Terminator 2 (Limited 3-Disc Steelbook Edition) (4K Ultra HD) - Blu-ray

Blu-ray Start: 07.11.2019
FSK: 16 - Laufzeit: 154 min

Terminator 2 (Limited 3-Disc Steelbook Edition) (4K Ultra HD) Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 29,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 29,97 € jetzt kaufen4006680094106
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray, 4K UHD zum Film

Inhalt

10 Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückgekehrt. Sein Ziel: den jungen John Conner zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles, um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihnen einen Verbündeten geschickt – ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen.

In einer unter James Camerons persönlicher Aufsicht 4K-restaurierten und 3D-konvertierten Fassung erobert die erfolgreichste Fortsetzung aller Zeiten am 29. August 2017 nun wieder die Kino-Leinwand.

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 3
Regionalcode: 2
Vertrieb: Studiocanal Home Entertainment
Tonformate:
Deutsch (7.1 DTS-HD MA)
Englisch, Französisch (5.1 DTS-HD MA)
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (2.35:1) 2160p 4K HDR
16:9 Widescreen (2.35:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
Dokumentation „T2 Reprogramming the Terminator“ mit brandneuen Interviews mit James Cameron und Arnold Schwarzenegger; Making of; „Terminierte Daten“: „Die Suche des T-1000“, „Die Zukunftssequenz“ wahlweise mit Audiokommentaren; Audiokommentare von Cast & Crew; Trailer

DVD und Blu-ray | Terminator 2 (Limited 3-Disc Steelbook Edition) (4K Ultra HD)

Blu-ray
Terminator 2 (Special Edition) (Digital Remastered) Terminator 2 (Special Edition) (Digital Remastered)
Blu-ray Start:
23.11.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 154 min.

zur Blu-ray Kritik
Terminator 2 (Special Edition) (Digital Remastered) (Steelbook) (3D Blu-ray) Terminator 2 (Special Edition) (Digital Remastered) (Steelbook) (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
23.11.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 154 min.
Terminator 2 - Endo Arm Edition (Digital Remastered) (4K Ultra HD) Terminator 2 - Endo Arm Edition (Digital Remastered) (4K Ultra HD)
Blu-ray Start:
23.11.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 154 min.
Terminator 2 (Special Edition) (Digital Remastered) (4K Ultra HD) Terminator 2 (Special Edition) (Digital Remastered) (4K Ultra HD)
Blu-ray Start:
23.11.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 154 min.
Terminator 2 (3D Blu-ray) Terminator 2 (3D Blu-ray)
Blu-ray Start:
06.06.2019
FSK: 16 - Laufzeit: 138 min.
Terminator 2 (Limited 3-Disc Steelbook Edition) (4K Ultra HD) Terminator 2 (Limited 3-Disc Steelbook Edition) (4K Ultra HD)
Blu-ray Start:
07.11.2019
FSK: 16 - Laufzeit: 154 min.

zur Blu-ray Kritik
DVD
Terminator 2 (Digital Remastered) Terminator 2 (Digital Remastered)
DVD Start:
23.11.2017
FSK: 16 - Laufzeit: 137 min.

Blu-ray Kritik - Terminator 2 (Limited 3-Disc Steelbook Edition) (4K Ultra HD)

Blu-ray Wertung:
Film: | 9/10
Bild: | 9/10
Ton: | 9/10
Extras: | 7/10
Gesamt: | 9/10


Fast 30 Jahre ist es nun her, dass „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ die Filmlandschaft für immer veränderte, doch die Frage, die man sich nach so einer Zeit stellen sollte, ist, ob der Klassiker mit Arnold Schwarzenegger wirklich gut gealtert ist und ob der Film mit heutigen Standarten noch mithalten kann. Die Antwort auf diese Frage ist ein ganz klares und eindeutiges ja. Die Handlung dürfte wohl jedem bekannt sein. Nachdem der Terminator im Jahre 1984 gescheitert war, die Mutter des zukünftigen Widerstandskämpfer John Connor zu töten, schicken sie einen weiterentwickelten Terminator, genannt T-1000 (Robert Patrick) zurück in die Vergangenheit, um John in seinen Kindheitstagen zu töten, damit dem Tag der Abrechnung nichts mehr im Wege steht. John schickt jedoch einen umprogrammierten T-800 Terminator (Arnold Schwarzenegger) zurück, um sein jüngeres Ich zu beschützen, nur wer erreicht die Zukunft der Menschheit zuerst?

Terminator T-800 (gespielt von Arnold Schwarzenegger)
Terminator T-800 (gespielt von Arnold Schwarzenegger) © Studiocanal Home Entertainment
1991 schuf James Cameron mit Terminator 2 einen neuen Grundstein im Action- und Science-Fiction Kino. Die Computer-Tricks des Films zeigten zuvor noch nie dagewesen Hammereffekte, die heute noch genauso gut aussehen, wie damals und die mitreißende Handlung um die Zukunft der Menschheit ist genauso zeitlos wie gut geschrieben. Arnold Schwarzenegger brilliert wieder in seiner wohl bekanntesten Rolle, dieses Mal aber als der Gute Zeitreisende, der John Connor beschützen soll und genauso kann Robert Patrick als der neue Schurke überzeugen. Auch Linda Hamilton spielt in diesem Film als Johns Mutter, Sarah Connor brillant und reiht sich wohl mit der Braut aus „Kill Bill“ und Ellen Ripley aus „Alien“ passend zu den stärksten weiblichen Filmcharakteren aller Zeiten ein. Was bei diesem Meisterwerk, neben der wunderbaren Kameraführung und der verdammt guten Action aber vor allem im Gedächtnis bleibt, sind die großartigen Animationen, die ihrer Zeit um Jahrzehnte voraus waren. Es ist nicht grundlos, dass so unzählige Momente in diesem Film zahlreich rezitiert und kopiert werden, von den ganzen legendären Zitaten (Hasta la Vista, Baby!), bis hin zu unvergesslichen Momenten (das Endoskelett eines Terminators, der einen Schädel zertritt), denn dieser zeitlose Klassiker schuf so viele davon, dass man sie kaum aufzählen kann.

Sarah Connor (Linda Hamilton)
Sarah Connor (Linda Hamilton) © Studiocanal Home Entertainment
Genau deswegen ist es so jammerschade, dass es weder James Cameron noch jemand anderem bis heute gelungen ist, diesem Film eine Fortsetzung zu schaffen, die an die Großartigkeit dieses Films und dessen Vorgänger herankommt. Auch wenn das Terminator-Universum bereits mit mehreren Fortsetzungen und einer Serie rebootet und/oder fortgesetzt wurde, kommt kein Nachfolger an das hohe Niveau dieses Meisterwerks heran. Vor allem mit dieser neuen Box, die die normale Kinofassung auf Blu-ray, die 2017 erschiene 3D-Verison der Kinofassung, der Special Edition und der Extended Special Edition und die brillant restaurierte 4K-Version der Kinofassung sollte jedem klar sein, dass es Im Popcornactionkino kaum größer geht.

T-1000 (Robert Patrick)
T-1000 (Robert Patrick) © Studiocanal Home Entertainment
Bild:
Wie bereits erwähnt suchen die Special-Effects, sowie die beinahe Perfekte Kameraführung nach Ihresgleichen und die restaurierte 4K-Fassung in perfekter Auflösung ist ein Muss für jeden Terminator-Fan.

Ton:
Der Ton ist ebenfalls jederzeit sehr gut und vor allem in den Actionszenen machen die brachialen Sounds und der passende Soundtrack sehr viel Spaß.

Extras:
Bei den Extras handelt es sich unter anderem um ein Making Of, alternative Szenen und der fast einstündigen Dokumentation „T2: Reprogramming the Terminator“ in dem man die ganzen Details und auch Probleme des Filmdrehs einsehen kann. Außerdem wird ein Einblick in die intensive Vorbereitung der Darsteller auf ihre Rollen gezeigt.


Fazit:
Terminator 2 – Tag der Abrechnung ist wahrlich ein Film für die Ewigkeit und kann heute, wie damals mit toller Action, guten Schauspielern, einer mitreißenden Story und perfekten Computer-Effekten als einer der Besten Actionfilme aller Zeiten brillieren. Ein Muss für jeden Filmliebhaber!

29,97 € jetzt kaufen4006680094106

by Marius Geiss
Bilder © Studiocanal Home Entertainment




Terminator 2 (Limited 3-Disc Steelbook Edition) (4K Ultra HD) - Trailer