Pitch Perfect 2 - Blu-ray

Blu-ray Start: 17.09.2015
FSK: 6 - Laufzeit: 115 min

Pitch Perfect 2 Blu-ray Cover -> zur Blu-ray Kritik

Preisvergleich

jpc Logo 7,99 € jetzt kaufen
Amazon Logo 7,09 € jetzt kaufen5053083026004
alle Preise inkl. MWST

-> alle DVD, Blu-ray, 4K UHD zum Film

Inhalt

Das Finale der College-Meisterschaft haben die Barden Bellas gegen die Treblemakers mit ihrem genialen A-Cappella-Auftritt gewonnen. Und obwohl Beca sich anfangs dagegen wehrte, hat sie nun in der Band neue Freundinnen gefunden – und dazu mit Jess noch einen echt coolen Freund. Aber jetzt warten weitere Herausforderungen auf die Mädels. Der Collegeabschluss steht bevor und Beca, Fat Amy und die anderen Bellas machen sich Gedanken, wie es mit ihnen und ihrer Freundschaft weitergeht. Aber erstmal sorgt die Teilnahme an der A-Capella Weltmeisterschaft in Kopenhagen für Aufregung!

-> mehr Info zum Film mit Trailer, Cast & Crew

Blu-ray Details

Medienanzahl: 1
Regionalcode: 2
Vertrieb: Universal Pictures
Tonformate:
DTS-HD Master Audio 5.1 (GB)
DTS Digital Surround 5.1 (D, F, I, E)
Untertitel:
D, GB, AR, DK, FIN, F, IND, IS, I, NL, N, P, S, E
Bildformat: 16:9 Widescreen (1,85:1) 1080p HD
Bonusmaterial:
- Die Bellas sind zurück
- Unveröffentlichte Szenen
- Die A-Capella-Weltmeisterschaft
- Erweiterte Musik-Performances
- Zusatz-Song von den Treblemakers
- Das Sound Machine Finale Breakdown
- Elizabeth Banks’ Regiedebüt
- Filmkommentar mit Regisseurin/Produzentin Elizabeth Banks und den Produzenten Paul Brooks und Max Handelman
- Das Making Of des Riff-Off
- Gag Reel
- ACA-Camp
- Sprüche ACA-Rama
- Eine ACA-Liebesgeschichte: Bumper und Fat Amy Snoop ist hier
- Green Bay Rap
- Nachfahrin: Hailee Steinfield

DVD und Blu-ray | Pitch Perfect 2

Blu-ray
Pitch Perfect 2 Pitch Perfect 2
Blu-ray Start:
17.09.2015
FSK: 6 - Laufzeit: 115 min.

zur Blu-ray Kritik
Pitch Perfect 2 (4K Ultra HD) Pitch Perfect 2 (4K Ultra HD)
Blu-ray Start:
19.04.2018
FSK: 6 - Laufzeit: 115 min.
DVD
Pitch Perfect 2 Pitch Perfect 2
DVD Start:
17.09.2015
FSK: 6 - Laufzeit: 100 min.

Blu-ray Kritik - Pitch Perfect 2

Blu-ray Wertung:
Film: | 5/10
Bild: | 9/10
Ton: | 9/10
Extras: | 6/10
Gesamt: | 6/10


Etliche Kinogänger begeisterte Pitch Perfekt im Jahr 2012. Jetzt kommt die Fortsetzung in die deutschen Heimkinos. Jason Moore gab für den zweiten Teil den Regiestab an Schauspielerin Elizabeth Banks ab, die damit ihr Debüt als Regisseurin feierte.

Die Barden Bellas sind wieder da! Nach ihrem sensationellen Gewinn der nationalen Meisterschaft sind drei Jahre vergangen. Seitdem konnten die Accapella-Girls nicht mehr vom Thron geworfen werden. Ein Fauxpas vor dem Präsident wirft die Welt der Truppe allerdings komplett über den Haufen: Sie werden von allen nationalen Wettbewerben ausgeschlossen und ihre Tour wird kurzerhand abgesagt. Ein Schlupfloch ermöglicht ihnen jedoch die Teilnahme an der Weltmeisterschaft für Accapellamusiker. Dort finden sie sich in einer ungewohnten Rolle wieder. Anstatt als Mitfavorit ins Rennen zu gehen, werden die Mädels der Barden Universität als krasser Außenseiter gehandelt. Gegen die überstarke Formation "Das Sound Machine" aus Deutschland scheint ein Sieg unmöglich zu sein. Vor allem, da das Gefüge der Gruppe zu bröckeln beginnt. Ein neuer Sound ist die letzte Möglichkeit doch noch eine kleine Chance auf den Triumph zu bewahren.

Pitch Perfect 2 macht das falsch, was bei vielen Fortsetzungen schief läuft: Die Story ist fast 1:1 vom Vorgänger übernommen und das, was den Charme des ersten Teils ausmachte,wurde übermäßig ausgebaut. Fat Amy (Rebel Wilson) überschreitet mehr als einmal die Grenzen des guten Geschmacks, die Figur Lilly Okanakamura (Hana Mae Lee) wird immer unheimlicher und TV-Moderator John Smith (John Michael Higgins) haut einen rassistischen oder sexistischen Kommentar nach dem Anderen heraus. Die Bellas starten wieder von Null und müssen einen rasanten Aufstieg bewältigen - alles schon einmal gesehen. Auch bei den Jams und Aktionen der Acapella-Welt gibt es nichts Neues, lediglich Modifikationen. Des Weiteren werden im amerikanisch-deutschen Konflikt, der einen großen Teil des Films einnimmt, alle Stereotype aufgewärmt, die es gibt. Perfekte, große Deutsche mit schlechtem englischen Akzent gegen einen kulturell gemischten Haufen von Amerikanern, sozusagen David gegen Goliath. Schwer werden es die Zuschauer mit der neusten Bella haben. Emily (Hailee Steinfeld) versaut einen wichtigen Jam in kurioser Weise und fällt auch sonst eher mit einer nervigen Art auf. Dennoch wird sie von allen Anderen als neuer kreativer Kopf gefeiert. Die einzig interessante Frage, die der Film aufwirft, ist, wer das verrückteste Acca-Pärchen des Campus ist. Da die Auswahl jedoch groß genug ist, wird jeder seine eigene Antwort darauf haben.

Positiv ist die Musikauswahl im Soundtrack von Mark Mothersbaugh. Die verschiedenen Arragements der Bands stimmen auf ganzer Linie und stillen das Verlangen der Zuschauer dort weiter zu machen, wo der Vorgänger aufgehört hat. Darin steht Bank´s Werk Teil Eins in keinster Weise hinterher.

Bild und Ton der Blu-ray kann in allen Belangen überzeugen. Die Extras sind ganz nett anzusehen, allerdings auch nichts Besonderes.


Fazit:
Pitch Perfect 2 ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Fortsetzungen meist nicht das Potenzial ihres Vorgängers erreichen. Trotz einer schwachen Storyline überzeugt der Film in seinem Kerngeschäft: Musikalische Unterhaltung.

7,09 € jetzt kaufen5053083026004

by Tyrone Schwark
Bilder © Universal Pictures