...denn zum Küssen sind sie da - Blu-ray

Blu-ray Start: 04.10.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 115 min

...denn zum Küssen sind sie da Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 12,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 11,99 € jetzt kaufen4010884264463
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Ein geistesgestörter Entführer ist auf freiem Fuß und er sucht nach bildschönen und talentierten Frauen. Für den Detective aus Washington D.C., Dr. Alex Cross (Morgan Freeman), wird die Jagd persönlich, als seine eigene Nichte das nächste Opfer wird. Unterstützt von Kate McTiernan (Ashley Judd), dem einzigen Opfer, das dem flüchtigen „Sammler“ bis jetzt entkommen konnte, begibt sich Cross auf die verzweifelte Jagd nach dem Kidnapper, der sich selbst „Casanova“ nennt. Die Wälder sind voller Geheimnisse in diesem provokativen Thriller nach dem Bestsellerroman von James Patterson. Cross – ein Meister im Lösen von Unlösbarem – und die willensstarke McTiernan müssen unter Zeitdruck „Casanovas“ geheimes Versteck finden und die Nichte von Cross retten ... bevor es zu spät ist!

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Paramount Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch DD 5.1
Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Spanisch DD 5.1
Spanisch Stereo
Französisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Japanisch Stereo
Portugiesisch DD 5.1
Untertitel:
Hindi, Rumänisch, Slowenisch, Mandarin, Japanisch, Türkisch, Kroatisch, Koreanisch, Thailändisch, Italienisch, Serbisch, Spanisch, Deutsch, Schwedisch, Portugiesisch, Englisch, Französisch, Kantonesisch, Finnisch, Norwegisch, Dänisch, Holländisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.35:1) 1080p HD

DVD und Blu-ray | ...denn zum Küssen sind sie da

Blu-ray
...denn zum Küssen sind sie da ...denn zum Küssen sind sie da
Blu-ray Start:
04.10.2013
FSK: 16 - Laufzeit: 115 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
...denn zum Küssen sind sie da ...denn zum Küssen sind sie da
DVD Start:
05.07.2006
FSK: 16 - Laufzeit: 111 min.

Blu-ray Kritik - ...denn zum Küssen sind sie da

Blu-ray Wertung:
Film: | 6/10
Bild: | 6/10
Ton: | 7/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 6/10


1995 gelang es David Finchers hochspannendem Thriller „Sieben“, eine Welle von Serienkillerfilmen auszulösen, an welche sich auch die Literaturverfilmung von James Pattersons Roman „…denn zum Küssen sind sie da“ anschloss. Mit Morgan Freeman in der Hauptrolle inszenierte Regisseur Gary Fleder („Das Urteil“) 1997 einen klassischen Thriller der 1990er-Jahre, welcher nun auf Blu-ray erscheint.

Es ist der Alptraum jeder Familie: Das eigene Kind wird von einem psychopathischen Killer entführt und niemand weiß Hilfe! Ähnlich ergeht es Detective Dr. Alex Cross (Morgan Freeman, „Das Beste kommt zum Schluss“), dessen Nichte Opfer eines kaltblütigen Serienmörders wird. Allerdings scheint es so, als ließe der seine „Beute“ am Leben, sodass für den engagierten Polizisten noch die Chance besteht, seine Nichte und all die anderen Opfer des „Casanova“-Killers zu retten. Als dann einem der entführten Mädchen, Kate McTiernan (Ashley Judd, „Heat“), die Flucht aus den Fängen des Killers gelingt, hat Cross eine Anlaufstelle, die ihm helfen soll, den Killer zu fassen. Doch die Anzahl der Tathergänge ist schier unglaublich, sodass sich der Verdacht erhärtet, dass zwei Kidnapper zu Gange sind. Cross und McTiernan bleibt nicht viel Zeit, wenn sie die unzähligen Frauen noch lebend aus der Hand ihres Peinigers befreien wollen!

Manchmal vermisst man sie ja schon, die klassischen Thriller aus dem letzten Jahrhundert, welche noch vollkommen ohne opulente Computertricks und waghalsige Verfolgungsjagden auskamen. Mit rund 27 Millionen Dollar realisierte Regisseur Fleder diese Romanverfilmung, bei welcher eigentlich Denzel Washington („Staatsfeind Nr. 1“) die Hauptrolle übernehmen sollte, doch letztendlich von Morgan Freeman ersetzt wurde. Dieser bewegt sich durch ein verschachteltes und leider auch stark konstruiertes Drehbuch, welches mit aller Gewalt versucht, den Zuschauer an der Nase herumzuführen. Die meiste Zeit über gelingt dies dem Thriller auch, wobei dies nur auf Kosten von einigen Logiklöchern gemeistert werden kann.

So fragt man sich diverse Male, wieso die intelligenten Polizisten nicht früher auf die ein oder andere Idee gekommen sind und weshalb das Opfer einen Täter identifiziert, der zum Tatzeitpunkt gar nicht anwesend war. Doch nichtsdestotrotz weiß „…denn zum Küssen sind sie da“ über seine Laufzeit von rund zwei Stunden zu unterhalten, zumal die Schauspieler solide Arbeit vollrichten. Interessant zu wissen ist zudem, dass die beiden Serienmörder des Thrillers reale Vorbilder besitzen.

Der große Erfolg des Films bescherte Alex Cross zudem einen zusätzlichen Kinoauftritt, denn 2001 wurde ein weiterer Roman Pattersons verfilmt, welcher zu den erfolgreichsten Autoren unserer Zeit zählt: „Im Netz der Spinne“, in welchem Freeman ebenfalls die Hauptrolle spielt, repräsentiert ein Prequel zu „…denn zum Küssen sind sie da“.

Bildtechnisch ist der Blu-ray-Transfer zu großen Teilen sehr gut gelungen. Besonders in dunklen Szenen erweist sich die BD als klare Steigerung zur DVD. Verbesserungsbedarf gibt es allerdings bei den Waldszenen, denn hier erkennt man noch deutlich, dass der Film mittlerweile mehr als 15 Jahre auf dem Buckel hat.
Der deutsche Ton liegt leider nur als Dolby Digital 5.1-Spur vor und ist zudem ziemlich leise abgemischt. Abhilfe schafft hier der O-Ton, welchen es auch als DTS-HD Master Audio 5.1-Sound gibt!
Extras besitzt die Blu-ray keine.

Fazit: Spannender Thriller mit echtem 1990er-Jahre-Flair, der zwar arg konstruiert und teils nicht allzu durchdacht wirkt, doch dafür gute Unterhaltung bietet. Ganz im Sinne von Back to the Roots!

by Yannik Riedl
Bilder © Paramount Home Entertainment