Christmas On The Range - Ein Tierarzt zu Weihnachten - DVD

DVD Start: 05.11.2021
FSK: ab 6 - Laufzeit: 90 min

Christmas On The Range - Ein Tierarzt zu Weihnachten DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD zum Film

Inhalt

Kendall Riley hat nur einen sehnlichen Weihnachtswunsch: Die Farm ihrer Familie zu erhalten, auch wenn ein Nachbar mit aller Kraft versucht, sich ihr Land zu erhalten. Doch dabei machen ihr die benachbarten McCree’s, die seit jeher Rivalen der Familie Riley sind, das Leben schwer. Als eine ihrer Kühe plötzlich Probleme bekommt, lässt Kendall sich von dem gut aussehenden und charmanten Tierarzt Clint helfen. Die beiden kommen sich näher. Doch Clint ist ein McCree und Kendall muss sich fragen: Ist seine Fürsorge und Liebe echt oder ist Clint nur Teil eines falschen Spiels?

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Studio Hamburg Enterprises
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Bildformat: 16:9 / 1,78:1 Anamorph Widescreen

Video on demand - Christmas On The Range - Ein Tierarzt zu Weihnachten

DVD und Blu-ray | Christmas On The Range - Ein Tierarzt zu Weihnachten

DVD
Christmas On The Range - Ein Tierarzt zu Weihnachten Christmas On The Range - Ein Tierarzt zu Weihnachten
DVD Start:
05.11.2021
FSK: 6 - Laufzeit: 90 min.

zur DVD Kritik

DVD Kritik - Christmas On The Range - Ein Tierarzt zu Weihnachten

DVD Wertung:
Film: | 7/10
Bild: | 8/10
Ton: | 7/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 7/10


Nach dem Tod ihres Vaters hat Kendall (Erin Cahill) dessen Farm geerbt. Mit aller Kraft versucht sie, die Farm auf biologischen Ertrag umzubauen, um das begehrte Bio-Gütesiegel zu erhalten. Ihre Freunde Marcus (Dash Pomerantz) und Memphis (Dawntavia Bullard) unterstützen sie dabei tatkräftig. Als während einer schwierigen Geburt eines Kalbs plötzlich Tierarzt Clint (Nicholas Gonzalez) vor ihr steht, der ihr ebenfalls seine Hilfe anbietet, ist Kendall frohen Mutes. Doch dann findet sie heraus, dass Clint der Sohn von Nachbar Brick McCree (A Martinez) ist, der ihr täglich das Leben schwer macht, weil er ihr die Ranch mit allen Mitteln abkaufen will.

Doch nach und nach erkennt Kendall, dass Clint wenig mit seinem Vater gemeinsam hat, auch wenn er versucht, diesem zu helfen, da er an Krebs erkrankt ist und nicht mehr lange zu leben hat. Als er sich dennoch direkt gegen die Machenschaften seines Erzeugers wendet und dafür die Wut dessen Vollstrecker Hank am eigenen Leib zu spüren bekommt, erkennt Kendall seine ehrlichen Absichten. Clint beschließt daraufhin, alles zu tun, um Kendall zu helfen, die Farm behalten zu können. Als sie beide sich dabei hilfesuchend an Clints Mutter wenden, erfahren sie eine Geschichte, mit der sie nicht gerechnet hätten. Und so veranstalten sie frohen Mutes eine Hilfsorganisation, von der sie sich alle viel erhoffen.

In malerischen Bildern wird eine typisch amerikanische Farm zum Leben erweckt, die als Lebensunterhalt einer jungen Frau dient, die ihr Erbe in Ehren halten will. Vor weihnachtlicher Kulisse wird eine Familienfehde ausgefochten, für die die Anwesenden nichts können, die jedoch vom gegnerischen Farmbesitzer dennoch nicht begraben werden kann. Familiäre Nöte und Auseinandersetzungen dienen dem dramatischen Wendepunkt der Geschichte. Das weihnachtliche Ambiente im Hintergrund versprüht Charme.

Bild und Ton
Die natürlichen Bilder der Landschaft harmonieren mit den gemütlichen Innenbildern, in denen die Dekorationen gut zum Einsatz kommen. Natürliche Farben sowie typische Weihnachtselemente sind gleichermaßen sauber wiedergeben. Leise Musik im Hintergrund, der Alltag auf der Farm sowie die Klänge des Balls fügen sich zu einem funktionellen Klangteppich zusammen, in dem die Dialoge gut verständlich eingebettet sind.


Fazit:
Der rustikale Weihnachtsfilm erfreut das Herz von Tierliebhabern ebenso wie Weihnachtsfreunde.


by Sandy Kolbuch
Bilder © Studio Hamburg Enterprises




Von Interesse: