Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) - Limited Edition - Blu-ray

Blu-ray Start: 15.11.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 118 min

Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) - Limited Edition Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Die ungleichen Brüder Bambi (Bud Spencer) und Trinity (Terence Hill) müssen ihrem Vater versprechen, gute Banditen zu werden, um die Familientradition zu bewahren. Dieses Versprechen in die Tat umzusetzen, ist gar nicht so einfach, da beide ein zu gutes Herz haben. Als angebliche Regierungsbeamte kommen sie dem Ganoven Parker in die Quere, mischen sich schlagkräftig in seine Geschäfte ein und verhelfen unfreiwillig der Gerechtigkeit zum Sieg.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: 3L Vertriebs GmbH & Co. KG
Tonformate:
DTS-HD 2.0 Master Audio (Deutsch)
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.35:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Sieben internationale Original Kinotrailer (Deutscher EA-Trailer, Deutscher WA-Trailer, Engl. Weltvertriebs-Trailer (NTSC), Engl. Weltvertriebs-Trailer mit ital. Ton (PAL), US-Trailer, Französischer Trailer, Italienischer Trailer), alte dt. Titelsequenz, Artworkgalerie, Impressionen vom Spencer Hill-Fantreffen 2012 in Pullman City (HD 1080i/ ca. 15 min.), 8-seitiges Booklet

DVD und Blu-ray | Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) - Limited Edition

Blu-ray
Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung)
Blu-ray Start:
15.11.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 118 min.
Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) - Limited Edition Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) - Limited Edition
Blu-ray Start:
15.11.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 118 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung)
DVD Start:
15.11.2012
FSK: 12 - Laufzeit: 113 min.

Blu-ray Kritik - Vier Fäuste für ein Halleluja (1982er Kino-Comedy-Fassung) - Limited Edition

Blu-ray Wertung:
Film: | 8/10
Bild: | 7/10
Ton: | 8/10
Extras: | 4/10
Gesamt: | 8/10


Das ungleiche Brüderpaar Bambi (Bud Spencer) und Trinity (Terence Hill) müssen ihrem Vater auf dem Sterbebett das Versprechen abgegeben, von nun an zusammen zu arbeiten und erfolgreiche Banditen zu werden. Dieses Vorhaben gestaltet sich jedoch schwieriger als erhofft, da sie für eiskalte Verbrecher einfach ein viel zu gutes Herz haben. Als sie sich für Regierungsmitarbeiter ausgeben, machen sie schnell die Bekanntschaft des skrupellosen Schurken Parker, der durch Bestechungsgelder die beiden auf seine Seite ziehen möchte. Parker ahnt nicht, dass ihm diese vermeintlichen Geheimagenten schon sehr bald auf einen gehörigen Strich durch die Rechnung machen werden.

Anfang der siebziger Jahre, als die Erfolgswelle des Italo-Westerns langsam aber sicher abflaute und eine Auffrischung des Genres unabdingbar wurde, waren Western mit Comedy-Elemente eine innovative Frischzellenkur. Die Western von Bud Spencer und Terence Hill stießen überaus erfolgreich in diese Marktlücke und setzten im Bereich des lustigen Italowesterns neue Maßstäbe. Zu ihren bekanntesten Werken gehört zweifelsohne „Vier Fäuste für ein Halleluja“ von Enzo Barboni aus dem Jahre 1971.

Dieser Film zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass er neben den obligatorischen Spencer/Hill Prügelszenen auch über eine ansprechende und witzige Story verfügt, die immer wieder durch skurrile und abwechslungsreiche Szenarien aufgepeppt wird. Sei es eine aberwitzige Duellszene in einer Bar oder der doppelte Überfall einer fast ausgehungerten Gaunerbande. Der Film schlägt immer wieder neue Hacken und bietet jede Menge unterhaltsame Sequenzen. Die Story wird nie langweilig, weil Spiel und Handlung immer weiter vorangetrieben werden und sich das Drehbuch (im Verglich zu manch anderen Spencer/Hill Filmen) nicht ausschließlich auf altbewährte Zutaten verlässt.
Am Ende wird ein regelrechtes Feuerwerk abgebrannt, wo geneigter Spencer/Hill Fan alles bekommt, was er sich nur wünschen kann: gut choreographierte Prügeleien am laufenden Band, lustige Sprüche satt und ein passender Soundtrack, der den Zuschauer regelrecht dazu animiert, sich von seinem Wohnzimmersessel zu erheben und ins Geschehen einzugreifen.

Die Synchronisation von Rainer Brandt tut ihr Weiteres dazu und sorgt für jede Menge lustiger, wenn auch zuweilen sehr platter und ordinärer Comedy-Momente. Auch wenn die Lippenbewegungen und die Dialoge an diversen Stellen alles andere als synchron verlaufen, so ist dieser deutsche Beitrag ohne Zweifel ein zusätzlich belebendes Element und hat den Spencer/Hill Kult entscheidend mitgeprägt. Zur Arbeit von Rainer Brandt mag man stehen wie man will, dass er mit seinem Stil die gesamte Filmographie des Duos wesentlich beeinflusst und den Erfolg ein Stück weit mit zu verantworten hat, kann nur schwerlich abgestritten werden.

In diesem Film, wie auch fast jedem anderen Spencer/Hill Film, spielen beide ihre gewohnte Rolle und zelebrieren den von Fans so geliebten Wiedererkennungswert. Terence Hill ist die Rolle des liebenswürdigen und gewitzten Pfiffikus nun mal wie auf den Leib geschneidert, während Bud Spencer den Gegenpart des schlagkräftigen, aber auch sanften Riesen genauso überzeugend und klischeehaft verkörpert.

Die Blu-ray beinhaltet die altbekannte Comedy-Version des Films und nicht die ungekürzte ernste Fassung. Das Bild wurde etwas aufgepeppt und auch in Sachen Ton konnte eine Steigerung erzielt werden.
Als Extras gibt es jede Menge internationaler Trailer des Films, eine Artworkgallerie, Impressionen eines Spencer/Hill Fantreffens und ein Booklet.

Fazit: Ein Klassiker des Comedy-Westerns mit dem ungleichen Duo Bud Spencer und Terence Hill. Fliegende Fäuste und flotte Sprüche garantiert.


by Till Huber
Bilder © 3L Vertriebs GmbH & Co. KG