvoll angerichteter Fantasy Streifen.

In dieser Box:
Königreich der Gladiatoren, Sindbad und der Minotaurus, Little Hercules, Edge of Empire, Thor - der unbesiegbare Barbar, Geralt von Riva

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 2
Regionalcode: 2
Vertrieb: KSM GmbH
Tonformate:
diverse
Bildformat: diverse

DVD und Blu-ray | Die große Hercules Edition

DVD
Die große Hercules Edition Die große Hercules Edition
DVD Start:
15.09.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 586 min.

zur DVD Kritik

DVD Kritik - Die große Hercules Edition

DVD Wertung:
Film: | 4/10
Bild: | 5/10
Ton: | 5/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 4/10


Muskelspiele - Angesichts dessen das nun ein neuer Herkules-Film in den Kinos angelaufen ist und Dwayne Johnson seine Muskeln in dessen Einsatz stellt, so ist es wenig verwunderlich das schnell noch einige andere Herkules-Filme auf den Markt geworfen werden, um von dem erwarteten Hype zu profitieren. Hier liegt nun also eine Box mit insgesamt sechs Spielfilmen vor, die aber von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen, rein gar nichts mit dem Helden aus dem Titel zu tun haben. Man hätte vielleicht einige Klassiker aus Italien erwartet, in denen die Muskelmänner wie Steve Reeves die Pappmachekulissen einstampfen, was immerhin einen sehr schönen Trashcharme hat, aber hier liegen nur einige Historienfilme im antiken Ambiente vor, die in ihrer Auswahl recht merkwürdig ausfallen. Man hätte die Edition auch „Trashcollection im Historiengewand“ nennen können, denn Meisterwerke der Filmkunst liegen hier nun wahrlich nicht vor. Der einzige Film in dem hier wirklich Hercules vorkommt ist ausgerechnet der alberne, kaum zu ertragende Kinderfilm „Little Hercules“ den man nach wenigen Minuten wieder vergessen haben möchte. „Age of Empire“ ist einer der besten Filme dieser Box, obwohl der thailändische Film hier deutlich ein Fremdkörper ist aber trotz seiner nationalistischen Töne gute Martial Arts Kämpfe bieten kann. „Geralt von Riva“ ist ein Kuriosum, denn einen polnischen Film hätte man hier bestimmt nicht erwartet und die Mischung aus Fantasy und Ritterfilm lebt, oder eben gerade nicht, durch die äußerst merkwürdigen Schnitte, die dafür sorgen das die einzelnen Szenen nie so richtig zusammenpassen. Der Film „Thor“ hat mit dem Donnergott der nordischen Saga nichts gemein, sondern ist ein oberpeinlicher italienischer Schundfilm, der Mythen unterschiedlicher Herkunft und klassische Sagenmotive munter durcheinander mischt und sich darin heillos verirrt. Trash eben. Der andere Streifen der mindestens ebenso schlecht ist, „Königreich der Gladiatoren“, erweckt eher den Eindruck das hier eine Reenactmentgruppe einen Film auf die Beine gestellt hat, da offensichtlich niemand eine Ahnung davon hatte was er da tut und sich mindestens tausend Fehler eingeschlichen haben (so etwa die Glasfenster in einer mittelalterlichen Burg). Mit der beste Film der Box ist dann der Sindbad Film „Sindbad und der Minotaurus“ der immerhin einige gute Sprüche zu bieten hat und gute Laune verbreiten kann. Im Vergleich zu den meisten anderen der Filme in dieser Box ist das wahre Filmkunst und das will schon was heißen.

Ton und Bild sind je nach Film sehr unterschiedlich ausgefallen. Jedenfalls sind ältere Filme nicht restauriert worden und so ist manchmal das Bild etwas blass und körnig, aber in anderen Fällen wieder mit satten Farben und guten Konturen versehen. Extras gibt es aber überhaupt nicht.

Mit Hercules hat diese Edition, von einer Ausnahme abgesehen, überhaupt nichts zu tun, sondern bietet nur Trash der manchmal schwer zu ertragen ist. Zwei Filme sind ordentlich ausgefallen, aber das macht den Rest nicht wett.

9,98 € jetzt kaufen

by Jons Marek Schiemann
Bilder © KSM GmbH