Zwei vom alten Schlag - Blu-ray

Blu-ray Start: 22.05.2014
FSK: 12

Zwei vom alten Schlag Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 8,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 8,89 € jetzt kaufen5051890226860
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

30 Jahre nach ihrem letzten Titelkampf, entscheiden sich zwei pensionierte Boxer aus Pittsburgh und Langzeit-Rivalen erneut in den Ring zu steigen und endgültig abzurechnen. Doch so lange brauchen die beiden gar nicht zu warten: Als sie einander nach Jahrzehnten erstmals wiederbegegnen, flackert ihre schwelende Fehde wieder auf und führt zu einer unfreiwillig komischen Rauferei, die sich im Internet wie ein Lauffeuer verbreitet. In den sozialen Medien kocht der Event derart hoch, dass sich ihr regionales Duell zu einem von HBO übertragenen Match entwickelt, das niemand versäumen darf. Bleibt nur die Frage, ob die beiden Veteranen das Training überleben, damit sie tatsächlich wieder gegeneinander antreten können. Weitere Hauptrollen spielen Kevin Hart („Denk wie ein Mann“) als Dante Slate Jr., Alan Arkin als Razors ehemaliger Trainer und Kim Basinger als Razors einstige große Liebe Sally Rose.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Warner Home Video
Tonformate:
DTS-HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Englisch SDH, Deutsch SDH
Bonusmaterial:
- Feature
- alternative Anfangs- und Endszenen
- nicht verwendete Szenen

DVD und Blu-ray | Zwei vom alten Schlag

Blu-ray
Zwei vom alten Schlag Zwei vom alten Schlag
Blu-ray Start:
22.05.2014
FSK: 12

zur Blu-ray Kritik
DVD
Zwei vom alten Schlag Zwei vom alten Schlag
DVD Start:
22.05.2014
FSK: 12

Blu-ray Kritik - Zwei vom alten Schlag

Blu-ray Wertung:
Film: | 5/10
Bild: | 6/10
Ton: | 7/10
Extras: | 5/10
Gesamt: | 5/10


„Rocky returns“ schießt es einem in den Kopf, wenn man das Cover des Boxerfilms „Zwei vom alten Schlag“ betrachtet. Darauf zu sehen: Zwei Altstars im Ring, geliftet und verjüngt in mehreren Stunden Photoshop. Die Rede ist von „Rambo“ Sylvester Stallone und Robert De Niro. Für die Boxerkomödie standen sie 2013 gemeinsam vor der Kamera, nun erscheint der Film in Deutschland auf DVD und Blu-ray.

Henry ‚Razor‘ Sharp (Sylvester Stallone, „The Expendables”-Reihe) und Billy ‘The Kid’ McDonnen (Robert De Niro, „Casino”) waren einst gefeierte Box-Stars. Beide trafen sie in ihrer Karriere zwei Mal aufeinander, wobei jeder einen Sieg ergattern konnte. Doch kurz vor dem finalen und alles entscheidenden Kampf gibt Henry ohne eine Angabe von Gründen seine junge Boxkarriere auf und tauscht die Boxhandschuhe bald gegen einen Arbeiterhelm. 30 Jahre später gelingt dem Promoter Dante Slate Jr. (Kevin Hart, „Ride Along“) der große Coup: Er schafft es, die beiden für einen letzten Kampf zu gewinnen. Dieser soll den endgültigen Sieger küren und erfreut sich schon bald einer freudigen Zuschauermenge, was nicht zuletzt an der ulkigen Feindschaft zwischen Henry und Billy liegt.
Eines vorweg: Nein, „Zwei vom alten Schlag“ ist definitiv keine Hommage an „Rocky“ und schon gar keine entfernte Fortsetzung. Vielmehr versteht sich der Film als lockere Komödie, der es besonders zu Anfang sehr gut gelingt, die beiden Hauptdarsteller mit geschickten Kniffen gegeneinander auszuspielen. So kann der Zuschauer verfolgen, wie sich Stallone und De Niro gegenseitig über ihr rüstiges Alter und den damit verbundenen Körper amüsieren und echauffieren. Sobald der Film allerdings Kevin Hart und Kim Basinger („L.A. Confidential“) einführt, stellt sich die Frage, welches Zielpublikum sich angesprochen fühlen soll. Während Hart völlig überzogen durch den Film begleitet, wirkt Basinger wie eine angestaubte Museumsfigur. Hinzu kommt der Fakt, dass die, den Boxkampf umspannende, Story dermaßen hanebüchen und unglaubwürdig wirkt, dass man am liebsten Abschalten würde. Fast keiner der Nebencharaktere besitzt eine wirkliche Funktion – da hilft es auch nichts, dass Regisseur Peter Segal („50 erste Dates“) und Drehbuchautor Tim Kelleher dem Film eine uninteressante Love-Story verpassen.
Den krönenden Abschluss bietet der finale Boxkampf, für den bei der Produktion extra drei verschiedene Enden gedreht wurden, sodass keine Spoiler an die Öffentlichkeit gelangen. Wenn man ehrlich ist, kann man sich das Ende jedoch schon leicht ausmalen.

Die Bildqualität der Blu-ray überzeugt nicht immer. Hier fällt besonders der fehlende Kontrast auf, der die vielen Sequenzen vor dem Green Screen ungeschickt hervorhebt. Tontechnisch bietet die Disc in der deutschen Fassung leider nur Dolby Digital 5.1, der O-Ton ist mit einer DTS-HD Master Audio 5.1-Variante ausgestattet. Das Bonusmaterial umfasst neben einem Feature über die beiden Hauptdarsteller noch diverse Extras mit Kevin Hart, alternative Anfangs- und Endszenen und nicht verwendete Szenen.

Fazit: „Zwei vom alten Schlag“ präsentiert sich als zweischneidiges Schwert. Einerseits überzeugt das knapp zweistündige Werk mit fiesen Gags, andererseits enttäuscht der Boxstreifen durch seinen bunt gewürfelten Cast und die maue Story. Immerhin kann er trotzdem unterhalten – nicht zuletzt, weil sich Stallone und De Niro beim gegenseitigen Auf-die-Schippe-nehmen sichtlich wohl fühlen.

8,89 € jetzt kaufen5051890226860

by Yannik Riedl
Bilder © Warner Home Video