The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel - Blu-ray

Blu-ray Start: 19.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 85 min

The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 7,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 5,99 € jetzt kaufen4260394330749
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray zum Film

Inhalt

Jordyn und Carter Flynn sind Archäologen aus Leidenschaft und Mitglied einer geheimen Organisation namens "Jäger". Ihre Aufgabe ist es, Artefakte aus der Märchen- und Sagenwelt zu finden und in Sicherheit zu bringen. Mason, einer ihrer alten Freunde, ist besessen davon, die vier Scherben eines magischen Spiegels zu finden. Dieser soll seinem Besitzer jeden Wunsch erfüllen. Als Jordyn und Carver von einer Mitarbeiterin verraten werden und spurlos verschwinden, hofft Mason, dass ihre Söhne Paxton und Tripp etwas über den Verbleib der restlichen Scherben wissen. Von Dylan, einer jungen sog. Jägerin, erfahren die beiden die Wahrheit über die Mission ihrer Eltern. Die drei beschließen, die restlichen Scherben des Spiegels zu finden und anschließend ihre Eltern zu retten. Rasant erzähltes Abenteuer-Movie mit Robbie Amell und Alexa Vega ("The Tomorrow People").

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: KSM GmbH
Tonformate:
DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,78:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Trailer, Bildergalerie

DVD und Blu-ray | The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel

Blu-ray
The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel
Blu-ray Start:
19.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 85 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel
DVD Start:
19.01.2015
FSK: 12 - Laufzeit: 85 min.

Blu-ray Kritik - The Hunters - Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel

Blu-ray Wertung:
Film: | 4/10
Bild: | 5/10
Ton: | 6/10
Extras: | 2/10
Gesamt: | 4/10


Märchenverfilmungen sind aktuell angesagter denn je. Ob Disney-Produktionen wie „Into The Woods“ oder „Maleficent“ als auch die Rekord-Serie „Once Upon A Time“. Der amerikanische TV-Sender „Hallmark Channel“ springt durch die Thematik des Abenteuerfilms mit auf den Erfolgszug auf und veröffentlicht nun seinen Beitrag „The Hunters – Auf der Jagd nach dem verlorenen Spiegel“ auch in Deutschland auf DVD und BD.

Spieglein, Spieglein, an der Wand – eines der berühmtesten Zitate der Märchenwelt wird immer wieder Fokus in Abenteuer- und Fantasy-Filmen. Basierend auf der Graphic Novel „Mirror Mirror“ von Joshua Williamson wird in diesem Streifen weitestgehend erneut die Thematik von Schneewittchen und den sieben Zwergen behandelt. Die Archäologen Jordyn (Michelle Forbes, „Orphan Black“) und Carter Flynn (Dan Payne, „The Cabin In The Woods“) sind auf der Suche nach den übrigen Scherben des berühmten, magischen Spiegels, der jeden Wunsch erfüllt und unendliche Macht verleiht. Bei ihrer erfolgreichen Suche kommt es jedoch zu Komplikationen mit ihren erbitterten Feinden- angeführt vom ehemals besten Freund der Familie, Mason (Victor Garber, „Power“). Die nichtsahnenden Kinder Pax (Robbie Amell, „The Flash“) und Tripp (Keenan Tracey, „Bates Motel“) sind demnach geschockt, als sie nicht nur von dem verschwinden ihrer Eltern, sondern auch von deren Doppelleben erfahren – sie sind „Jäger“ (zu englisch: Hunter), die Relikte stehlen, um die Menschheit zu beschützen. Hilfe bekommen sie von der taffen Dylan (Alexa Vega, „Spy Kids“).

Leider sind die Dialoge nicht individuell geschrieben und Ausrufe ziemlich stereotypisch gesetzt, jedoch macht sich „The Hunters“ als Kinder- und Jugendfilm trotzdem ganz gut, da sich der Anspruch vor Allem auf die Action und die Spannung beschränken soll und diese Altersgerecht umgesetzt wurde. Als reinen Erwachsenenfilm kann man ihn allerdings nicht ansehen. Gedreht wurde in Thailand und in Kanada. Das sieht man: Die sehr passenden Schauplätze geben der soliden Story doch noch einen authentisch-mystischen Touch. Die Charaktere sind sympathisch und für Jugendliche besteht die Möglichkeit, sich mit den jungen Protagonisten Pax, Tripp und Dylan zu identifizieren. Jedoch heben sie sich in ihrem Wesen und ihren Spleens nicht von der Menge ab und haben keinen Wiedererkennungswert. Ebenso wenig wie deren Darsteller, die zwar gut spielen, aber in ihrer Leistung nicht herausstechen. Und dadurch, dass es sich um eine TV-Produktion mittlerer Popularität handelt, kann man leider auch nicht von einer höchst fortschrittlichen Bild-oder Tonqualität sprechen. Aber wen das nicht stört und wer keine Blockbuster-Ansprüche à la Indiana Jones stellt, der kann sich den Streifen gut zu Hause anschauen und/oder seinen Kindern vorsetzen. Der Mehrwert der Geschichte ist nämlich positiv.

Das große Aber folgt in Form des Bonusmaterials: Es gibt nämlich keine nennenswerten Extras. Vorhanden sind nur eine Bildgalerie und Trailer. Das ist sehr schade, da ein Making-Of einem zum Beispiel die relativ unbekannten Schauspieler hätte näher bringen oder noch mehr Eindrücke der Schauplätze geben können.

Ein zweiter Teil ist nicht auszuschließen: „The Hunters – Jäger des verlorenen Spiegels“ ist ein durchschnittlicher Abenteuerfilm für ein jüngeres Publikum mit schöner Moral dahinter. Es handelt sich zwar um kein Meisterwerk, aber der Streifen ist sympathisch und Abzüge gibt es für die Disc vor Allem im Extrasbereich. Das ergibt 4 Punkte.

5,99 € jetzt kaufen4260394330749

by Jennifer Mazzero
Bilder © KSM GmbH