Das verflixte 3. Jahr - DVD

DVD Start: 29.11.2012
FSK: ab 12 - Laufzeit: 93 min

Das verflixte 3. Jahr DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

5,99 € jetzt kaufen
6,99 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD zum Film

Inhalt

Marc Marronnier (Gaspard Proust), tagsüber ein von der Welt gelangweilter Literaturkritiker, abends ein scharfzüngiger und feierwütiger Gesellschaftskolumnist, lässt sich von seiner Frau Anne scheiden. Zu diesem Zeitpunkt ist er sich vollkommen sicher, dass wahre Liebe "das verflixte dritte Jahr" nie überdauern kann. Sogar ein Pamphlet hat er als Beleg seiner These geschrieben, allerdings unter Pseudonym. Als er auf einer Familienfeier der schönen Alice (Louise Bourgoin) begegnet, gerät seine Überzeugung jedoch schwer ins Wanken…

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Prokino Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:
Deutsch, Französisch
Bildformat: 16:9 / 2,35:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
- Frédéric Beigbeder über seine eigene Buchadaption
- Interviews mit Louise Bourgoin und Gaspard Proust
- Alles über SEINE Kumpels
- 12 Deleted Scenes, kommentiert von Frédéric Beigbeder
- Deutscher Kinotrailer

DVD und Blu-ray | Das verflixte 3. Jahr

DVD
Das verflixte 3. Jahr Das verflixte 3. Jahr
DVD Start:
29.11.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 93 min.

zur DVD Kritik

DVD Kritik - Das verflixte 3. Jahr

DVD Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 0/10
Ton: | 0/10
Extras: | 7/10
Gesamt: | 8/10


Nach der Verfilmung von „39,90“, einem Roman von Frédéric Beigbeder, wurde mit „Das verflixte 3. Jahr“ (Originaltitel: „L'amour dure trois ans“, Frankreich, 2011) ein weiterer Roman des Autor verfilmt. Doch diesmal übernahm er selbst die Regie und dabei entstand eine witzige und liebenswerte Komödie.

Marc (Gaspard Proust) ist nach der Scheidung von seiner Frau Anne sehr verletzt und entschließt sich, seine Wut in einem Roman festzuhalten. Er ist davon überzeugt, dass die Liebe nicht länger als drei Jahre hält und schreibt einen Abgesang auf die Liebe und auch auf die Frauen. Das Buch wird unter einem Pseudonym zu einem Sensationserfolg, doch zur gleichen Zeit verliebt sich Marc in Alice (Louise Bourgoin), die Frau seines Cousins. All seine Theorien vergessend versucht Marc nun ihr Herz zu gewinnen.

Frédéric Beigbeder hat mit seiner eigenen Romanumsetzung eine bissige Komödie geschaffen, die trotz altbekannter Themen sehr unterhaltsam ist. Der Film zeigt die unterschiedlichsten Formen der Liebe und die verschiedenen Möglichkeiten Beziehungen zu führen. Alles ist dabei von einem subtilen Humor durchsetzt. Der Film schafft es einen Blick hinter die Kulissen von glücklichen Beziehungen zu werfen. Obwohl hier oft mit einer Überspitzung der Charaktere und Situationen gearbeitet wurde, existiert eine gewisse Realitätsnähe. Zwar wurden viele der gezeigten Themen, wie die Frage, ob Freundschaft zwischen Frauen und Männer funktionieren kann, bereits in anderen Filmen ausgiebig behandelt, jedoch schafft es der Film, den Stoff unterhaltsam umzusetzen. Die Wendungen in dieser Komödie sind vorhersehbar, doch im Gesamten ist der Film stimmig und besitzt viele kreative Einfälle, die den Unterhaltungswert erhöhen. Auch die Musik ist passend eingesetzt. Zudem besitzen die beiden Hauptdarsteller Gaspard Proust und Louise Bourgoin viel Charisma und können damit den Zuschauer mit ihrer Liebesgeschichte fesseln. Aber auch die Nebenrollen, wie beispielsweise Joey Starr und Jonathan Lambert, sind gut besetzt.

Das Bonusmaterial der DVD setzt sich aus mehreren Interviews und zwölf entfallenen und erweiterten Szenen zusammen. Neben Interviews mit den beiden Hauptdarstellern und dem Regisseur gibt es auch noch ein kurzen Clip, der Einblick in die Dreharbeiten vermittelt. Die Extras sind zusammen circa 40 Minuten lang und informativ.

Fazit: „Das verflixte 3. Jahr“ ist ein leichter Wohlfühlfilm, der oft bei seiner Darstellung von Liebe und Paaren ins Schwarze trifft. Er zeigt die diversen Aspekte der Liebe differenziert und amüsant und versteht damit den Zuschauer wunderbar zu unterhalten.

Ton/Bild: ohne Bewertung – Da nur ein Pressemuster vorlag, dass noch nicht die Qualität der erscheinenden DVD besitzt.

6,99 € jetzt kaufen

by Doreen Matthei
Bilder © Prokino Home Entertainment