Die Jetsons - Der Film - DVD

DVD Start: 22.11.2019
FSK: ab 0 - Laufzeit: 79 min

Die Jetsons - Der Film DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

9,99 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

George Jetson wird von seinem Chef befördert und muss mit seiner ganzen Familie (Jane, Judy, Elroy, Rosie die Roboterin und Astro der Hund) auf einen fernen Planeten umziehen. Auf diesem fernen Planeten leben die Grungies, freundliche Unterwelt-Kreaturen, die eigentlich keiner Fliege etwas zuleide tun können. Schon kurz nach ihrer Ankunft entdecken die Jetsons, dass Georges Firma dabei ist, die Heimat der Grungies zu zerstören. Mit Hilfe seiner Familie gelingt es George eine friedliche Lösung für beides zu finden: die Heimat der Grungies und die moderne Technologie seines Unternehmens in Einklang zu bringen.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: justbridge entertainment GmbH
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Englisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen

DVD und Blu-ray | Die Jetsons - Der Film

DVD
Die Jetsons - Der Film Die Jetsons - Der Film
DVD Start:
22.11.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 79 min.

zur DVD Kritik
Blu-ray
Die Jetsons - Der Film Die Jetsons - Der Film
Blu-ray Start:
22.11.2019
FSK: 0 - Laufzeit: 82 min.

DVD Kritik - Die Jetsons - Der Film

DVD Wertung:
Film: | 3/10
Bild: | 7/10
Ton: | 5/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 3/10


"Die Jetsons" ist eine Zeichentrickserie, die ab 1962 von den Hanna-Barbera-Studios produziert wurde. Von 1962 bis 1963 lief die Show in der Primetime, 1985 kamen dann weitere Folgen. Vom Format her ähnelte die Sendung "Familie Feuerstein". Während die Serie um Fred Freuerstein in der Steinzeit spielte, war die Handlung der Jetsons in einer witzigen Zukunft angesiedelt. 1990 kam der Kinofilm zur Show raus und fungierte als Serienfinale. So unterhaltsam die Serie auch war, "Die Jetsons - Der Kinofilm" funktioniert leider nicht und kommt nicht an die Qualität der TV-Sendung ran.

Szene aus Die Jetsons - Der Film
Szene aus Die Jetsons - Der Film © Neuilmverleih
Im Film hat sich thematisch nichts geändert, George Jetson arbeitet immer noch bei Spacely Sprockets, Jane ist immer noch eine tolle Hausfrau, Tochter Judy fährt immer noch auf Rock'N'Roll ab und Sohn Elroy ist immer noch das Genie. Die anderen ikonischen Charaktere wie Astro der Hund und Rosie das Roboterkindermädchen sind ebenfalls im Film zu sehen. Um die guten Dinge erstmal vorwegzunehmen, die Jetsons sahen noch nie besser aus. Die Animation war für die damalige Zeit fantastisch, die Farben sind schön kräftig und geben der Geschichte den nötigen Pepp. Doch das große Problem ist eben diese Story, denn die ist nicht spannend oder interessant genug. Des Weiteren versucht der Film zu sehr, Fans der damaligen Serie zu begeistern, und vergisst dabei das Publikum, welches die Serie noch nie gesehen hat.

Szene aus Die Jetsons - Der Film
Szene aus Die Jetsons - Der Film © Neuilmverleih
Denn nicht viele haben die Sendung angeschaut und sind Fans der Show. Man muss auch auf diejenigen achten, die mit den Charakteren noch nicht so vertraut sind und sie zu Fans machen, das schafft man aber nicht so, wie die Produzenten des Films es versuchen. Denn der Film wirkt so, als ob man sich mehrere Episoden der Serie hintereinander anschaut. Und wer die Serie nicht kennt, hat Pech gehabt. Die Zielgruppe ist eine, die veraltete Ansichten hat. Zudem ist das Problem an den neuen Charakteren die Tatsache, dass sie von anderen Film abgeguckt worden sind. Die kleinen haarigen Kreaturen, die vorgestellt werden, wirken wie Ewoks aus "Star Wars". Was ja nicht weiter schlimm wäre, wenn es denn nicht so furchtbar offensichtlich ist.


Fazit:
"Die Jetsons - Der Kinofilm" ist leider eine Enttäuschung - auch für die Serienfans. Da sollte man sich lieber die Show nochmal anschauen, die deutlich besser ist.

9,99 € jetzt kaufen

by Denizcan Sürücü
Bilder © justbridge entertainment GmbH