A Dangerous Man - DVD

DVD Start: 05.08.2010
FSK: ab 18 - Laufzeit: 87 min

A Dangerous Man DVD Cover -> zur DVD Kritik

Preisvergleich

7,84 € jetzt kaufen
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Nach sechs Jahren im Knast hat Shane Daniels bereits am Abend seiner Freilassung wieder Probleme am Hals. Als er Zeuge eines brutalen Raubüberfalls wird, greift er beherzt ein. Übrig bleiben ein verstörtes junges Mädchen und eine Tasche voller Geld. Noch immer unschlüssig, was er mit beidem anfangen soll, hat Daniels schon bald einen ganzen Trupp Verfolger auf den Fersen. Um einen Neuanfang zu beginnen, bleibt ihm nur eine Möglichkeit: alles aus dem Weg zu räumen, was ihm in die Quere kommt ...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

DVD Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Kinowelt Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 / 1,85:1 Anamorph Widescreen
Bonusmaterial:
Featurette, Fotogalerie, Trailer, Wendecover

DVD und Blu-ray | A Dangerous Man

DVD
A Dangerous Man A Dangerous Man
DVD Start:
05.08.2010
FSK: 18 - Laufzeit: 87 min.

zur DVD Kritik
Blu-ray
A Dangerous Man A Dangerous Man
Blu-ray Start:
05.08.2010
FSK: 18 - Laufzeit: 91 min.

DVD Kritik - A Dangerous Man

DVD Wertung:
Film: | 4/10
Bild: | 6/10
Ton: | 6/10
Extras: | 4/10
Gesamt: | 5/10


Neues aus der Hardcore-Klopper-Schmiede: Der US-amerikanische Direct-to-Actioner aus dem Jahre 2010 mit Steven Seagal (Nico, The Keeper) setzt abermals auf harte Action in einer racheverbrämten Story: Shane daniels ist die Abbruchbirne gegen superböse Buben: Nach sechs Jahren Härteknast zeiht Shane Daniels bereits am Abend seiner Freilassung wieder sämtliche Katastrophen auf sich. Als er zufällig Zeuge eines brutalen Raubüberfalls wird, greift er auf seine brachiale Art beherzt und behende . Übrig bleiben zwei pulverisierte Killer, ein verstörtes junges Mädchen und eine Tasche voller Geld. Noch immer unschlüssig, was er mit beidem anfangen soll, hat Daniels schon bald eine Meute finsterer Verfolger auf den Fersen. Um einen Neuanfang zu beginnen, bleibt ihm nur eine Möglichkeit: Alles aus dem Weg zu räumen, was ihm in die Quere kommt, und wie. Ein Typischer Seagal-Streifen des 1952 geborenen schauspielers, Produzenten und Musikers. Vor allem wieder ein Revenge- und Vigilanten-Movie, bei dem es an gebrochenen Knochen, unzähligen Toten und noch mehr pulverisierte Action nicht mangelt. Keine Frage, der Vorzeige-Kämpfer ist in die Jahre gekommen und sieht auch dementsprechend aus: Kammmpf- Pummelchen Stevie kommt merklich dicker daher, sein berühmtes Zöpfchen am Winnetoublau gefärbtem Haupthaar gemahnt bei zu hohem Einsatz an einen explodierten Handfeger und die Fights selbst, ja die sind entweder gedoubelt, oder so rasch montiert, dass die die natürliche Entdeckung der Langsamkeit des Alters noch perfekt kaschiert werden kann. Segal-Fans wird dies nicht stören.

Warum wir das Sujet nicht stören? Weil die typisch Segalsche Kampftechnik immer wieder nett anzusehen ist. Es handelt sich um Aikido: Die Techniken des sind vom Aiki-JuJutsu sowie dem Schwertkampf geprägt. Typisch sind die kreisrunden und spiralförmigen Techniken, mit denen die Angriffsenergie des Gegners nutzbar gemacht und verstärkt auf den Angreifer zurückgeführt wird. Aikido ist eine überwiegend defensive Kampfkunst gegen bewaffnete und unbewaffnete Angreifer. AIKIDO enthält neben waffenlosen Techniken (Tai-Jutsu) auch den Umgang mit dem Langstock (Aiki-Jo) und dem japanischen Schwert (Aiki-Ken). Diese drei Grundelemente ergeben zusammen die Kunst dieses Sportes. Das klassische Aikido kennt keine Wettkämpfe und lehnt jede Form des aktiven Angriffes ab. Es gibt keine Gewichts- oder Altersklassen und ist für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Aikido beruht auf einem geschulten und disziplinierten Willen als lenkender Kraft (KI) und dem Vermögen, Gedanken und Handlungen in Harmonie (AI) zu koordinieren.

7,84 € jetzt kaufen

by Jean Lüdeke
Bilder © Kinowelt Home Entertainment