Sein Name ist Mad Dog - Blu-ray

Blu-ray Start: 10.07.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 97 min

Sein Name ist Mad Dog Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 7,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 9,71 € jetzt kaufen4020628882419
alle Preise inkl. MWST

-> alle Blu-ray zum Film

Inhalt

Zufällig kann der Cop Wayne (Robert De Niro) dem zwielichtigen Clubbesitzer Frank (Bill Murray) das Leben retten. Dafür soll er auch belohnt werden. Für eine Woche „schenkt“ Frank ihm Glory (Uma Thurman), eine Frau, die tief in Franks Schuld steht. Anfangs schockiert von der Kaltschnäuzigkeit, mit der Frank über Menschen bestimmt, lehnt Wayne das Angebot ab. Aber langsam finden er und Glory Gefallen aneinander und verlieben sich. Doch der Tag, an dem Glory wieder ihrem „Besitzer“ zurückgegeben werden muss, rückt immer näher. Von sich aus kein Held, ist Wayne nun dazu bereit, um die geliebte Frau zu kämpfen ...

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Koch Media
Tonformate:
DTS-HD 2.0 Master Audio (Deutsch, Englisch)
Untertitel:
Deutsch, Englisch
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
- Originaltrailer

DVD und Blu-ray | Sein Name ist Mad Dog

Blu-ray
Sein Name ist Mad Dog Sein Name ist Mad Dog
Blu-ray Start:
10.07.2014
FSK: 16 - Laufzeit: 97 min.

zur Blu-ray Kritik

Blu-ray Kritik - Sein Name ist Mad Dog

Blu-ray Wertung:
Film: | 6/10
Bild: | 8/10
Ton: | 8/10
Extras: | 0/10
Gesamt: | 6/10


In dem 1993 erschienen und von Martin Scorcese produzierten Film „Seine Name ist Mad Dog“ (Originaltitel: „Mad Dog and Glory“, USA), welcher jetzt als Blu-Ray herausgebracht wird, kann man Robert DeNiro, Uma Thurman und Bill Murray noch einmal als jüngere Ausgaben und in für ihre Laufbahnen ungewöhnlichen Rollen sehen.

Der Polizist Wayne (Robert De Niro), früher auch mal Mad Dog genannt, rettet bei einem Einsatz dem Mafiaboss Frank Milo (Bill Murray) das Leben. Dieser möchte sich revanchieren und überlässt ihm eine Woche die Bardame Glory (Uma Thurman), die tief in Franks Schuld steht. Zuerst sträubt sich Wayne gegen die aufgedrückte Gesellschaft, doch bald verliebt er sich in Glory und sucht nach einem Plan, sie von Frank zu befreien.

Der Regisseur John McNaugton (vor allem bekannt durch den Film "Wild Things" (1998)) und sein Drehbuchschreiber Richard Price (auch Autor von „Kopfgeld - Einer wird bezahlen“ (1996) und „Shaft - Noch Fragen?“ (2000)) schufen gemeinsam einen Film, der sich nicht festlegen möchte, ob er nun eine Liebesgeschichte, eine Buddy-Cop-Geschichte oder eine Mafiageschichte sein möchte. So versuchen die Filmemacher alle drei Genres miteinander zu vermischen. Doch leider funktioniert gerade diese Vermischung in diesem Fall nicht. Vor allem der Kontrast zwischen knallharter Action und komödiantischen Elementen bereitet dem Zuschauer Probleme, da er sich nie auf eine bestimmte Stimmung einstellen kann. Ansonsten ist der Film souverän inszeniert und ausgestattet. Die Filmaufnahmen betonen das Dreckige und Realistische an der Geschichte. Die Musik spielt dieser Wirkung wieder etwas entgegen. Vor allem die Darsteller machen den Film sehenswert. Robert De Niro, Bill Murray und Uma Thurman sieht man hier in ungewöhnlichen Rollen. Nicht DeNiro bekam die Rolle als Mafiaboss sondern Murray. Zwar schwingt in der Rolle des Frank immer etwas Komisches mit, doch schafft es Murray, welcher ansonsten meistens in Komödien zusehen ist, auch die Bedrohlichkeit des Charakters einzufangen. Thurman, als Rache-Dame in den „Kill Bill“ Filmen (2003 und 2004) im Gedächtnis geblieben, besticht hier mit Zerbrechlichkeit. Bis in die Nebenrollen hinein, wie den Mafiabosshelfer Harold (Mike Starr) und den Cop-Partner Mike (David Carusso), ist der Film gut besetzt.

Die Bild- und Tonqualität der Blu-ray ist hervorragend. Leider bietet die Bonusausstattung kein weiteres Informationsmaterial zum Film. Neben zwei Trailern befindet sich nur eine siebenminütige, animierte Bildergalerie, die komplett mit einem Song untermalt ist, auf der Disc.

Fazit: Der Film "Sein Name ist Mad Dog" ist ein kurzweiliger Film, der mit vielen berühmten Schauspielerin ausgestattet, zu unterhalten weiß. Die Mischung aus Liebesgeschichte und Mafiafilm ist dabei leider nicht immer durchweg gelungen und versperrt dem Zuschauer dadurch einen leichteren Zugang zu den Personen.

by Doreen Matthei
Bilder © Koch Media