The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht - Blu-ray

Blu-ray Start: 16.03.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 524 min

The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 15,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 14,97 € jetzt kaufen5051890307972
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

In der Upper West Side von Manhattan geschieht ein Mord die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Der Hauptverdächtige ist ein Student mit Migrationshintergrund er wird festgenommen, landet in Untersuchungshaft und gerät so ebenso wie seine Familie in den Strudel des New Yorker Polizei-, Anwalts- und Gerichtssystems samt Vollzugsapparat.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 3
Regionalcode: 2
Vertrieb: Warner Home Video
Tonformate:
DTS Digital Surround: Deutsch 5.1
Französisch 5.1
DTS-HD Master Audio: Englisch 5.1
Untertitel:
Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Niederländisch
Untertitel für Hörgeschädigte: Englisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD

DVD und Blu-ray | The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht

Blu-ray
The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht
Blu-ray Start:
16.03.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 524 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht
DVD Start:
16.03.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 504 min.

Blu-ray Kritik - The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht

Blu-ray Wertung:
Film: | 10/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 9/10


Bevor Netflix-Serien in aller Munde waren, war HBO der gefeierte Serien-Gigant in der TV-Welt. Dass das immer noch so ist, beweist der US-amerikanische Pay-TV-Sender nun mit seiner achtteiligen Miniserie „The Night of“, die seit dem 16. März auf DVD und Blu-ray erhältlich ist.

The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht Szenenbild Eigentlich wollte Naz (Riz Ahmed, „Four Lions“) nur mit seinem Kumpel auf eine Party in Manhattan. Doch stattdessen trifft er zufällig auf Andrea (Sofia Black-D’Elia, „Ben Hur“), mit der er den Abend stattdessen verbringt. Mitten in der Nacht wacht er jedoch neben Andreas Leiche auf und wird für deren Ermordung verhaftet und inhaftiert. Da Naz aufgrund von Drogenkonsum jegliche Erinnerungen an den Abend fehlen, nimmt sich Verteidiger John Stone (John Turturro, „Transformer: Dark of the Moon“) seiner an und setzt fortan alles daran, Naz aus seiner misslichen Lage zu befreien.

Mit weitgehend unbekannten Darstellern wagt sich HBO mit „The Night of“ an ein heikles Thema in den USA – das Justizsystem und seine unfreiwilligen Opfer. Dabei begleitet der Zuschauer Naz in der Tatnacht und den folgenden Wochen und Monaten, in denen Schritt für Schritt das Geschehene rekonstruiert wird. Anstelle von rasanter Action setzt „The Night of“ dabei jedoch auf subtile Spannung und ein wahres Wechselbad der Gefühle. So bekommt man die Veränderung von Naz – gefangen im System – am eigenen Leib zu spüren und sieht mit an, wie der junge Mann im Gefängnis zu überleben versucht. Dabei durchlebt er eine Charakterwandlung, die selten so perfekt von einem jungen Schauspieler dargestellt wurde. Mit „The Night of“ beweist Riz Ahmed in jedem Fall, dass er ein herausragender Darsteller ist.

Auch sonst ist bei „The Night of“ alles sehr stimmig, wobei sich die ernsten Szenen ab und zu mit einer Prise Komik abwechseln, die zumeist von John Turturro beigesteuert wird. Dieser übertrifft sich hierin auch selbst und beweist, dass er für bessere Formate als das „Transformers“-Franchise geeignet ist. Ursprünglich sollte seine Rolle jedoch von James Gandolfini („Sopranos“) verkörpert werden, der jedoch zuvor tragischerweise verstarb. Mit einer Laufzeit von 524 Minuten bringt es die Serie auf acht Folgen, die man am liebsten am Stück durchschauen möchte. The Night Of: Die Wahrheit einer Nacht SzenenbildDabei sind diese durchaus abwechslungsreich gestaltet und vergessen nicht, dass Leid um Naz herum aufzuzeigen und das schwierige Justizsystem der USA unterschwellig anzuprangern. Denn wenn man nach „The Night of“ eines gelernt hat, dann ist es, dass die Wahrheit niemanden interessiert.

In Sachen Bild präsentieren die drei Blu-rays einwandfreie Aufnahmen, die jedoch ab und zu bei den Schwarzwerten enttäuschen. Tontechnisch ist klar der O-Ton zu bevorzugen, welcher im Format DTS-HD Master Audio 5.1 vorliegt, während die deutsche Synchronisation als DTS Surround 5.1 Format vorliegt.

Extras sind leider keine vorhanden, dafür kommt das Amaray mit einem hübschen wenn auch simplen Schuber daher.


Fazit:
Mit „The Night of“ übertrifft sich HBO einmal mehr. Mit gedrosseltem Tempo, dafür jedoch mit hochkarätigen Darstellern und einer überaus spannenden und interessanten Geschichte wirft die Serie ein düsteres Licht auf das amerikanische Justizsystem und dessen Opfer. Tiefgründig, aufwühlend und extrem mitreißend – so sieht großes (Serien-) Kino aus!

14,97 € jetzt kaufen5051890307972

by Yannik Riedl
Bilder © Warner Home Video