Der Profi - DVD

DVD Start: 03.05.2012
FSK: ab 16 - Laufzeit: 104 min

Der Profi DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

5,99 € jetzt kaufen
9,99 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD zum Film

Inhalt

Der französische Geheimagent Joss Baumont soll den afrikanischen Diktator Njala töten. Doch bevor er seine Mission vollenden kann, ändert sich die politische Lage und Njalas Tod ist nicht mehr erwünscht. Verraten von seinen eigenen Auftraggebern, gelingt Joss nach zwei qualvollen Jahren in Gefangenschaft die Flucht. Zurück in Frankreich hat er nur noch einen Plan: Aus Rache an seinen Vorgesetzten will er seinen damaligen Auftrag trotzdem ausführen ...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Studiocanal Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch, Französisch (Mono DD)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 1,66:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Trailer, Wendecover

DVD und Blu-ray | Der Profi

DVD
Der Profi Der Profi
DVD Start:
03.05.2012
FSK: 16 - Laufzeit: 104 min.

zur DVD Kritik

DVD Kritik - Der Profi

DVD Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 6/10
Ton: | 6/10
Extras: | 2/10
Gesamt: | 7/10


Josselin „Joss“ Beaumont ist ein loyaler und gut ausgebildeter Agent des französischen Geheimdienstes. Eines Tages erhält er den Auftrag, nach Afrika zu reisen um den Präsidenten des Landes Malagawi (ein fiktives Land) zu ermorden. Kurz bevor Beaumont seinen Auftrag erfüllt, ändern sich jedoch die politischen Verhältnisse. An einer Ermordung des malagawischen Präsidenten besteht plötzlich keinerlei Interesse mehr und Beaumont wird von seinen eigenen Auftraggebern fallen gelassen und verraten. Er wird gefangengenommen und in einem Schauprozess zu einer lebenslangen Gefängnisstraße in einem Arbeitslager verurteilt. Nach zwei Jahren Gefangenschaft kann Beaumont fliehen und kehrt nach Paris zurück. Seine Gedanken kreisen von nun an nur noch um zwei Gedanken: seinen alten Auftrag erfüllen und mit seinem ehemaligen Auftraggeber abrechnen. Die Gelegenheit lässt nicht lange auf sich warten, da der Präsident von Malagawi für ein paar Tage Paris besucht. Leicht wird es für Beaumont jedoch nicht sein Ziel zu erreichen, denn der französische Geheimdienst erfährt schon sehr bald, dass der einst verratene Agent noch lebt und nach Frankreich zurückgekehrt ist. Eine Sonderkommission wird eingeschaltet, um den unliebsamen Ex-Mitarbeiter zu fassen. Schon bald beginnt ein Katz- und Mausspiel zwischen dem Einzelkämpfer Beaumont und dem Geheimdienst.

Jean-Paul Belmondo galt in den 70er und 80er Jahren als einer der größten europäischen Filmstars. Neben charmanten Komödien drehte er unter anderem auch diverse Actionfilme, zu denen auch Der Profi von 1981 gehört. Obwohl die Handlung relativ schnell erzählt ist, gehört dieser Film mit Sicherheit zu den bedeutendsten europäischen Actionfilmen und zu Belmondos bekanntesten Werken.

Der Film zeichnet sich durch abwechslungsreiche, spannende und authentische Actionsequenzen aus. Die Verfolgungsjagden, Schusswechsel und Kampfeinlagen sind durchgehend überzeugend choreographiert und wirken nie aufgesetzt oder übertrieben. Und darin liegt auch eine seiner Stärken: im Gegensatz zu diversen überfrachteten Blockbustern, die nur für ihre Actionszenen leben und alles was dazwischen liegt vernachlässigen, hält dieser Film konstant sein Niveau und kann den Zuschauer durchweg unterhalten. Langatmige Passagen sucht man hier vergebens, was sicher auch an dem dezent eingesetzten Spaß-Faktor liegt. Erzeugt wird dieser durch die deutsche Synchronisation von Rainer Brandt (bekannt durch die Synchronisation diverser Filme von Bud Spencer und Terence Hill), die für zahlreiche flotte und komische Sprüche sorgt. Auch wenn die Grundstory recht einfach gehalten ist, kann man dem Film sicher nicht vorwerfen, er sei durchweg vorhersehbar. So verläuft das Ende anders, als man es zunächst erwarten würde. Die Filmmusik, von keinem geringeren als Ennio Morricone (Spiel mir das Lied von Tod, etc.), sorgt zusätzlich dafür, dass der Film eine gesunde Portion Charisma bekommt (auch hier könnten sich etliche Produktionen eine Scheibe abschneiden).

Die Bild- und Tonqualität der DVD sind auf solidem Niveau. Leider sind die Extras recht enttäuschend. Außer dem Originaltrailer und ein paar zusätzlichen Trailern sind keine zusätzlichen Features vorhanden.

Fazit: Ein Action-Klassiker der in Würde gealtert ist und auch heute noch überzeugen kann. In Zeiten, in denen der Filmmarkt von Fließbandproduktionen ohne Charme und Charisma überflutet wird, wirkt diese Neuauflage sehr erfrischend.

9,99 € jetzt kaufen

by Till Huber
Bilder © Studiocanal Home Entertainment